13.05.2019 - Global 5000 der Flugbereitschaft in DTM von Bodenfahrzeug gerammt

Diskutiere 13.05.2019 - Global 5000 der Flugbereitschaft in DTM von Bodenfahrzeug gerammt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Gefälschte oder frei definierte Papier-Statistik hin oder her... mit einer Global fliegt jedenfalls erstmal keiner mehr.

Moderatoren: mcnoch
  1. #21 lutz_manne, 14.05.2019
    lutz_manne

    lutz_manne Space Cadet

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    1.732
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Gefälschte oder frei definierte Papier-Statistik hin oder her... mit einer Global fliegt jedenfalls erstmal keiner mehr.
     
  2. Anzeige

  3. amsi

    amsi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    2.892
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ex ETSA
    ?

    Bis im (geplant) Juni die +03 und die +04 wieder verfügbar sind.
     
  4. #23 Balu der Bär, 14.05.2019
    Balu der Bär

    Balu der Bär Testpilot

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    568
    Ort:
    Tübingen
    KLICK!
     
    Norboo gefällt das.
  5. #24 Tiefenwirkung 73, 14.05.2019
    Tiefenwirkung 73

    Tiefenwirkung 73 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    s.o.
    Ort:
    Bremen
    Und bis dahin? A321, A400M?
     
  6. amsi

    amsi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    2.892
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ex ETSA
    Z.B.
     
  7. DM-ZYC

    DM-ZYC Alien

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    5.473
    Zustimmungen:
    20.592
    Ort:
    Dresden
    Oder mal bei NetJets nachfragen, deren Global 6000 haben ja wohl auch eine "standesgemäße" Ausstattung!
     
    sixmilesout gefällt das.
  8. #27 Augsburg Eagle, 14.05.2019
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    19.474
    Zustimmungen:
    62.774
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Für Kurzstrecken täte es auch eine Phenom 100.
     
  9. #28 TF-104G, 14.05.2019
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    15.168
    Zustimmungen:
    32.394
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Man kann sich ja im Notfall immer noch was aus dem EATC Pool holen. Noch gar nicht so lange her das VdL mit einer ERJ135 der belgischen Luftwaffe unterwegs war.
     
    LoadiB707C und speed-of-sound gefällt das.
  10. #29 Michael aus G., 15.05.2019
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.057
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Da wär ich als ObFriZ dann aber lieber gelaufen... :wink2:
     
  11. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    6.349
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    bei Köln
    Welche Linienflüge gibt es denn zwischen Tegel und Dortmund und wie viele Termine können dann abgearbeitet werden?
     
    Balu der Bär gefällt das.
  12. #31 AARDVARK, 29.05.2019
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    789
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Ist der Hobel eigentlich schon wieder weg aus DTM?
     
  13. #32 TF-104G, 29.05.2019
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    15.168
    Zustimmungen:
    32.394
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ja am 24.05. DTM Richtung Berlin verlassen.
     
  14. #33 teletubi, 31.05.2019
    teletubi

    teletubi Berufspilot

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    66
    Beruf:
    JA
    Ort:
    012/13,6/NORKU
    Was hat das denn nun für Konsequenzen für die Mitarbeiterin? Und wie will man so etwas in Zukunft verhindern?
     
    lagunats gefällt das.
  15. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    11.733
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Wenn die Firma eine zeitgemäße Fehlerkultur hat und die Dame keinen Verstoß begangen hat, passiert nichts außer evtl. einer Nachschulung. Die Vorgaben waren wohl in Ordnung: "Immer Handbremse anziehen". Das Vergessen in einer Stresssituationen kann man nicht verhindern und muss man als "Fehler" einstufen.
    Das kann man auch nur eingeschränkt schulen.
    "Oh mein Gott, die Kanzlerin ist an Bord, da muss ich schnell ein Selfie machen" kann man wohl nicht verhindern.

    Stichwort: Human Factors!
     
