120 Jahre altes Foto als Fake entlarvt

Diskutiere 120 Jahre altes Foto als Fake entlarvt im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ein 120 Jahre altes Foto, das den Flugpionier Otto Lilienthal über Wasser schwebend zeigt, ist ein Fake. Auch seinerzeit wurde schon getrickst,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 chopper, 11.05.2015
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 11.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    Deutschland
    Lilienthal ist ja nachweislich geflogen.

    Aber von welchem hohen Punkt aus hätte er in Spandau rein praktisch starten können? Vom Juliusturm/Zitadelle? (32 Meter) Vielleicht gab es ja dort sogar einen echten Flug und man hat anschließend das Foto so montiert, um die gewünschte Spandauer-Skyline mit drauf zu haben? Dazu sagt die Geschichte leider nichts. Spandau liegt nicht so weit von Stölln entfernt und wäre für einen gezielten Medienauftritt schon damals geeigneter gewesen, als das entlegene Havelland.
     
  4. #3 Monitor, 11.05.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
  5. #4 Michael aus G., 11.05.2015
    Michael aus G.

    Michael aus G. Testpilot

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    613
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Solche Postkartenmontagen waren durchaus üblich, da die technischen Möglichkeiten das als einzelnes Foto zu schießen schlicht begrenzt waren. Übrigens haben viele frz. Maler haben die frühe Fotographie für sich entdeckt und die Retouche und Fotomontage zu ungeahnter Perfektion getrieben. Der Flug muss so nicht stattgefunden haben, sonst stände es als erläuternder Text bei. Der Flieger ist eher als bildstilistisches Element zu sehen, in der der eher langweiligen Stadtansicht. So wie man früher dann auf jeder Postkarte einen Zeppelin reinmontiert hat, ohne das er da war.... :TOP:
     
    Peter Ocker und Rhönlerche gefällt das.
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

120 Jahre altes Foto als Fake entlarvt

Die Seite wird geladen...

120 Jahre altes Foto als Fake entlarvt - Ähnliche Themen

  1. WW2 Spitfire Pilotin Joy Lofthouse stirbt mit 94 Jahre

    WW2 Spitfire Pilotin Joy Lofthouse stirbt mit 94 Jahre: Joy Lofthouse war einer der 156 ATA Frauen aus der Flugplatz White Waltham die nach etwa 10 Flugstunden Flugtraining Kriegsflugzeugen von Werke...
  2. Modellbauausstellung 20 Jahre Modellbauclub Hoyerswerda e.V. vom 17. bis 18. März 2018

    Modellbauausstellung 20 Jahre Modellbauclub Hoyerswerda e.V. vom 17. bis 18. März 2018: Ja, nun sind schon 20 Jahre vergangen, seit dem der Modellbauclub Hoyerswerda e.V. gegründet wurde. Deswegen findet vom 17. bis 18. März 2018 die...
  3. Model Hobby Club du Sud - Jahresausstellung :

    Model Hobby Club du Sud - Jahresausstellung :: Die Jahresausstellung des MHCDS findet wieder an diesem WE (4./5.11.) in Soleuvre/Scheierhaff statt:
  4. Bildband 60 Jahre LTG 61

    Bildband 60 Jahre LTG 61: Anlässlich seiner Außerdienststellung Ende des Jahres gibt es nun einen Bildband. Das Buch kann für 15 Euro erworben werden. Die Einnahmen gehen...
  5. 25 Jahre PMC-Saar - die Bilder

    25 Jahre PMC-Saar - die Bilder: [ATTACH] Junkers Ju-87 R2 "Stuka", 1/32: