17.03.2017 Saab 340 verliert Propeller in der Nähe von Sydney

Diskutiere 17.03.2017 Saab 340 verliert Propeller in der Nähe von Sydney im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine Saab 340 hat im Flug den rechten Propeller "verloren", eine anschließende Landung auf dem Airport in Sidney verlief ohne Probleme. Nach dem...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Chopper80, 17.03.2017
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    1.243
    Ort:
    Germany
    BerndDo27, Augsburg Eagle und gannet gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnSilver, 17.03.2017
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.238
    Zustimmungen:
    3.802
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Au Backe! :FFEEK:

    Gut, dass der Prop offensichtlich nach rechts weggeflogen ist und nicht in Richtung Rumpf...
     
  4. #3 Jetcrazy, 17.03.2017
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    2.377
    Ort:
    OWL, D
    müsste der nicht erst mal nach vorne wegflutschen, wenn er sich am Stück löst?
     
  5. #4 JohnSilver, 17.03.2017
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.238
    Zustimmungen:
    3.802
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Offensichtlich nicht.

     
  6. #5 _Michael, 17.03.2017
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    571
    Beruf:
    Ingenieur
    Im Moment, wo er sich löst, hat er noch die volle Drehzahl und somit den vollen Schub. Da dieser Schub aber nicht mehr das schwere Flugzeug, sondern nur noch den leichten Propeller ziehen muss, wird der Propeller zunächst nach vorne wegflutschen, ja. Da der Propeller aber nicht mehr angetrieben und auch nicht stabilisiert wird, ist es mit der Drehzahl ziemlich schnell vorbei.

    Je nach Flugzustand liegt im besten Fall wohl ein ordentlicher Sprung drin (Flugzeug langsam, Triebwerksleistung hoch) während er im schlechtesten Fall vermutlich kaum von der Welle weg kommt (Flugzeug schnell, Triebwerksleistung niedrig).
     
  7. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    756
    Ort:
    Siegen
    Jo, das sollten sie sehr gut untersuchen. Mit ein bisschen weniger Glück hätte der Prop Rumpf, Tragfläche oder irgend welche Schwanzfedern rasiert. Jedes dieser Szenarien hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit fatale Folgen gehabt. Das war haarscharf an einem Totalverlust dran.
     
  8. #7 Intrepid, 18.03.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    2.140
    Wenn ich mich an Vorfälle mit verloren gegangenen Propellern erinnere, so fallen mir in vager Erinnerung eine Handvoll ein, aber kein Totalverlust darunter.
     
  9. HoHun

    HoHun Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    131
    Moin!

    Hier ein Fall, in dem der Propeller die Kabine getroffen hat ... kein Totalverlust, nur Druckverlust in der Kabine:

    http://www.bst-tsb.gc.ca/eng/rapports-reports/aviation/1994/a94q0037/a94q0037.pdf

    Tschüs!

    Henning
     
  10. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    756
    Ort:
    Siegen
    Da sind aber auch nur Teile eines Blattes fliegen gegangen und nicht der ganze Maishäcksler. Das macht einen kleinen aber feinen Unterschied bezgl. der kinetischen Energie aus (Faktor ~10).
    Verlust des ganzen Propellers ist gottseidank sehr selten.
     
  11. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    756
    Ort:
    Siegen
    Siehe meine Antwort an HoHun. Verluste des gesamten Propellers, wo der Propeller Rumpf oder noch viel schlimmer Tragfläche oder gar Schwanzfedern getroffen hat (und der Flieger das überlebt hat) fallen mit gerade keine ein.
     
  12. #11 Intrepid, 19.03.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    2.140
    Ich folge Dir soweit. Aber wie viele Unfälle fallen Dir ein, wo der Verlust eines Propellers das Flugzeug komplette vom Himmel geholt hat?
     
  13. HoHun

    HoHun Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    131
    Moin!

