16.04.1980 Crash Tornado P.04

Diskutiere 16.04.1980 Crash Tornado P.04 im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; In memorium: Heute vor 30 Jahren, am 16.04.1980, ereignete sich tragischerweise der Absturz des ersten deutschen Tornados, des Prototypen P.04,...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Zippermech, 16.04.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    6.078
    Ort:
    Bavaria
    In memorium:
    Heute vor 30 Jahren, am 16.04.1980, ereignete sich tragischerweise der Absturz des ersten deutschen Tornados, des Prototypen P.04, Kennz. 98+05.
    Die Besatzung kam dabei leider ums Leben. Der Absturz/Crashort war bei Geiselhöring/Niederbayern.
    Ich habe dieses Ereignis beispielhaft herausgesucht, um an das besondere Risiko der fliegenden Besatzungen zu erinnern und ihnen an dieser Stelle dafür danken, dass sie dieses Risiko für uns alle auf sich nehmen !

    Gruss,

    Kai
     
    PeWa, pok und Tracer gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Ich habe da mal ein Frage.

    Was ist den an diesem Ereignis beispielhaft, und warum muss man sich bedanken? Ein Risiko ist immer dabei....ob nun fliegen oder nicht. Und wenn ich als Besatzungsmitglied ein Risiko im Hinterkopf habe, ist wohl etwas schief gelaufen....
     
  4. #3 stimmeausdemoff, 16.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.04.2010
    stimmeausdemoff

    stimmeausdemoff Kunstflieger

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ba-Wü
    Du hast 100% recht, Kai!

    In Memoriam des ehem. VAK 191 Testpiloten Ludwig Obermeier und seines WSO an diesem Tag!

    Sie gaben ihr Leben für Deutschland und den tech. Fortschritt.

    Mögen sie in Frieden ruhen.

    Gute Erinnerung !



    Beispielhaft ist....


    ....das Risiko, daß beide Besatzungsmitglieder stellvertretend für so viele seit dem 2.WK, genauso wie in der gesamten Geschichten der Fliegerei in West UND Ost freiwillig auf sich genommen haben (nicht zuletzt, um die Menschheit technisch voran zu bringen).


    OK !?

    Stimme
     
    PeWa gefällt das.
  5. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Also ich finde das ziemlich übertrieben!
    Warum gaben Sie ihr Leben für Deutschland und den tech. Fortschritt?
    Und vorallendingen erst seit dem 2.WK? Wer fliegt, muss mit dem Risiko leben.
    Der Absturz ist sicherlich tragisch, hat aber ganz bestimmt nichts mit "Sie gaben ihr Leben für Deutschland und den tech. Fortschritt." zutun!

    Um nicht falsch verstanden zuwerden, ich möchte keines Falls über irgendjemanden Urteilen der Tod ist.

    Gruß
     
  6. #5 Red Baron, 06.07.2010
    Red Baron

    Red Baron Berufspilot

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Bayern
    Tornado P.04 crash

    Hallo,
    wer bei den Tornado Tests nicht dabei war sollte sich bitte jeglichen Kommentar verkneifen, Ihr habt doch gar keine Ahnung wenn man über telemetrie dabei ist wenn ein Manöver nicht so abläuft wie es geplant war!
    Haltet bitte einfach ... ....!


     
  7. #6 Rhönlerche, 06.07.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
    Ist das nicht ein wenig schroff, nach einem so sachlichen Einwand? Er sieht es halt anders. Sollte doch in einem Forum möglich sein.
     
  8. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Ob man nun dabei war oder nicht, darum geht es nicht! Wenn ich was teste, mache ich das um die Eigenschaften oder Funktion einer Sache zur erforschen. Und das da nicht alles gut verläuft, muss ich einplanen. Aber deshalb hat das doch nicht "Sie gaben ihr Leben für Deutschland und den tech. Fortschritt." zutun! Tornado hin oder her, ob es einige glauben oder nicht, es gibt auch noch was anderes außer Tornado oder Jet.
     
  9. #8 Red Baron, 06.07.2010
    Red Baron

    Red Baron Berufspilot

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Bayern
    P.04 crash

    Hallo,

    waren Sie nach einem crash schon einmal vorort ? Schroff ist gegenüber den nicht Angehörigen noch untertrieben, aber was machen die betroffenen ?
    Lasst bitte bei einer Diskussion persönliches, z.B. Namen in Zukunft ausser acht.
    Danke !!!

     
  10. #9 Rhönlerche, 06.07.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
    Ja ich war schonmal "vor Ort".

    Man soll solche Abstürze nicht vergessen. Aber wenn jemand bewusst Risiken in Kauf nimmt, sind es Testpiloten. Ihr Opfer ist deshalb nicht weniger wert.
     
  11. #10 Red Baron, 06.07.2010
    Red Baron

    Red Baron Berufspilot

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ich zitiere aus Ihrerm Beitrag 'es gibt auch noch was anderes außer Tornado oder Jet', dann beschränken Sie sich bitte doch auf dieses Gebiet, Danke!

     
  12. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Wieso soll ich mich auf etwas beschränken? Ich glaube diese Diskusion ist überflüssig!
     
    Nummi gefällt das.
  13. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Bitte, solch eine Tonart ist hier nicht wirklich angebracht! Hierbei sollte eine sachliche Diskussion stattfinden und keine streitereien.:!:
     
  14. #13 Jetcrazy, 06.07.2010
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    2.381
    Ort:
    OWL, D
    Obwohl es recht ehrenwert ist, verunglückten Piloten zu gedenken, ist mir der Sinn des Threads auch nach eingängiger Prüfung nicht klar. Wenn man an Abstürze erinnern will, so ist das etwas sinnfrei, einen Absturz herauszupicken um an andere zu erinnern. Oder soll nur an den einen erinnert werden? Wie auch immer..es stürzten tausende Flugzeuge im letzten Krieg ab. Von keiner Stelle in Deutschland aus muss man mehr als 5 Km weit radeln, um vor einer ehemaligen Absturzstelle zu stehen, der es genau so zu gedenken gilt, wie jeder anderen auch.
    Wem das zu theoretisch ist oder zu abstrakt, dem stecke ich gerne gegen einen frankierten Rückumschlag ein Stück JU-88 G-6 in die Tüte. Für die Teile muss ich an einer bestimmten Stelle bei uns im Wiehengebirge nur die Harke ein paar Meter durchs Laub ziehen...

    Gruss
    Jens
     
  15. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt

    Danke das Du es gesagt hast. Auch auf die Gefahr hin, als pietätlos dazustehen, es ist 30 Jahre her und dann ist's auch gut. Es sind auch zuviel MiG-19 Mitte-Ende der 60iger in Preschen abgestürzt und ich kannte ein paar davon persönlich, da deren Kinder mit mir zusammen in den Kindergarten bzw. Schule gingen und ich erinnere hier auch nicht dran, weil es hier nicht herpasst.
     
  16. #15 Zippermech, 06.07.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    6.078
    Ort:
    Bavaria
    P.04 Crash

    Hallo,

    zu meinem (Eröffnungs-)Beitrag:

    Abschnitt 1 - objektive Fakten

    Abschnitt 2 - Meine subjektive Äußerung zur Sache, leicht erkennbar, da beginnend mit "Ich..."; wem ich nun meine danken zu wollen, bleibt ja wohl meine Sache und entbehrt jeglicher Diskussion darüber.

    Generell steht es ja dann jedem frei, den Thread dann weiter zu lesen oder auch nicht !

