14./15. Juli 07 Red Bull Airrace in Interlaken (CH)

Diskutiere 14./15. Juli 07 Red Bull Airrace in Interlaken (CH) im Airshows Forum im Bereich Aktuell; Red Bull will auf dem Flugplatz Interlaken eine Austragung des «Red Bull Air Race» durchführen. Falls der Anlass zustande kommt, ist mit 80'000...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Tigerfan, 31.01.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Red Bull will auf dem Flugplatz Interlaken eine Austragung des «Red Bull Air Race» durchführen. Falls der Anlass zustande kommt, ist mit 80'000 bis 100'000 Zuschauern zu rechnen. Die Entscheidung fällt im Lauf des Dienstags.


    Red Bull will ein Spektakel auf den Flugplatz Interlaken bringen: das «Red Bull Air Race», die Formel 1 der Lüfte. Auf einem 1400 mal 400 Meter grossen Feld stehen mehrere 20 Meter hohe, luftgefüllte Säulen – die «Gates» oder Tore. Der Pilot muss sein Propellerflugzeug durch diese Gates fliegen und dazwischen vorgeschriebene Manöver durchführen. Auf dem Kalender der «Red Bull Air Race World Series» ist Interlaken für den 7. Juli vorgesehen. Andere Austragungsorte sind Rio de Janeiro, Barcelona, London, San Fransisco oder Acapulco. Bei Interlaken Tourismus – dem lokalen Partner – geht man von 80'000 bis 100'000 Zuschauern aus. Gemäss Verkehrskonzept soll die grosse Masse mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Red Bull investiere für den Anlass rund zwei Millionen Franken in der Region. Zusätzlich entspreche die gesamte TV-Präsenz der Region einem Gegenwert von 40 Millionen Franken oder 400 Millionen Kontakte über Print, Web und Zuschauer vor Ort.

    Beschränkter Flugbetrieb
    Der Verein gegen Fluglärm und -emissionen (VgFE) wird den Anlass nicht bekämpfen. «Wir wussten schon früh, dass die Planung läuft», erklärt VgFE-Präsident René Löffler auf Anfrage dieser Zeitung. «Schliesslich kamen Interlakens Gemeindepräsident Urs Graf und TOI-Direktor Stefan Otz auf uns zu und suchten das Gespräch.» So sei eine fruchtbare Zusammenarbeit möglich gewesen, lobt Löffler. «Ich hoffe, dass wir das auch in Zukunft so halten können.» Der Verein wehre sich gegen eine langfristige dauerhafte Fliegerei. «Der Anlass freut uns zwar nicht besonders, aber wird sind nicht prinzipiell dagegen.» Ein Grund sei, dass sich die Flugemissionen in Grenzen halten. Tatsächlich: Geflogen wird lediglich an vier Tagen während 70 und 140 Minuten. «Für die VgFE ist es wichtiger, dass im Grundsatzpapier der Agglomerationskonferenz steht, dass auf die zivile Fliegerei verzichtet wird.» Weiter sei dem VgFE wichtig, dass bei der Belegungsplanung des Flugplatzes darauf geachtet werde, dass es Wochenenden ohne Betrieb oder Emissionen gibt.

    Widerstand angekündigt
    Ganz ohne Widerstand dürfte das «Red Bull Air Race» aber nicht bleiben: Auf der Homepage www.flugplatzinfos.ch ist zu lesen: «'Red Bull Air Race' ist ein Eventzirkus, für den das Wort Klimaschutz nicht existiert. Die Veranstaltung passt denkbar schlecht in unsere Region. Sollten sich die zuständigen Behörden wirklich für eine Bewilligung entscheiden, so ist dem Anlass massiver Widerstand zu wünschen.»

    Jungfrau- Zeitung

    Am Dienstag und auch heute ist nichts weiteres bekannt siehe Link
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blueangelswiss, 07.03.2007
    Blueangelswiss

    Blueangelswiss Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Schweiz
    ...und es gibt einen neuen Rennmodus, mit einem K.O. Finale...:HOT

    "Noch mehr Spannung für die Zuschauer verspricht das neue K.o.-Finale, bei dem die Piloten jeweils gegeneinander antreten und nur der schnellere in die nächste Runde aufsteigt."