    >Da sind aber auch nur Teile eines Blattes fliegen gegangen und nicht der ganze Maishäcksler.

    Hm, hast recht ... wenn ich es richtig verstehe, ist erst der größere Teil eines Blattes verloren gegangen, dann hat die Unwucht den restlichen Propeller abgerissen.

    Kann aber auch zum Totalverlust führen - 1967, Convair 340, Verlust aller vier Blätter eines Propellers, eines davon zerstörte die strukturelle Integrität des Rumpfes (38 Tote):

    http://www.fss.aero/accident-reports/dvdfiles/US/1967-03-05-US.pdf

    Von einem kompletten Propellerverlust habe ich nur einmal anekdotisch gehört ... bei einem Boeing KB-50-Tanker soll sich mal ein Propeller ohne Vorwarnung verabschiedet haben. Er flog ein kurzes Stück vorwärts und schoß dann nach oben davon. Da das passierte, während zwei oder drei andere Flugzeuge zwecks Betankung in Formation flogen, gab es ziemlich viele zu Tode erschrockene Augenzeugen.

    Tschüs!

    Henning
     
  14. #13 Learjet, 19.03.2017
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.506
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    1983 ist einer L-188 Electra von Reeve Aleutian der Propeller von Triebwerk #4 abgeflogen. Er flog ein Stück nach vorne und danach unter dem Rumpf hindurch, wobei er diesen aufschlitzte. Das führte zu einem Durckverlust, allerdings wurden dabei auch die flight controls und engine throttle controls eingeklemmt. Bei der Electra wurde beides mit Kabeln angesteuert.

    Die Piloten konnte die Maschine nur noch per Autopilot steuern (da dieser mit hydraulischer Unterstützung arbeitet und deshalb in der Lage war die eingeklemmten Kabel trotzdem etwas zu bewegen). Da die Triebwerke auf cruise power eingeklemmt waren, mussten sie vor der Landung von der Crew abgeschaltet werden. Nach dem ersten Anflug ist der Pilot durchgestartet um beim zweiten dann sicher in Anchorage aufzusetzen.

    Hier gibt es ein Video von der Landung.
     
    redbolt, Intrepid, beistrich und 3 anderen gefällt das.
  15. #14 Volodymyr, 19.03.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.001
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Das Triebwerk kann den Propeller verlieren, wenn die Hauptwelle abgerissen wird.

    Um Hauptwellenabriss zu erreichen, soll die Hauptwelle mit den Propeller im Ausganglagerung (üblicherweise Festlagerung) total blockiert werden.

    Die Blockierung der Ausganglagerung folgt immer mit dem höheren Anwärmen, die Wellenfestigkeit negativ beeinflusst wird.

    Es könnte auch den Werkstofffehler sein.
     
  16. #15 Unwissend, 19.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2017
    Unwissend

    Unwissend Testpilot

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    362
    Frage : Hängt es nicht von dem eingestellten Pitch der Prop Blätter ab,
    wie der Propeller sich vom Flugzeug entfernt? Wenn der Prop schon auf Segeln steht, sieht das abfallen nicht anders aus?
    Und im Falle des Abreißens, bleiben die Pitch Ansteuerungen erhalten, oder verhällt es sich wie vorgesehen,
    dass der Pitch auf segeln in einem solchen Fall gestellt wird, wenn eine Trennung erfolgt?

    Noch schlimmer ist, wenn ein einzelnes Propellerblatt abreist. Durch die Unwucht reist entweder
    das Triebwerk auseinander, oder sogar vom Flugzeug ab.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Atlantic-Southeast-Airlines-Flug_529

    Grüße Frank
     
    Volodymyr gefällt das.
  17. #16 Volodymyr, 19.03.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.001
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Wie wir feststellen können, wurde die Welle zwischen Flansch für das Anschrauben des Propellers und Ausganglagerung (Festlagerung für die Aufnahme von axialen und radialen Kräfte) abgerissen.

