12.6.20 Notlandung eines Segelflugzeugs.

Diskutiere 12.6.20 Notlandung eines Segelflugzeugs. im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Heute gegen 13:20 musste ein Segelflugzeug am Verkehrslandeplatz Großostheim/Aschaffenburg Notlanden. Siehe Link:Segelflieger auf Bundesstraße...
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.809
Zustimmungen
3.169
Ort
Bamberg
"Es entstand Sachschaden in Höhe mehrerer zehntausend Euro. "
Wie teuer ist bitte ein Segelflugzeug? Oder sollte etwa das verbogene Straßenschild so teuer sein?

Gute Besserung an den Flieger.
 
Shark31

Shark31

Flieger-Ass
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
275
Zustimmungen
418
Ort
Deutschland
Summen über Sachschäden die die Polizei am Unfallort nennt haben eher seltenst etwas mit der Realität zu tun.
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
143
Zustimmungen
130
Ort
Speyer
Der Astir sicher nicht mehr als 15000, für eine Antares reicht noch nicht mal eine angehängte Null
 

Zuschauer

Flieger-Ass
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
288
Zustimmungen
162
Ort
Berlin
Heute gegen 13:20 musste ein Segelflugzeug am Verkehrslandeplatz Großostheim/Aschaffenburg Notlanden.
Siehe Link:Segelflieger auf Bundesstraße notgelandet: Flugunfall in Großostheim am 12.06.2020
Aus dem verlinkten Beitrag
Während des Startvorganges bzw. dem Flugzeugschlepp, kam es bei dem ziehenden Flugzeug zu bislang unbekannten technischen Problemen, sodass der Schleppvorgang abgebrochen und das Segelflugzeug ausgeklinkt werden musste.
Den Fotos nach ist er ca. in 1 km östlich in Startrichtung sofort wieder runtergekommen.
Möglicherweise einer der Fälle, wo die Entscheidung gegen eine Umkehrkurve ihn vor Schlimmeren bewahrt hat.

mfg
 
Spooky 37+01

Spooky 37+01

Testpilot
Dabei seit
07.07.2013
Beiträge
625
Zustimmungen
745
Ort
ETNW-EDDH
Oh das ist ja die D-4829, die kenne ich noch gut aus Wunstorf.
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
143
Zustimmungen
130
Ort
Speyer
Blöde Stelle, ringsum Wald. Sieht man auf Maps ganz gut durch die Hinweistafel.
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
143
Zustimmungen
130
Ort
Speyer
Kennst du Google Maps?
 
Del Sönkos

Del Sönkos

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
1.261
Zustimmungen
1.161
Ort
Hamburg
...und ich weiss auch wie Wald von oben aussieht :wink2:
So wie ich die Pressemitteilung verstehe, ist der Segelflieger in Aschaffenburg gestartet und/oder war dort im Anflug. Der Segelflugbetrieb erfolgt dort in der Südplatzrunde über Feldern. Die Nordplatzrunde ist für den Motorflug und nur die ist z.T. über Waldgebiet:


Von daher ist die Aussage ringsum Wald zumindest für mich nicht nachvollziehbar. Selbst in der offiziellen Südplatzrunde ist kein Wald verzeichnet.
 
Anhang anzeigen
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.148
Zustimmungen
4.070
Ort
Germany
Man sieht auf den Bildern auch die in der Anflugkarte eingezeichnete Hochspannungsleitung. Die sind ja als Schleppverband auf der 08 gestartet und die Schleppmaschine hatte wohl direkt nach dem Start einen technischen Defekt und der Segler hat sich ausgeklinkt. Wie @Yak da auf das Waldgebiet kommt verstehe ich auch nicht. Das erste Bild wurde Richtung NW gemacht, da sieht man die Waldkante rechts von der B469 ( rechter Hubschrauber auf der Karte )

C80
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.439
Zustimmungen
376
Hallo, hinterher ist es leicht klüger zu sein.
1. Erstmal wie schon erwähnt war es richtig KEINE Umkehrkurve zu versuchen.
2. Vom Bahnende 08 bis zur Bundesstraße sn d es ca. 800m, bis zur Hochspannungsleitung 1km, beides weitgenug um nach Süden im Störungsfall abdrehen zu können.
3. Die Platzrunden gefallen mir nicht, vor allem die der 26, sofort nach dem start niedrige über Wald, igitt.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.145
Zustimmungen
2.515
Also einer von uns kann nicht richtig Platzrunden lesen: Nordrunde für Motorflug geht über Wald und die Südplatzrunde für Segelflug über einen Tümpel und Felder:
Dieses Bild zeigt die Hubschrauber und UL-Platzrunde. Die Platzrunde für Motorflug (die auch der F-Schleppverband nutzen musste) ist die große Nordplatzrunde, die in deinem ersten Post mit der offiziellen DFS-Karte zu sehen ist. Grundsätzlich ist es schon richtig, dass die Nordplatzrunde für Motorflug wegen der großen Waldfläche nicht optimal ist. Im Gegenanflug generell, sowie im Querabflug 26 hat ein Motorflieger (oder eben ein F-Schleppverband) schlechte Karten, wenn der Motor streikt oder das Seil reißt. Nicht optimal, aber wegen der Anwohner/Ortschaften im Süden aus Lärmschutzgründen nicht anders machbar.

Mit dem konkreten Fall hat das aber alles nichts zu tun, da der Unfall, wie C80 schon schrieb, offensichtlich direkt nach dem Start in Richtung 08 passiert ist - und da ist kein Wald.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.148
Zustimmungen
4.070
Ort
Germany
Laut Zeitung (Main-Echo) ist der Pilot unverletzt und nur zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden.

Gruß
Manfred
Das Cockpit sieht ja auch relativ unversehrt aus. Der wird relativ hart aufgeschlagen sein und bei den Sitzschalen kann das schnell auf die Wirbelsäule gehen. Muss deshalb abgeklärt werden...

C80
 
Thema:

12.6.20 Notlandung eines Segelflugzeugs.

12.6.20 Notlandung eines Segelflugzeugs. - Ähnliche Themen

  • Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel

    Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel: Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges in Welcherath - Blaulichtreport-RLP
  • Notlandung eines Heißluftballons auf der Autobahn

    Notlandung eines Heißluftballons auf der Autobahn: Ein Heißluftballon musste wegen einem defekten Brenner auf der A61 bei Süchteln landen. Es gab keine Verletzten. Heißluftballon auf A61 notgelandet
  • Notlandung eines UL im Lkrs. Rottal/Inn

    Notlandung eines UL im Lkrs. Rottal/Inn: Motor von Kleinflugzeug setzt in der Luft aus - Notlandung
  • Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges

    Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges: Ahlen (NRW) – Das ging gerade nochmal gut! Ein Ultraleichtflieger (Typ: CTSW) musste wegen Motorschadens auf einem Feld bei Ahlen notlanden...
  • Notlandung eines UL C42 im Landkreis Sonneberg

    Notlandung eines UL C42 im Landkreis Sonneberg: Bei der Notlandung eines Kleinflugzeugs in Neuhaus am Rennweg wurden am Sonntagmittag beide Insassen verletzt. Eine Person musste mit schweren...
  • Ähnliche Themen

    Oben