1/72 Vickers Wellesley MK I – Matchbox

Diskutiere 1/72 Vickers Wellesley MK I – Matchbox im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Mal wieder ein Oldy. In 1:72 der einzige Bausatz der Wellesley. Nicht mehr im Handel, aber ich denke die Chancen das der bei Revell wieder raus...

Moderatoren: AE
  1. #1 HenningOL, 10.11.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Mal wieder ein Oldy.

    In 1:72 der einzige Bausatz der Wellesley. Nicht mehr im Handel, aber ich denke die Chancen das der bei Revell wieder raus kommt sind ganz gut ;)

    Das Bild auf der Box hat mehr Details als der Bausatz ;)
     

    Anhänge:

    • box.jpg
      Dateigröße:
      32,9 KB
      Aufrufe:
      176
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HenningOL, 10.11.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Es lassen sich zwei versionen Bauen. Die eine die normale Einsatz version, die andere die Rekord version. Vom 05-07.11.1938 flogen 3 Dieser Maschienen von Ägypten nach Australien - immerhin 11452 km, was heutzutage auch noch sehr beachtlich ist.
     

    Anhänge:

  4. #3 HenningOL, 10.11.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Die Wellesley war als Bomber vorgesehen, wurde aber recht zügig ausgemustert - in Afrika hat es seine Kriegseinsätze gesehen. Hier sieht man u.a. die Bombenbhälter die unter den Tragflächen montiert waren.
     

    Anhänge:

  5. #4 HenningOL, 10.11.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Bemerkenswert an der Wellesley war auch die robuste Holzkonstruktion (die sog. geodetische Konstruktion) die später aich in der Vickers Welligton zum Einsatz kam.
     

    Anhänge:

  6. #5 HenningOL, 10.11.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Hier die Decals von Revell und die "Glas"-Teile - die klar aber leider auch etwas dick sind.
     

    Anhänge:

  7. #6 Starfighter, 10.11.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    561
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    im alter von 6 jahren hab ich das modella cuh mal gebaut und so mit 8 jahren dem modelle inen fiktiven royal-navy-anstrich verpasst...das ist von dem modell noch übrig! :cool:
     

    Anhänge:

  8. #7 Starfighter, 10.11.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    561
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    noch ein bildchen...man beachte die betonten belstösse! :cool:
     

    Anhänge:

  9. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Echt geile Karre, Ben!
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Starfighter, 10.11.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    561
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    also die ist echt sauber lackiert! ich frag wich wie ich das damals mit dem pinsel hinbekommen hab! :cool: :D
     
  12. #10 HenningOL, 10.11.2002
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Für das alter ist es garnicht so schlecht geworden ;)

    Ich habe mir diesen Bausatz ausgesucht um an ihm das gravieren mal zu versuchen. Natürlich hat das gründe warum genau diesen ;) die einzige Stelle ist graviert werden muß ist die Nase - also erstmal recht wenig - und im zweifel hat dieser Bausatz zwei Nasen (für die verschiedenen Versionen) :D

    CU
    HenningOL
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Vickers Wellesley MK I – Matchbox

Die Seite wird geladen...

1/72 Vickers Wellesley MK I – Matchbox - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Trumpeter Vickers Wellington Mk.X

    1/72 Trumpeter Vickers Wellington Mk.X: Guten Tag, liebes Forum. Das hier ist mein allererster Trumpeter Flugzeugbausatz. Ich war vom Engineering und der Paßgenauigkeit positiv...
  2. 1/72 Vickers Vildebeest Mk.III – AZUR

    1/72 Vickers Vildebeest Mk.III – AZUR: Meine neueste Beute nach einem Prag - Besuch und dem Abstecher zu "Artur": Typ: Vickers "Vildebeest" Mk. III Hersteller: Azur Frrom, Kit Nr. FR...
  3. 1/72 Vickers "Wellington" Mk. X – Trumpeter

    1/72 Vickers "Wellington" Mk. X – Trumpeter: Über die "Wimpy" wurde auch hier im FF schon so viel geschrieben, da muß ich wohl zur Historie nichts mehr erzählen. Ich widme mich also gleich...
  4. Vickers Valiant B(PR)1, Mach2, 1/72

    Vickers Valiant B(PR)1, Mach2, 1/72: . Der erste der drei Englischen V-Bomber war im Massstab 1/72 schon vor gut 20 Jahren als Vau-Bausatz erhältlich, zuerst von Formaplane, später...
  5. 1/72 Canadian Vickers Catalina Mk.IIA, RAF 209th Sqn. 1941 - Revell Classic Serie

    1/72 Canadian Vickers Catalina Mk.IIA, RAF 209th Sqn. 1941 - Revell Classic Serie: Im Rahmen des nun vergangenen "Ü-30 Contest" im Modellboard (1.11.2008 - 31.01.2009) baute ich den uralten Revell-Kit der PBY-5 (H-211, 1971), von...