    Chopper80 gefällt das.
  16. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    11.733
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Waffen und Munition und Funkgeräte in einem Linienflieger? Na, dann viel Erfolg!
     
  17. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    11.733
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine

    Wer es nicht verstehen will, will eben nicht. Ich bewundere Deine hartnäckigen Versuche!
     
  18. #37 Del Sönkos, 31.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2019
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    536
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    So etwas gehört doch nun wirklich nicht in ein öffentliches Forum, oder? Rollunfälle sind nun auch keine neuartige Erscheinung, so dass ich in diesem Fall keine neuartigen Erkenntnisse erwarte.
    Problemfaktor Mensch wird in der Luftfahrt i.d.R. durch Training bzw. Human Factors, Ablaufoptimierung, CRM oder eben Belehrung begegnet - und wer ganz blöd war, fliegt raus bzw. wird "strafversetzt". Das sollte im Sinne einer positiven Fehlerkultur aber wirklich der letzte Schritt bei z.B. Vorsatz oder gröbster Fahrlässigkeit sein.
     
    Tante Ursula und MiGhty29 gefällt das.
  19. #38 Norboo, 31.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2019
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    11.733
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Warum soll man das hier nicht offenlegen? Du hast es doch sehr schön erklärt und manche Firmen können gut aus Beispielen einer erfolgreichen Fehlerkultur lernen. Im Gegenteil, so etwas muss in ein öffentliches Forum!
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  20. Anzeige

  21. #39 Del Sönkos, 31.05.2019
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    536
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Was es für Konsequenzen für die Mitarbeiterin hat, geht uns aus meiner Sicht nichts an.

    Allgemeine Erkenntnisse, wie oben geschildert, kann man gerne veröffentlichen. Ich frage mich nur, was bei einem "einfachen" Rollunfall an wirklich neuen Erkenntnissen rauskommen soll.
     
  22. #40 lutz_manne, 31.05.2019
    lutz_manne

    lutz_manne Space Cadet

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    1.732
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bamberg
    Radvorleger. ;)
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

13.05.2019 - Global 5000 der Flugbereitschaft in DTM von Bodenfahrzeug gerammt

Die Seite wird geladen...

13.05.2019 - Global 5000 der Flugbereitschaft in DTM von Bodenfahrzeug gerammt - Ähnliche Themen

  1. Global 5000 der Flugbereitschaft in Schönefeld

    Global 5000 der Flugbereitschaft in Schönefeld: Laut Twitter (Team_Luftwaffe) hat eine Global 5000 der Flugbereitschaft Bodenberührung mit beiden Tragflächen. Die Crew wird medizinisch...
  2. Atlasglobal A320 UR-AJC landete mit Hagelschaden 27 Juli 2017

    Atlasglobal A320 UR-AJC landete mit Hagelschaden 27 Juli 2017: Nach dem Start vom Ataturk Lufthafen auf dem Wege nach Kypros durchflog der A320 in etwa 4000 Fuss ein Hagelregen. Der Pilot Oleksandr Akopov...
  3. 21.06.2017 Absturz RQ-4 GLOBAL HAWK in Kalifornien

    21.06.2017 Absturz RQ-4 GLOBAL HAWK in Kalifornien: Gestern am 21.06.17 ist im ==> Inyo National Forest in Kalifornien ein UAV der USAF vom Typ RQ-4 GLOBAL HAWK abgestürzt ==> U.S. Air Force RQ-4...
  4. B-52 Global training, Australia, Columbia

    B-52 Global training, Australia, Columbia: http://www.airforcetimes.com/story/military/2015/07/09/b52-training-missions/29924119/
  5. 1/72 Virgin Atlantic Global Flyer – Amodel

    1/72 Virgin Atlantic Global Flyer – Amodel: Es gibt noch Verbesserungen auf dieser Welt! Hier ist die Qualität von Bausätzen von Amodel gemeint. Zum Original werde ich nirgendwo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden