13.07.2016 Hagelsturm schiebt Flugzeuge in Minsk (MSQ) zusammen

Diskutiere 13.07.2016 Hagelsturm schiebt Flugzeuge in Minsk (MSQ) zusammen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Am 13.07.2016 hat ein Hagelsturm zwei Flugzeuge auf dem Flughafen von Minsk in Weißrussland zusammengeschoben. Es handelt sich dabei um eine...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Kilgore, 14.07.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    5.474
    Zustimmungen:
    37.871
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Am 13.07.2016 hat ein Hagelsturm zwei Flugzeuge auf dem Flughafen von Minsk in Weißrussland zusammengeschoben.
    Es handelt sich dabei um eine 737-300 von "Belavia" (Reg. leider nicht bekannt) und die uns "Leipzigern" bekannte AN-12 "EW-338TI" von "Rubystar".

    Beide Flugzeuge waren unbesetzt und es gab zum Glück auch keine Verletzten, den Schaden zumindest an der AN-12 vermag ich nicht abzuschätzen, vor allem da die Maschine doch schon recht alt ist. Möglicherweise war es das für die "EW-338TI" :(.

    Hier gibt es noch Bilder:
    http://www.airlive.net/alert-several-planes-collided-at-minsk-airport-due-to-a-storm/
     
    Mi-6 und MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiGhty29, 14.07.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
  4. #3 Kilgore, 14.07.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    5.474
    Zustimmungen:
    37.871
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
  5. #4 DDA, 14.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2016
    DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    Berlin
    Da ist aber noch deutlich mehr passiert. Im Flughafengebäude sind diverse Scheiben zerstört und auf dem Vorfeld liegt, anderen Bildern zufolge, noch eine komplett zerstörte Maschine. (Reg-Nr: EW477SL)
    Unter anderem hier zu sehen... (etwas nach unten scrollen)

    Hier mal unzerstört.

    Es handelt sich, wie nachfolgend beschrieben, um eine Ekolot KR-30 Topaz.

    Axel
     
  6. #5 Kilgore, 14.07.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    5.474
    Zustimmungen:
    37.871
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Der Vollständigkeit halber hier noch eine kleine private Propellermaschine welche umgelegt wurde, in dem Falle handelt es sich um einen Totalschaden - wirtten off.
    Ebenfalls als Totalschaden wird ein ebenfalls dort abgestellter Hubschrauber geführt, zu dem ich bisher aber nichts gefunden habe...

    https://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=188648
     
  7. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    8.354
    Ort:
    Berlin
    In diesem Zusammenhang stellt sich mir die Frage, inwieweit auf dem Vorfeld eines Flugplatzes Möglichkeiten existieren, Maschinen in der Größenordnung einer AN-12 sturmsicher zu verankern?

    Axel
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Intrepid, 14.07.2016
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    2.043
    Manchmal hilft schon volltanken, Bremsen fest und Schnautze in den Wind.

    Ich wundere mich in EDLE immer über die Leute, die einen 50-kg-Betonklotz unter jedem Flügel festbinden, aber die Tanks mit je 160 Litern Fassungsvermögen nur ¼ voll lassen.
     
  10. #8 Kilgore, 15.07.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    5.474
    Zustimmungen:
    37.871
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Sobald bei uns hier am Flughafen Leipzig/Halle nenneswerte Sturmböen zu erwarten sind werden alle Flugzeuge die nicht am Gate stehen in der Regel in den Wind gedreht. Egal ob das eine Private Cessna 172 ist oder eine Boeing 737-400 der Cargo Air.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

13.07.2016 Hagelsturm schiebt Flugzeuge in Minsk (MSQ) zusammen