16. September 1938 um 08:56

Diskutiere 16. September 1938 um 08:56 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ich habe mir vor einigen Wochen Gedanken darüber gemacht, ob ich einen neuen Thread erstellen soll, der die damalige fliegerische Ausbildung...
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
Ich habe mir vor einigen Wochen Gedanken darüber gemacht, ob ich einen neuen Thread erstellen soll,
der die damalige fliegerische Ausbildung wiedergibt.
Ich weiß, daß bereits ein ähnlicher Thread vorhanden ist.
Aber ich habe die Möglichkeit, die Ausbildungsgänge in Wort und Bild zu dokumentieren.
Was lag da näher, als die fliegerische Ausbildung meines Vaters hier im Forum zu präsentieren.
Die Vorbereitung dieser Beitragsreihe beinhaltete eine intensive Recherche im Nachlass meines
Vaters, als auch im persönlichen Archiv.

So beginnt also der erste Beitrag am 16. September 2020 um 08:56 genau nach 82 Jahren auf den Tag / Minute genau,
an dem mein Vater seinen ersten Flug im Rahmen seiner Ausbildung absolvierte.



Die A II Ausbildung fand in Neukuhren statt.
Gerne hätte ich von diesem Tag ein Bild vom " Stieglitz " D-EKYI gezeigt, aber ich habe keins gefunden.
Aber am 10. 9. 1938 flog er mit einer Maschine mit dem Kennzeichen D-EHVU.


Glücklicherweise existierte von dieser Maschine ein Originalfoto in unserem Archiv.



Das hat mich dazu bewogen, ein Modell der D-EHVU zu bauen. Guggst du !




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
Am 17.10.1938 hatte er dann seinen ersten Soloflug auf dem Stieglitz.


Im Rahmen der A II Ausbildung wurden außer der FW44 auch andere Schulflugzeuge verwendet, die HE 72 als auch die KL 35.





Dieses Bild ist natürlich erst später entstanden, aber es ist ein Originalfoto aus meinem Archiv



Am 14.4. 1939 hat er dann die A II Ausbildung erfolgreich abgeschlossen


Aus dieser Zeit existieren noch einige Bilddokumente, hier mal eines davon.



Weiter geht es dann mit der B I Ausbildung.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
Der erste Flug in der B I Ausbildung fand am 18.4.1939 auf einer AR 66 ebenfalls in Neukuhren statt.
Noch am selben Tag flog er auch gleich sein erstes Solo auf diesem Typ.


Von diesem Flugzeugtyp ist leider kein Originalfoto auffindbar gewesen, was mich aber nicht davon abhielt, ein Modell der Arado 66
mit der Registrierung seines Erstfluges zu bauen. Guggst du !









Hier ein weiteres Bilddokument aus dieser Zeit.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
In der B I Ausbildung wurden ebenfalls andere, zusätzliche Schulflugzeuge verwendet, wie die FW 56, AR 76, und HE 46.







Hier nochmal eine Szene von damals, Original und Modell






B I Ausbildung endete erfolgreich am 9.6.1939



Weiter geht es dann mit der B II Ausbildung auf der W 34 abwechselnd in Seerappen und Neukuhren
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.979
Zustimmungen
3.474
Ort
Bamberg
Schöner Bericht. Auch wenn Du keine Vorlage zu der Ar 66 mit WL-Kennung hattest, so kann man davon ausgehen, dass die Maschine mit der Verwendung der WL-Kennzeichen höchstwahrscheinlich auch Balkenkreuze bekommen hat. Schau mal hier, als Muster.

Bin schon gespannt, wie es weitergeht. ;-)
 
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
Mit " Originalfoto " meinte ich, ein Foto aus dem eigenen Archiv.
Als Vorlage diente mir ein Foto aus dem Netz, welches eine AR66 mit dem Kennzeichen WL-IIJI ohne Balkenkreuz zeigte.
Leider kann ich das Foto aus urheberechtlichen Gründen hier nicht zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.034
Zustimmungen
3.036
Klasse gemacht mit den Flugbuchauszügen, Fotos und Modellen - und dann ist das noch Familiengeschichte! :thumbup: Bin auf die weiteren Beiträge sehr gespannt.
 
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
Die praktische B II Ausbildung begann am 12.6.1939 in Seerappen auf der W34.