    (Zitat aus der Newssparte auf www.redbullairrace.com)

    Na das wird auf jedenfall mein Höhepunkt der Saison...:TD:
     
  4. #3 LimaIndia, 04.04.2007
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    3.958
    Ort:
    CH
    Red Bull weicht «Züri Fäscht» aus

    Air Race in Interlaken eine Woche später

    Drei Tage bevor die Red Bull Air Race World Series 2007 in Abu Dhabi startet, haben die Organisatoren einen überarbeiteten Rennkalender herausgegeben. Dies betrifft die geplante Austragung auf dem Flugplatz Interlaken. Statt am 7. Juli, soll das Spektakel am 15. Juli stattfinden. Grund dafür ist wohl das «Züri Fäscht», das am Wochenende vom 6. bis 8. Juli stattfindet. Gemäss dem Konzept von Interlaken Tourismus und Red Bull soll der grösste Teil der Zuschauer mit dem öffentlichen Verkehr anreisen. Beim «Züri Fäscht» rechnet man mit zwei Millionen Besuchern. Beides an einem Wochenende würde wohl die logistischen Möglichkeiten der SBB übersteigen, welche nicht genügend Sonderzüge zur Verfügung stellen könnte.

    Die Vorbereitungen für den Event laufen auf Hochtouren. Immer noch ausstehend ist jedoch die Zusage des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL).

    Neuer Modus
    Für Spannung ist beim Red Bull Air Race gesorgt, zumal seit dieser Saison im K.-o.-System gestartet wird. Bei diesem Wettkampfmodus treten jeweils zwei Piloten gegeneinander an und nur der schnellere steigt in die nächste Runde auf.

    Quelle: jungfrau-zeitung.ch
     
  5. #4 Tigerfan, 27.04.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Das Video zur Sendung ist nun online.

    Es ist wirklich nicht unproblematisch, wenn vor der Abstimmung ein solches Rennen stattfindet.:rolleyes:
     
  6. #5 Dieter Heinlin, 18.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2007
    Dieter Heinlin

    Dieter Heinlin Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    ja
    Ort:
    72793 Pfullingen
    Hallo,
    laut dieser Quelle: https://railawaytickets.showare.ch/Performance/ShoWareFrontEndPerEventDetails.aspx?EVENTID=348#

    Ticketsorten
    Eintritte sind nur käuflich bei gleichzeitigem Kauf von einem Bahnbillett oder einer Parkkarte!

    Eintritt bei Bahnanreise:
    Eintritte bei Bahnanreise können nur mit dem Zusatzkauf des Bahnbillettes gekauft werden. Reisende die bereits ein gültiges Bahnbillett nach Interlaken besitzen und vorweisen können (GA, FVP, Junior/Enkelkarte,TK, TK-Gemeinde, Streckenabo, MFK usw.) dürfen selbstverständlich mit diesen Tickets reisen.

    Eintritt mit Auto und Parkkarte:
    Eine Parkkarte für Autos kann nur durch gleichzeitigen Kauf von 4 Eintrittstickets gelöst werden (zB Familien, 4 Einzeleintritte).

    Eintritt mit Motorrad und Parkkarte:
    Eine Parkkarte für Motorräder kann nur durch gleichzeitigen Kauf von 2 Eintrittstickets gelöst werden.

    Ticketpreise in CHF
    Samstag:
    30.00 Erwachsene
    Gratis Kinder 0-5.99 Jahre (erhalten auch ein Ticket)
    15.00 Kinder 6-15.99 Jahre
    15.00 Senioren (Damen ab 64 und Herren ab 65 Jahren)
    65.00 Familien (Eltern mit eigenen Kindern bis 15.99 Jahren)
    30.00 Parkkarte

    Sonntag:
    50.00 Erwachsene
    gratis Kinder 0-5.99 Jahre (erhalten auch ein Ticket)
    25.00 Kinder 6-15.99 Jahre
    25.00 Senioren (Damen ab 64 und Herren ab 65 Jahren)
    110.00 Familien (Eltern mit eigenen Kindern bis 15.99 Jahren)
    30.00 Parkkarte

    2-Tagespass (SA-SO)
    70.00 Erwachsene
    gratis Kinder 0-5.99 Jahre (erhalten auch ein Ticket)
    35.00 Kinder 6-15.99 Jahre
    35.00 Senioren (Damen ab 64 und Herren ab 65 Jahren)
    150.00 Familien (Eltern mit eigenen Kindern bis 15.99 Jahren)
    60.00 Parkkarte

    Wetterregelung
    Bei Absage der Veranstaltung auf Grund von schlechtem Wetter, können die Eintrittstickets, und nicht benütze Bahnbillette erstattet werden. Detailinfos folgen.
     
  7. lubo

    lubo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    112
    Beruf:
    Informatik Ing.
    Ort:
    Lengnau BE (CH)
    Hallo zusammen
    Nun hat es stattgefunden. Zwar mit weniger Zuschauern als erwartet. Anstelle der erwarteten 40'000, kamen am Samstag immerhin 20'000. Folgend einige Bilder vom Samstag. Ich hoffe, am Sonntag hat auch jemand einige Fotos gemacht.:)
    Viele Grüsse.
    Lubo

    Akro mit Heli (Loogings, Rollen, etc...)
     

