1/72 X-55& X-55M Luft- Boden Flugkörper – Amodel

Diskutiere 1/72 X-55& X-55M Luft- Boden Flugkörper – Amodel im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; X-55& X-55M Strategischer Luft- Boden Flugkörper Amodel 1:72 Amodel ist eben immer für eine Überraschung gut. Nicht nur das sich Amodel nun...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.749
Zustimmungen
44.155
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
X-55& X-55M Strategischer Luft- Boden Flugkörper Amodel 1:72

Amodel ist eben immer für eine Überraschung gut.
Nicht nur das sich Amodel nun auch dem Maßstab 1:144 annimmt, nun kommen auch noch Flugkörper ins Programm. Auch bekannt unter der NATO- Bezeichnung AS-15 „Kent“, passen sie sehr schön zu Modellen, wie Tu-95MC und Tu-160.
(Rapier, wink mit dem Zaunspfahl! ;) )
Mit 48+2 Bauteilen, lassen sich zwei Flugkörper bauen. Während für die X-55 ein zweiteiliger, kleiner Ständer beiliegt, gibt es für die X-55M einen Transportwagen der jedem Diorama alle Ehre machen würde.
Alle Teile, „Amodelmäßig“ gut ausgeformt und mit versenkten Gravuren versehen. Die übersichtliche Bauanleitung kommt mit wenigen Erklärungen aus. Auch die drei Farben Weiß, Dunkelgrün und Schwarz sind ausreichend für die beiden Modellchen.
Der Decalbogen hält alle Beschriftungen bereit , die für eine realitätsnahe Gestaltung der Modelle notwendig ist.
 
Anhang anzeigen
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.839
Zustimmungen
746
Ort
Ilmenau
Flugschreiber schrieb:
Amodel ist eben immer für eine Überraschung gut.

Auch bekannt unter der NATO- Bezeichnung AS-15 „Kent“, passen sie sehr schön zu Modellen, wie Tu-95MC und Tu-160.
(Rapier, wink mit dem Zaunspfahl! ;) )
:HOT Zaunspfahl??? - Ich bin gerade am zweiten Pfeiler eines ca. 40 m langen Bauzaunes angestoßen!!! :TOP:

Warum ist das noch nicht bei Hobbyterra gelistet? :confused:

Ist doch aber schon ein regulärer Bausatz oder hast Du'n Besprechungsmuster? :confused:

(Bei mir zumindest hat diese) Bausatzvorstellung ihren Zweck erreicht! ;)
 
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.839
Zustimmungen
746
Ort
Ilmenau
Flugschreiber schrieb:
Wieso steht auf der Kh-55 (utschebnoe) und auf der Kh-55M (utschebnaja)? Sind doch beides eine Klasse Luft-Boden-Lenkflugkörper und demzufolge die Übungsausführungen dann doch auch eins? :confused:

Weil 'nen Fehler bei den Abziehbildern bei 'nem Muttersprachler kann ich mir nicht vorstellen. ;)
 
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.839
Zustimmungen
746
Ort
Ilmenau
:?! raketa - weiblich, singular, deshalb doch wohl utschebnaja. :confused:
 
Thema:

1/72 X-55& X-55M Luft- Boden Flugkörper – Amodel

Oben