Leider auch hier wieder keine Originalfotos im privaten Archiv.
Zuguterletzt muß ich gestehen, daß auch aus meiner Decalsammlung das eine oder andere Kennzeichen wegen des Nichtvorhandseins
verschiedener Buchstaben in Form und Maßstab nicht auf das Modell aufgebracht werden konnte.
Ich habe mir jedoch damit ausgeholfen, ein darstellbares Kennzeichen von einem späteren Flug zu verwenden. Guggst du !



CM + AX wurde am 2.4.1940 nachweislich in Brandenburg-Briest geflogen.




Jetzt wieder Originalszene und Modellszene.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
Hier noch eine Originalaufnahme aus dem Inneren einer W 34



Auch bei diesem Ausbildungsgang wurden diverse andere Schulflugzeuge eingesetzt; HS 123, AR 68, W 33, und FW 58.





Außerdem wurde die Ausbildung wieder zeitweise nach Neukuhren verlegt.
Am 10.7.1939 fanden Navigationsflüge von Neukuhren über Lönnewitz und Merseburg zurück nach Neukuhren auf der JU 52 statt.


Da diese Flüge wohl eine Ausnahme waren, verzichte ich an dieser Stelle näher auf die JU 52 einzugehen.


Die B II Ausbildung endete am 9.8.1939 mit einem bestandenen " Checkflug " der die Blindflugprüfung beinhaltete.



Hier wieder ein Originalfoto nach bestandener Flugprüfung.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
138
Zustimmungen
944
Ort
Nähe ETSL
So, jetzt wird es dann doch sehr persönlich.
Nach bestandenem B II Prüfflug wurde meinem Vater am 23.8.1939 der Luftwaffen-Flugzeugführerschein ( No. 619 ) ausgestellt und überreicht.





Damit endet, vorerst, die Zeitreise , die heute vor genau 82 Jahren begann.

Es geht dann weiter mit der C II Ausbildung in Ludwigslust und Altenburg,
hauptsächlich auf den Mustern DO 23, JU 86, JU 52 und HE 111
mit dem Erwerb des " Erweiterten Luftfahrzeug-Führerscheines "

Grund für die Pause:
Das Modell der JU 86 steht kurz vor der Vollendung und ein Modellbausatz der DO 23 ist mir erst heute zugestellt worden.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen

SeppM

Kunstflieger
Dabei seit
22.05.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
8
Sehr interessant!
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.947
Zustimmungen
992
Mal eine ganz differenziert Form der Dokumantation. Schön gelungen bisher.
Mach gerne weiter so!!
 
Thema:

16. September 1938 um 08:56

16. September 1938 um 08:56 - Ähnliche Themen

  • Fotowettbewerb September 2020

    Fotowettbewerb September 2020: Fotowettbewerb September 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue...
  • Fotowettbewerb September 2019

    Fotowettbewerb September 2019: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Amargosa Valley Nevada 20 September 2019

    Amargosa Valley Nevada 20 September 2019: Ein "Event"' wird dort organisiert am 20 September 2019. Es hat irgendwie mit einem "Tag der offenen Tur" am "Area 51" zu tun. Wenn nicht ein...
  • Helidays Austria von 7. bis 9. September

    Helidays Austria von 7. bis 9. September: Vielleicht hat einer am Wochenende noch nichts vor: Helidays Austria von 7. bis 9. September
  • Fotowettbewerb September 2018

    Fotowettbewerb September 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Ähnliche Themen

    • Fotowettbewerb September 2020

      Fotowettbewerb September 2020: Fotowettbewerb September 2020 Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue...
    • Fotowettbewerb September 2019

      Fotowettbewerb September 2019: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Amargosa Valley Nevada 20 September 2019

      Amargosa Valley Nevada 20 September 2019: Ein "Event"' wird dort organisiert am 20 September 2019. Es hat irgendwie mit einem "Tag der offenen Tur" am "Area 51" zu tun. Wenn nicht ein...
    • Helidays Austria von 7. bis 9. September

      Helidays Austria von 7. bis 9. September: Vielleicht hat einer am Wochenende noch nichts vor: Helidays Austria von 7. bis 9. September
    • Fotowettbewerb September 2018

      Fotowettbewerb September 2018: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    Oben