1:72 und 1:87 kombinieren oder "no go"?

Diskutiere 1:72 und 1:87 kombinieren oder "no go"? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Moin Moin! Ich habe vor mir in etwas fernerer Zukunft ein Diorama aus zwei Sheltern, mehreren Fliegern, den Revell ground vehicles und weiteren...

Moderatoren: AE
  1. #1 Dr.Workshop, 05.09.2015
    Dr.Workshop

    Dr.Workshop Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    EDFC
    Moin Moin!

    Ich habe vor mir in etwas fernerer Zukunft ein Diorama aus zwei Sheltern, mehreren Fliegern, den Revell ground vehicles und weiteren Fahrzeugen zu bauen.
    Für den Maßstab 1:72 ist es ja sehr schlecht, auch nur wenige passende Fahrzeuge zu finden u.a. Tankwagen, Löschfahrzeug ect.
    Momentan liegt mir leider in keinster Weise vergleichsmaterial zur Verfügung um abzuwägen, ob ich die Fahrzeuge aus der 1:87 Sektion problemlos dazu stellen sollte, (machen kann man ja viel) ohne dass die Größenverhältnisse völlig aus dem Ruder laufen.
    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    Gruß Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    1:87er Fahrzeuge neben 72er Modellen (und Figuren) - das fällt schon auf. Wenn Du aber mal ein wenig durch das gar nicht so schlechte Angebot bei den Händlern stöberst, wirst Du doch so Einiges an 72ern KFZ finden.

    In welche Richtung soll es denn überhaupt gehen ? - LW, Roter oder Weiser Stern ...
     
  4. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.670
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Du kannst alles kombinieren, wenn es DICH nicht stört. Wenn Du es irgendwo zeigst, wird die Frage kommen: "Der LKW ist doch in 1/87, oder?"
    Für Fotos kann man die Maßstäbe schon mal mixen, wenn man Perspektiven ausnutzt.

    Es gibt eine ganze Menge Zubehör in 72, oft aber aus Resin und entsprechend teuer. Der belgische Modellbaukollege hier:http://www.pj-production.be/en/ hat Einiges im Programm.

    In 1/87 kommen einige Flugzeugbausätze auf den Markt. Eventuell lohnt es sich, komplett in 87 zu bauen.

    Oder wie Kollege "Minime" alles in 144 selber bauen..:FFTeufel:
     
  5. #4 Dr.Workshop, 05.09.2015
    Dr.Workshop

    Dr.Workshop Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    EDFC

    Es wird definitiv LW. Damit hört der Spaß auch schon auf.:FFCry: Tankwagentechnisch stolpere ich nur über den ZIL der roten Fraktion, geschweige denn mal nen T3 Bus der auch nicht mehr zeitgemäß wirkt. Panzerfahrzeuge wollte ich eigtl keine aufs Flugfeld stellen, auch wenn hier die Auswahl entsprechend groß ist. Es soll schon relativ modern zugehen bei der Geschichte. Natürlich nicht historisch korrekt, was evtl die Kennungen oder Sonderlackierungen der Flieger angeht aber ich möchte eben auch keinen VW Käfer neben einen Eurofighter oder Tornado stellen.
    Das mit den Größen der Figuren leuchtet natürlich ein. Da werde ich dann entsprechend auf 1:87 mitziehen.





    Auf Austellungen hab ich nicht vor zu gehen aber es soll sich schon die Waage halten. Logisch will ich derbe gesagt kein 1:48 mit 1:72 mixen. Aber da mir 1:72 und 1:87 sehr nahe erscheinen, wollte ich doch gerne mal wissen, ob es sich so eingebürgert hat um Abhilfe zu schaffen.
     
  6. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.569
    Ort:
    im Norden
    Wo ist da nun das Problem? Die ersten Tornados und die letzten Käfer wurden
    in etwa zur gleichen Zeit beschafft. Käfer mit riesiger Karo-Flagge an der
    Stoßstange vor einem Tornado konnte man jahrelang sehen.


    Vielleicht solltest du weniger auf Erscheinungen vertrauen und
    stattdessen einfach mal nachrechnen. Das sind fast 20%.
    Und 20% Maßabweichung erkennt man mühelos auf den
    ersten Blick.
     
    Whisky Papa, Prowler und xingu gefällt das.
  7. #6 Dr.Workshop, 06.09.2015
    Dr.Workshop

    Dr.Workshop Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    EDFC
    Glaube ich dir gerne aber wenn ein Eurofighter mit dabei steht, ists eher unglaubwürdig:cool-new: Vllt nur zum Gag.
     
  8. #7 Cherrylock, 06.09.2015
  9. #8 Dr.Workshop, 06.09.2015
    Dr.Workshop

    Dr.Workshop Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    EDFC

    Danke für die Mühe aber die Modelle kenne ich bereits.



    Ich werde denke ich das ganze flexibel gestalten und zum fotografieren die perspektiven nutzen. Alles in 1:87 wäre zu aufwendig von den Investitionen in passende Flugzeugmodelle und andererseits bietet keiner, die von mir gewünschten Fahrzeuge in 1:72.
     