    Das hohle Wellenabriss entsteht üblicherweise wegen höherem Torsionsmoment bzw Werkstofffehler.

    Das unzulässige Torsionsmoment kann entstehen, falls die Propellereinstellung nicht richtig funktioniert bzw fehlt aus, und die Welle in der Lagerung bzw im Getriebe bzw Turbine blockiert wurde, weil das TW im Überlastbereich automatisch abgeriegelt werden soll.
     

    Anhänge:

    Simon Maier, BerndDo27, beistrich und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #17 Unwissend, 19.03.2017
    Unwissend

    Unwissend Testpilot

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    362
    Frage:
    Ich kenne mich mit dem Triebwerk nicht aus.
    Läuft es auf einer immer konstannten, geregelten Drehzahl?
    Ändert der Pilot nur die Pitch Einstellung für die Leistunsregulierung?
    In dem Fall bleibt dem Pilot nur die Möglichkeit das TW abzustellen, nicht auf IDE runter zu fahren.
    Grüße Frank
     
  19. #18 Volodymyr, 19.03.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.001
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Hallo Frank,

    ich kenne nur die mechanische Getriebeausführung des TW CT7-5A bzw -7E aus, und für die Leistungsregelung bei Saab 340 mit dem TW CT7-5A bin ich überfragt.

    Wladimir.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Volodymyr, 19.03.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.001
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    "Ich kenne mich mit dem Triebwerk nicht aus.
    Läuft es auf einer immer konstannten, geregelten Drehzahl?
    Ändert der Pilot nur die Pitch Einstellung für die Leistunsregulierung?
    In dem Fall bleibt dem Pilot nur die Möglichkeit das TW abzustellen, nicht auf IDE runter zu fahren."


    Hallo Frank,

    du kannst unter Link durchlesen, um die Regelung und Steuerung der CT7-5...9 TW Leistung beim Saab 340 zu verstehen. Alles ist sehr kompliziert.

    Siehe Link
    https://sites.google.com/site/sf340com/powerplant

    Wladimir.
     

    Anhänge:

    Unwissend gefällt das.
  22. #20 Volodymyr, 19.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1.001
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Unwissend gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: 17.03.2017 Saab 340 verliert Propeller in der Nähe von Sydney
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. saab 340 flugzeug australien

Die Seite wird geladen...

17.03.2017 Saab 340 verliert Propeller in der Nähe von Sydney - Ähnliche Themen

  1. Saab J-29B Tunnan, Tigger Models, 1/32

    Saab J-29B Tunnan, Tigger Models, 1/32: Es war ein wunderschöner Tag im schwedischen Karlsborg. Die Saab J-29B der F6 Flygflottilj war für den Start mit Starthilfsraketen ausgestattet...
  2. Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48

    Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48: Hallo an´s Forum. Ein einfaches Modell, aber mit guter Passform. Ein paar Bilder hätte ich dazu .....[ATTACH] [ATTACH]
  3. Saab 2000 Verkaufspreis

    Saab 2000 Verkaufspreis: Mich würde es interessieren, zu welchen Preisen die Saab 2000 heute so verkauft wird. Die Saab 340 bekommt man ja schon für Spottpreise… Kann...
  4. Saab 35 Draken - 1/48 von Eduard

    Saab 35 Draken - 1/48 von Eduard: Als ich die Saab 35 Draken von Eduard im Laden gesehen habe, gab es nur noch den Wunsch - die muss ich haben! Diese reduziert Form - ein...
  5. Saab AJS 37 Viggen (Special Hobby 1/48) pa Krigsbas

    Saab AJS 37 Viggen (Special Hobby 1/48) pa Krigsbas: .. dem Betrachter wird natürlich auffallen , daß mein Diorama immer noch nicht zu 100% fertig ist - aber wegen der wenigen verbleibenden Arbeiten...