    Ich behaupte auch, dass sich ohne grosse Mühe etliches im FF findet, das ich als "Sinnfrei" bezeichnen würde; trotzdem würde ich niemals so weit gehen, mich in solcher Form zu äußern, da das naturgemäß jeder anders sieht !
    Darum mein Tipp: Wens nicht interessiert, einfach nicht weiterlesen; wer meint, persönliche Meinungen kritisieren zu müssen, sollte sein Tun mal (selbst)kritisch überdenken...

    Gruss,

    Kai
     
  17. #16 jackrabbit, 06.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    466
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    bei fast jedem Thema kann man ja verschiedener Meinung sein, aber es erschließt sich mir nicht,
    warum man ausgerechnet einen "in memoriam" thread kritisch hinterfragen muss.
    Dem TO war es halt wichtig - na gut.

    Es ist doch offensichtlich - also wirklich zu erwarten, dass sich an kritische Rückfragen
    eine Diskussion anschließt, die einem thread "Zum Gedenken" nicht gerecht wird.
    Eine Anfrage oder eine Meinungsäußerung per PM hätte es auch getan.
    So finde ich es gegenüber Angehörigen oder Hinterbliebenen nur unpassend/ peinlich.


    Grüsse
     
  18. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Mal böse gesagt und auf die Gefahr hin mit roten Punkten bombardiert zu werden. Wollen wir jetzt hier jeden der bei einem Flug um's Leben gekommen ist ein Thema widmen. Verdient hätte es wohl jeder, aber wir sind doch hier keine Ruhmeshalle. Ich hoffe das Thema ist jetzt mal durch.
     
  19. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Mich wuerde mal interessieren wie es zu diesem tragischen Unfall kam.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 phantomas2f4, 11.07.2010
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching

    Die Besatzung übte für eine Luftfahrtschau / -ausstellung und setzte die Figur zu tief an....

    KLaus
     
  22. #20 sixmilesout, 11.07.2010
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    1.823
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Wer das will, möchte nach Fursty fahren und einen Kranz oder Blumen am dafür vorgesehenen Luftwaffenehrenmal niederlegen.

    Leider passiert das meist zu selten bis gar nicht und in der Öffentlichkeit bekommt man kaum was mit.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: 16.04.1980 Crash Tornado P.04
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tornado absturtz niederbayern

    ,
  2. ludwig obermeier testpilot

    ,
  3. tornado absturz april 1980

    ,
  4. tornado abstürze MBB test manching,
  5. testpilot manching 1980,
  6. 16.4.1980,
  7. tornado prototype crash
Die Seite wird geladen...

16.04.1980 Crash Tornado P.04 - Ähnliche Themen

  1. Airfix BF-109 E3 JG 26 Schlageter "Crash Landing"

    Airfix BF-109 E3 JG 26 Schlageter "Crash Landing": Hallo Leute, nach längerer Abstinenz möchte ich euch heute mal wieder etwas von meiner Werkbank zeigen. Ich hatte Lust, inspiriert von...
  2. P51 Baby Duck gecrashed, 2 Tote

    P51 Baby Duck gecrashed, 2 Tote: Illinois pilot killed in Kansas plane crash
  3. Brasilien R44 Crash

    Brasilien R44 Crash: Alle 4 Insassen kamen gestern wohl unverletzt davon, als ihre R44 in einen Fluss stürzte: https://www.youtube.com/watch?v=WziCFntg_9E...
  4. 27.7.2012 Flight Design CTSW (D-MNOH) Crash bei Ingenried

    27.7.2012 Flight Design CTSW (D-MNOH) Crash bei Ingenried: Der Unfall ist schon einige Jahr her. Ich konnte hier keine Diskussion dazu finden. Die BFU hat dazu nun aber einen recht genauen Bericht...
  5. Reno 18. 09.2016 Crash Formula 1 Gold Race

    Reno 18. 09.2016 Crash Formula 1 Gold Race: Unwahrscheinliches Glück für Thom Richard in seinem Formula 1 - Racer... Thom hat neun Leben... Dem anderen Piloten ist auch nichts weiter...