  10. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Im Norden
  11. #10 Dr.Workshop, 07.09.2015
    Dr.Workshop

    Dr.Workshop Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    EDFC
    Auch diesen kenne ich bereits. Flugzeugschlepper hab ich in dreifacher Ausführung von Revell.
    Ich muss wohl dami leben, dass es eine kleine Auswahl gibt. Scratchbauer bin ich auch keiner.
     
  12. #11 niki4703, 07.09.2015
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Dennis,
    Wenigstens aus Neugier: könntest Du mal ein paar Links hier einfügen mit Bilder der Fahrzeuge die Du eigentlich im kleinen Maßstab suchst?
    Vielleicht denkt sich dann der eine oder andere hier noch etwas aus was von Nutzen sein könnte...
     
    Cherrylock gefällt das.
  13. #12 Dr.Workshop, 10.09.2015
    Dr.Workshop

    Dr.Workshop Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    EDFC
    Gerne doch:

    Tankwagen

    http://www.jowega.de/MT/fotos/la444.jpg



    Flughafenlöschfahrzeug

    http://www.panzerfux.de/panzerfux/p...eschfahrzeug-8000-Liter-ARM-111200031_b_0.JPG


    Mehr Wünsche habe ich garnicht.
     
  14. #13 Monitor, 10.09.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.220
    Zustimmungen:
    2.787
    Ort:
    Potsdam
    Modelle in 1/72 und 1/87 würde ich auf einem Diorama nicht kombinieren. Der Unterschied von 21% ist jenseits der modellbauerischen Schmerzgrenze.

    Anders sieht es aus, wenn speziell von einem Diorama Fotos gemacht werden. Da kann man sicher einiges in der Perspektive "schummeln", wenn man das beherrscht.
     
  15. #14 Hans Trauner, 10.09.2015
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Eigentlich besteht ein "echtes" Diorama immer aus unterschiedlichen Maßstäben. Vorne grosser Maßstab, hinten kleiner Maßstab. Bezogen auf Flugzeugdioramen finden sich zB. meisterhafte Szenen im Deutschen Museum (JG-5-Flugplatz) und im Technikmuseum in Luzern. Die Maßstabsunterschiede können dabei gewaltig sein. Aber.....das funktioniert nur bei klar festgelegter Blickrichtung von vorne. In Museen sind solche Dios immer in Boxen und Kojen eingebaut.

    Der Wiki-Artikel dazu passt schon: https://de.wikipedia.org/wiki/Diorama

    Es gibt natürlich seit Jahrzehnten eine endlose Debatte, wie denn szenische Darstellungen, die ohne Perspektive und Hintergrund zu nennen wären. Ein echter neuer Begriff hat sich nicht ergeben (eine Zeitlang war das "Table-Top" ganz angesagt, aber das haben sich die Wargamer geschnappt. Also wird meist kritiklos "Diorama" verwendet. Ich sage zu meinen "Dioramen", die grösser sind, schlicht Modell und für kleine Szenen, praktisch nur das Flugzeugmodell plus etwas Untergrund und zwei Figuren, mitunter Vignette, aus dem Figurenbau entlehnt. Vignette ist aber nicht wirklich richtig, aber die Figurenbauer nennen das so.

    Also: 1/87 ist als Hintergrundmodell (!) ohne Problem zu verwenden, wenn das Modell eine festgelegte Perspektive hat. Beim wilden Durcheinander wirken dagegen die Flugzeuge wirklich maßlos gross. Ein 175 cm grosser Monteur wirkt neben einem 87er-Fzg, als wäre er 211cm groß - und die 72er Figuren zB bei Preiser sind eh fast alle Riesen, selbst in 72. Sowas fällt schon auf.

    Aber: Dein Modell, deine Entscheidung.

    H.
     
  16. #15 flankerfan, 10.09.2015
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Warum das Ganze so eng auf 1:72 und 1:87 fokussieren? Ich sammle seit Jahren Fahrzeug-Fertigmodelle in 1:72 (da gibt es leider seit einem Hoch vor ca. 5-6 Jahren kaum noch was neues) und in 1:76. Die kann man eigentlich sehr gut verwenden, wenn man nicht die sehr gering detaillierte reine Spielzeugware nimmt. Aber von Corgi oder Oxford gibt es echt schöne Sachen in 1:76. Auch auf ebay kann man aus den 1:72 Sammelserien von deAgostini oder wie sie heißen z.B. tolle Busse oder Feuerwehrfahrzeuge finden.
    Die muss man nur noch auseinander bauen, neu lackieren und vielleicht ein paar kleine Detail ergänzen und dann passt das schon! Manchmal muss man aber auch gar nichts machen, die Qualität ist teilweise besser als die aus manchem Resinklumpen erzielbare (ich geh mal von mir als gutem Durchschnittsmodellbauer aus).
    Mal ein Link zum 1:76 Dealer meines Vertrauens (man kann aber auch in England selber kaufen, dort ist das Angebot sogar meist noch etwas umfangreicher). Profisuche wählen und 1:76 - dann gibt es eine große Auswahl alter und neuester Autos.
    http://www.modelcarworld.de
     
    xingu gefällt das.
  17. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
  18. #17 niki4703, 10.09.2015
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Na, bitte! Da haben wir's :TD:

    Also, mal ernst, ich behaupte jetzt nicht ich hätte fix das wonach Du suchst, aber hier sind ein paar weitere Vorschläge, vielleicht helfen sie Dir ein wenig weiter :)

    Tankwagen:
    Auf Deinem Foto kann ich nicht erkennen was das für eine Marke ist (Mercedes, MAN,...), doch Du kannst vielleicht irgendeine Kombination aus 1/72 Armory 72301/ 72306 TZ-22 und 1/72 Armada Hobby Mercedes oder 1/72 Automaxx Diecast Mercedes/ MAN... durchführen!? Plausibel sollte es aussehen :pig:

    Flughafenlöschfahrzeug
    Es gibt hier ein paar Look-alikes mit was auf dem von Dir verlinkten Foto zu sehen ist. Da wären zwei Fahrzeuge in 1/76 von Mid Devon Models - ex. BW Models Weissmetal-Bausätze (RAF Mk.11 und Mk.11A Fire Engines) und zwei Diecast-Modelle von Del Prado im Maßstab 1/80 - ich denke das sollte sich vielleicht noch verkraften lassen da die Fahrzeuge sowieso im 1/1 ganz groß sind :confused: (Iveco Dragon x6 und Iveco VIM 60P Camiva).

    Hier die ganze Liste von Del Prado mit Einheiten in 1/43, über 1/50, 1/64, 1/72, 1/80, usw.): http://www.legeros.com/toys/guides/del.pdf

    Du könntest noch den Revell-Bausatz 03172 LKW 10t. mil gl (8x8 Truck) mit Teilen von den obengenannten Modellen kombinieren um etwas das so nah wie möglich dem Original den Du anstrebst entspricht zu bekommen :!:

    :loyal:
     
  19. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Hier mal ein Bild wie es nicht sein sollte. Ein 1:144 Modell von mir mit 1:87 Automodelle. Die Bullis erscheinen viel zu groß.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Bei einem 1:72 Bild fällt es nicht so stark auf. Der Schlepper in 1:72. Die Gepäckwagen in 1:87 und der Tanklastzug im Hintergrund auch in 1:87.
     

    Anhänge:

    airforce_michi und Norboo gefällt das.
  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.810
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Wie schon geschrieben, das funktioniert nur bei klar festgelegter Blickrichtung. Vorn 1:120, hinten 1:144
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      275,1 KB
      Aufrufe:
      2
    airforce_michi und Norboo gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: 1:72 und 1:87 kombinieren oder "no go"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feuerwehr fahrzeuge 1:72

    ,
  2. flugfeldtankwagen 1:87

    ,
  3. unterschied maßstab 172 187

    ,
  4. sheldon,
  5. bundeswehr modellbau 1 72,
  6. kann man gebäude 176 mit 172 kombinieren,
  7. maßstab 187 auf 172,
  8. unterschied 1:87 und 1:72,
  9. modellbau 1:72 1:87,
  10. 1:72 1:87 Differenz,
  11. flughafenlöschfahrzeug,
  12. vergleich 172 zu 187,
  13. flugplatz tankwagen bundeswehr,
  14. bundeswehr diorama 1 87,
  15. kann man Maßstab 1 72 und 1 87 zusammen nutzen auf diorama ,
  16. so ein bau dauer ja mehrer tage da sind auch schlechte dabei
Die Seite wird geladen...

1:72 und 1:87 kombinieren oder "no go"? - Ähnliche Themen

  1. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  2. Gesucht: Intakter Innenraum aus den 60ern oder 70ern

    Gesucht: Intakter Innenraum aus den 60ern oder 70ern: Guten Tag, Ich hoffe, ich habe mir für mein Anliegen die richtige Kategorie ausgesucht. Ich arbeite an einem Virtual Reality-Projekt für eine...
  3. Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals

    Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals: Hallo Gemeinde, ich suche einen Decalbogen von Aeromaster mit der Nummer Aeromaster 48-459 oder Aeromaster 48-458. Es handelt sich um Decals für...
  4. was neues oder ...

    was neues oder ...: Ist das was neues oder läuft das schon lange für neue schwere Hubschrauber der Bw ? - Boeing: Boeing Deutschland - Chinook bestens der Holger
  5. Mil Mi-24 Austellung oder Flugshow

    Mil Mi-24 Austellung oder Flugshow: Hallo, ich würde gern ein Mil Mi-24 mal live sehen. Entweder in einer Ausstellung oder bei einer Flugshow. Ich komme aus Halle, Sachsen Anhalt....