10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland

Diskutiere 10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Zumindest die drei noch halbwegs intakten Blätter zeigen doch mit ihren Vorderkanten in Flugrichtung?!
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
4.312
Zustimmungen
6.677
Ort
Bamberg
Ich habe es so verstanden, dass die Nahaufnahme das Triebwerk am Hang (rot eingekreist in der rechten unteren Ecke des Bildes) zeigt. Am rechten Triebwerk, so wie es auf dem Foto zu sehen ist, erkenne ich keine Segelstellung.
Zumindest die drei noch halbwegs intakten Blätter zeigen doch mit ihren Vorderkanten in Flugrichtung?!
 
Anhang anzeigen
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.325
Zustimmungen
7.708
Zumindest die drei noch halbwegs intakten Blätter zeigen doch mit ihren Vorderkanten in Flugrichtung?!
Ich dachte, dass soll das linke Triebwerk am Hang sein, deshalb der rote Kreis auf dem Übersichtsbild.

Nachtrag: so habe ich es verstanden:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.913
Zustimmungen
4.491
Das auf der Böschung, neben der Mauer, ist allerdings kein Triebwerk - das sind Bruchstücke des Rumpfes, die nur in der geringen Auflösung einem Propeller etwas ähnlich sehen. Sieht man in diesem Foto besser:

Hier ist noch ein Foto des rechten Triebwerks mit hoher Auflösung:
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
4.312
Zustimmungen
6.677
Ort
Bamberg
Ich dachte, dass soll das linke Triebwerk am Hang sein, deshalb der rote Kreis auf dem Übersichtsbild.

Nachtrag: so habe ich es verstanden:
Für mich sieht es nach dem gleichen Propeller aus, nur genau von beiden Seiten fotografiert. Vom linken TW sehe ich gar keine Teile auf den Fotos?!


B1 = Blatt 1
B2 = Blatt 2
E = Einlass Triebwerk

Oder?!
 
Anhang anzeigen
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.325
Zustimmungen
7.708
Dann muss ich mich korrigieren, dass ist das Flugzeug über das vermutlich noch funktionierende Triebwerk abgekippt. Und die Kurve nach dem Start war zur empfohlenen Seite geflogen.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.913
Zustimmungen
4.491
Dann muss ich mich korrigieren, dass ist das Flugzeug über das vermutlich noch funktionierende Triebwerk abgekippt. Und die Kurve nach dem Start war zur empfohlenen Seite geflogen.
Laut ASN soll der Pilot aber einen Defekt von Triebwerk #1 (links) gemeldet haben:
"Shortly after takeoff from runway 20 at Menzelinsk Airport, the pilot reported the failure of the no.1 (left) engine, stating his intention to turn back Menzelinsk Airport."

Kann natürlich falsch wiedergegeben sein. Oder es gab danach auch mit dem anderen Triebwerk ein Problem - oder der Pilot hat das falsche Triebwerk abgestellt...
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.325
Zustimmungen
7.708
... the pilot reported the failure of the no.1 (left) engine, stating his intention to turn back Menzelinsk Airport.
Dann wäre die Idee mit der Linksplatzrunde auf die einzige größere Ortschaft weit und breit zu keine gute Entscheidung gewesen.


Jetzt kenne ich natürlich nicht das Relief des Umlandes, ob irgendwo Erhebungen sind, die man hätte meiden wollen.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.913
Zustimmungen
4.491
Jetzt kenne ich natürlich nicht das Relief des Umlandes, ob irgendwo Erhebungen sind, die man hätte meiden wollen.
Naja, rundherum sind praktisch in alle Richtungen Felder - abgesehen von der Ortschaft - die werden schon relativ platt sein. Die Entscheidung zur Linksplatzrunde überrascht da schon. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das die übliche Platzrunde war - die legt man ja nicht gerade über die Ortschaft, wenn auf der anderen Seite alles frei ist. Aber wie wir oben schon festgehalten haben: viel Zeit zum Nachdenken hatte er ja nicht. Vielleicht ist er einfach instinktiv nach links gekurvt, weil man als links-sitzender Pilot lieber linksrum kurvt - gerade in sehr niedriger Höhe...
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.392
Zustimmungen
1.873
Ort
Siegen
Für mich sieht es nach dem gleichen Propeller aus, nur genau von beiden Seiten fotografiert. Vom linken TW sehe ich gar keine Teile auf den Fotos?!

Das dürfte tatsächlich das rechte TW sein. Von links schräg hinten aufgenommen. Der Randbogen und das Ruder sind vermutlich vom linken Höhenleitwerk.
Schon merkwürdig in Verbindung mit dem aggressiven Stall über die linke Fläche. Allerdings ist das zumindest in Drehmomentrichtung durch die Propeller. Wäre spannend zu sehen, wie die Stellung der Blätter auf der anderen Seite war. Kann man bei der L410 eigentlich versehentlich beide Seiten feathern?
 
Stovebolt

Stovebolt

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
450
Zustimmungen
527
Ort
M-V
Der Pilot war anscheinend gefangen in seinem Lösungsweg, dass er garnicht mehr auf die Alternative einer Notlandung aufm Acker kam.
Gruß!
 
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.272
Zustimmungen
2.013
Ort
Kiew
Video am Absturzort
 
Thema:

10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland

10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland - Ähnliche Themen

  • 23.10.2021 - Absturz eines UL-Flugzeuges in Saarlouis-Düren

    23.10.2021 - Absturz eines UL-Flugzeuges in Saarlouis-Düren: ".... Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges auf dem Flugplatz Saarlouis-Düren in Wallerfangen ist der Pilot am Samstag schwer verletzt worden...
  • 11.10.2021 - Absturz im Siebengebirge

    11.10.2021 - Absturz im Siebengebirge: Kam gerade hier in den Nachrichten. Ich weiß, keine Vermutungen und Mutmaßungen und so weiter. Wenn ich hier aber aus dem Fenster schaue, kann es...
  • 05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA

    05.10.2021 Absturz einer Dassault-Falcon 20C in Georgia, USA: Erneut ein Absturz eines Geschäftsfliegers: in den USA ist eine Dassault-Falcon 20C im Endanflug, etwa 1 Meile vor der Piste, mit hoher Sinkrate...
  • 25.09.2021 Absturz eines Gyrocopters bei Butzbach

    25.09.2021 Absturz eines Gyrocopters bei Butzbach: Bei Butzbach ist gestern ein Gyrocopter abgestürzt. Zwei Personen sind dabei ums Leben gekommen. Viele Details zum Unfall sind noch nicht bekannt...
  • 06.09.2021 Absturz Monnett Moni (Eigenbau) in Tulsa, Oklahoma

    06.09.2021 Absturz Monnett Moni (Eigenbau) in Tulsa, Oklahoma: Bei manchen Unfällen kann nur noch den Kopf schütteln. Schon Anfang September in Tulsa passiert: eine "Monnett Moni", ein Eigenbau aus den 80er...
  • Ähnliche Themen

    Oben