172,5 Quadratkilometer ...

Diskutiere 172,5 Quadratkilometer ... im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; [ATTACH] ... Sperrgebiet haben die Verantwortlichen dieses Jahr der Wiesn spendiert. Ein untauglicher Versuch unsere lieb gewordene Tradition...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2017
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München

    Anhänge:



    ... Sperrgebiet haben die Verantwortlichen dieses Jahr der Wiesn spendiert.

    Ein untauglicher Versuch unsere lieb gewordene Tradition zu stören.

    Allerdings gestaltet sich dieses Jahr die Flugvorbereitung deshalb etwas komplizierter.

    Wenn Ihr versprecht, es nicht zu verraten, könnt Ihr ja heimlich mit dabei sein.

    B-A und gero
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Das Ganze muß natürlich getarnt und unter absoluter Geheimhaltung stattfinden. Glücklicherweise haben wir ja mit Tarnkappen einige Erfahrungen gesammelt.

    Dann gab es im Internet noch diese SilentSky-Paste zu kaufen. Dünn auf den Propeller poliert ist das Flugzeug vom Boden aus fast nicht mehr zu hören. Bei ausgeschalteter Zündung ist mit diesem Wundermittel die Borduhr das geräuschvollste Teil an Bord.

    Und dann zu guter Letzt noch diese Radarwarner-App für das Handy. Ist zwar in Deutschland nicht zugelassen, aber ... Im Internet haben wir noch den dazu passenden "Flares and Chaff Simulator" gefunden und alles sorgfältig in unserem Sky eingebaut. Damit sollte nichts mehr schiefgehen!
     

    Anhänge:

    lagunats gefällt das.
  4. #3 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Unter strengster Geheimhaltung starten wir. Nicht mal der Startflughafen wird verraten. Strengste Funkdisziplin ist oberstes Gebot. Um "Edelweiss 100" die Identifizierung möglichst schwer zu machen, tragen wir dunkle Sonnenbrillen.
     

    Anhänge:

  5. #4 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Wir bleiben in 4500ft um den Luftraumüberwachungsradar zu unterfliegen.


    (c) aller Fotos gruen-design.de 2012
     

    Anhänge:

  6. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Das Gelände vor uns sieht eigentlich aus wie immer. Von einem Sperrgebiet ist weit und breit nichts zu sehen.
     

    Anhänge:

  7. #6 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Eine alte Ritterregel rät uns unerwartet aus der Sonne heraus zuzugreifen. Also fliegen wir erst einmal einen kleinen Bogen damit uns "Edelweiss 100" nicht sehen kann. Und wenn wir die Bahnlinie entlangfliegen, übertönt die Eisenbahn vielleicht unsere Borduhr.
     

    Anhänge:

  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Gegen den grünen Untergrund des Nymphenburger Parks fällt unser fast tarnfarbenes Gefährt bestimmt nicht auf.
     

    Anhänge:

  9. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Auch der Botanische Garten bietet vorzügliche Tarnung. Kein Edelweiss zu sehen oder zu hören.
     

    Anhänge:

  10. #9 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Zur Not hätten wir ja noch die Ausrede, wir würden ein Teil der Ausstellung im Museum "Mensch und Natur" sein.

    (c) aller Fotos gruen-design.de 2012
     

    Anhänge:

  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Die Donnersberger Brücke ist wieder einmal eine Großbaustelle. Inmitten dieses Wirrwars von Radarechos können wir uns prima verstecken.
     

    Anhänge:

  12. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Im alten Heizhaus ist jetzt die "Event-Location" "Freiheiz" entstanden.

    Kein Mensch beachtet uns...
     

    Anhänge:

  13. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Das mit dem Schutz der Bahnstrecke hat prima funktioniert. Wir nähern uns unbemerkt aus der Sonne an. Unten die Hackerbrücke.
     

    Anhänge:

  14. #13 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Und da ist sie, die Wiesn. Das 179. Oktoberfest (wenn ich richtig mitgezählt habe). Mit Landwirtschaftsausstellung. Und wir machen heimlich Fotos von oben...


    (c) aller Fotos gruen-design.de 2012
     

    Anhänge:

  15. #14 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Was sag ich heimlich - unheimlich. Der Duft von gebrannten Mandeln und Brezen liegt in der Luft.
     

    Anhänge:

  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Fliegen ist schöner als Achterbahnfahren. Hundertprozentig!
     

    Anhänge:

  17. #16 Rhönlerche, 22.09.2012
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.822
    Zustimmungen:
    1.103
    Ort:
    Deutschland
    War das nicht sogar mal ein Flughafen?
     
  18. #17 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Aufmerksam beobachten wir den Luftraum. Kein edles Weiss zu sehen. Die Häuser auf der Theresienhöhe sind inzwischen fertig.
     

    Anhänge:

  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Auf der Theresienwiese fanden vor fast 200 Jahren die ersten Ballonflüge statt. Der "richtige" Flughafen befand sich aber einige Kilometer entfernt auf dem Oberwiesenfeld, in der Nähe des jetzigen Olympiaparks. Später dann in Riem und jetzt im Erdinger Moos...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gero, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2012
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Meine Lieblingsfotografin bittet um eine Extrarunde. Aber die Zeit drängt, vielleicht schaut doch einer der Besucher da unten mal nach oben und wir sind entdeckt...


    (c) aller Fotos gruen-design.de 2012
     

    Anhänge:

  22. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    5.834
    Ort:
    München
    Also treten wir den geordneten Rückzug an.

    Auch die Badegäste haben sich inzwischen zurückgezogen.
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

172,5 Quadratkilometer ...