    Anhänge:

    • 00.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      196
  8. lubo

    lubo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    112
    Beruf:
    Informatik Ing.
    Ort:
    Lengnau BE (CH)
    Der spätere Siger Paul Bonhomme.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      62,8 KB
      Aufrufe:
      196
  9. lubo

    lubo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    112
    Beruf:
    Informatik Ing.
    Ort:
    Lengnau BE (CH)
    Der später zweitplatzierte Mike Mangold an seinem Arbeitsplatz.
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      73,2 KB
      Aufrufe:
      217
  10. lubo

    lubo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    112
    Beruf:
    Informatik Ing.
    Ort:
    Lengnau BE (CH)
    Und der später drittplatzierte Peter Besenyei
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      87,2 KB
      Aufrufe:
      216
  11. #10 Dieter Heinlin, 16.07.2007
    Dieter Heinlin

    Dieter Heinlin Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    ja
    Ort:
    72793 Pfullingen
    Paul Bonhomme beim Siegflug:engel:
     

    Anhänge:

  12. #11 Dieter Heinlin, 16.07.2007
    Dieter Heinlin

    Dieter Heinlin Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    ja
    Ort:
    72793 Pfullingen
    Mike Mangold beim Finalrennen 2.Platz:engel:
     

    Anhänge:

  13. #12 Dieter Heinlin, 16.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2007
    Dieter Heinlin

    Dieter Heinlin Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    ja
    Ort:
    72793 Pfullingen
    Nicolas Ivanoff in seiner neuen Extra EA-300SR
     

    Anhänge:

  14. Cuogar

    Cuogar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Arbon (CH)
    :TOP:
     

    Anhänge:

  15. Cuogar

    Cuogar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Arbon (CH)
    :cool:
     

    Anhänge:

  16. Cuogar

    Cuogar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Arbon (CH)
    :TOP:
     

    Anhänge:

  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.959
    Zustimmungen:
    5.952
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Jepp,die Premiere 2003 und dann nochmal 2005 in Zeltweg.Hat mich nicht überzeugt.Aber Gescmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Trotzdem super Bilder von dem Event :TOP:
     
  18. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    8.395
    Ort:
    Bayern
    He Jockey, auch wieder wahr, anders wäre es ja auch schlimm. Ich fand´s super und die Leistung der Jungs so tief und präzise zu fliegen ist schon Wahnsinn.

    Zeigt doch noch mehr so schöne Bilder. :TOP:

    T-6
     
  19. #18 Dieter Heinlin, 17.07.2007
    Dieter Heinlin

    Dieter Heinlin Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    ja
    Ort:
    72793 Pfullingen
    THE FLYING BULLS AEROBATICS TEAM

    Das haben sie drauf!:TOP:
     

    Anhänge:

    jockey gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lubo

    lubo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    112
    Beruf:
    Informatik Ing.
    Ort:
    Lengnau BE (CH)
    Noch ein kleiner Nachschlag von mir.
    Beeindruckend war das Display eines Helikopters in der Pre-Show. Der zeigte Loopings und Rollen.:eek:
    Viele Grüsse.
    Lubo
     

    Anhänge:

  22. KSF

    KSF Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Düsseldorf, NRW
    Hi,
    gerade kommt ein bericht über das Air Race auf RTL!!

    Gruß KSF
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

14./15. Juli 07 Red Bull Airrace in Interlaken (CH)

Die Seite wird geladen...

14./15. Juli 07 Red Bull Airrace in Interlaken (CH) - Ähnliche Themen

  1. Maryland Fleet Week and Air Show Baltimore ( 14/15.10.2016)

    Maryland Fleet Week and Air Show Baltimore ( 14/15.10.2016): Nach der Absage des Fliegerschiessen Axalp suchte ich nach einer spontanen Alternative für meine 2 Wochen Ferien. Da der Flug von Zürich nach New...
  2. Trumpeter 2014/15

    Trumpeter 2014/15: Trumpeter hat eine 48er Westland Whilwind angekündigt:TOP::HOT::TOP::HOT: http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter.shtml
  3. Leverkusen-Kurtekotten 14/15.09.13

    Leverkusen-Kurtekotten 14/15.09.13: Die diesjährige Airshow des Luftsportclub Bayer Leverkusen e.V. stand dieses Jahr unter dem Motto "Always in Motion" Plakat :...
  4. Frage zum Heckleitwerk einer F-14/15

    Frage zum Heckleitwerk einer F-14/15: Hallo Forums-Gemeinde, in meinen jungen Jahren, im zarten alter von 10 Jahren habe ich mich sehr für Flugzeuge, speziell Jets interessiert und...
  5. IL-14/15 und DC-3/4

    IL-14/15 und DC-3/4: In der newsgroup de.alt.folklore.ddr wurde gefragt: "... ob an den immer noch schwelenden Vermutungen, dass die IL14 ein Nachbau der DC3 und die...