18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat

Diskutiere 18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat im TV-Tipps Forum im Bereich Literatur u. Medien; Natürlich der Klassiker von 1965 und nicht dieses nachgemachte Konglomerat. Diesen Streifen kann man nicht nachmachen. Er ist auch sehr...
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.335
Zustimmungen
4.933
Ort
Potsdam
Natürlich der Klassiker von 1965 und nicht dieses nachgemachte Konglomerat. Diesen Streifen kann man nicht nachmachen.

Er ist auch sehr lehrreich: an ein Modellflugzeug werden weitaus höhere Anforderungen gestellt. Das muss nämlich allein fliegen können.
Bei den großen Kisten ist ja immer ein Pilot mit drin, der helfend in die Steuerung mit eingreift.
:TD:

 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
155
Ort
Dessau
Trotzdem halte ich das Ganze für hanebüchenen Unsinn. Es ist technisch einfach völlig unmöglich.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.335
Zustimmungen
4.933
Ort
Potsdam
Irgendwie muss da aber ein flugfähiges Exemplar gewesen sein. Wenn auch durch ein Hindernis schiefgegangen:
Denn am 8. Juli 1965 starb während der Dreharbeiten für den ersten "Phönix" Paul Mantz, der Stunt-Pilot des klapprigen Flugapparats. Als Double James Stewarts war Mantz mit einem Rad des Fahrwerks gegen einen Sandhöcker geprallt, als die Startsequenz aufgenommen wurde. In Sekundenschnelle brach das Flugzeug auseinander. Es überschlug sich, und Paul Mantz wurde vom Motor erdrückt. Experten vermuten, dass der Stuntman einen alten, knochentrockenen Bau eines Präriehunds rammte.
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
155
Ort
Dessau
Einen Rollversuch würde ich der Kiste noch zugestehen, aber keinen Meter in der Luft.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.335
Zustimmungen
4.933
Ort
Potsdam
Du kannst uns sicher einen konkreten Grund nennen. Am besten eine Berechnung.
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
155
Ort
Dessau
Du kannst uns sicher einen konkreten Grund nennen. Am besten eine Berechnung.
Natürlich. Auch ein neues Modellflugzeug muss eingeflogen und getrimmt werden. Ein aus diversen Teilen zusammengebautes Großflugzeug fliegt keinen Meter weit, ohne dass als absolute Mindesvoraussetzung der Schwerpunkt genau ausgewogen wurde. Da hilft keine Berechnung, weil die Masse der verbauten Teile vorher nicht bestimmt werden konnte.
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.466
Zustimmungen
4.622
Ort
Bayern
Hier sind Bilder des Fluges und des Absturzes, bei dem Paul Mantz ums Leben kam.

 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.335
Zustimmungen
4.933
Ort
Potsdam
Natürlich. Auch ein neues Modellflugzeug muss eingeflogen und getrimmt werden. Ein aus diversen Teilen zusammengebautes Großflugzeug fliegt keinen Meter weit, ohne dass als absolute Mindesvoraussetzung der Schwerpunkt genau ausgewogen wurde. Da hilft keine Berechnung, weil die Masse der verbauten Teile vorher nicht bestimmt werden konnte.
Da hast Du aber Dorfmann vollkommen unterschätzt. Der hat tagelang mit seinem Rechenschieber geschoben.
Wenn es um Leben oder Tod geht, fliegt so ein Ding. :TD:
Außerdem war im Film zu erkennen, dass er den weltbesten Piloten zur Seite hatte, auch wenn sie sich ständig gestritten hatten.

Nachtrag: nach dem Link im Beitrag von @Tracer ist das Ding also geflogen.
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
155
Ort
Dessau
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.466
Zustimmungen
4.622
Ort
Bayern
Ist Quax in Afrika nicht auf dem Index?
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
155
Ort
Dessau
Er wurde erstmals im Jahr 1947 in Schweden aufgeführt und kam am 22. Mai 1953 in deutsche Kinos.
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.466
Zustimmungen
4.622
Ort
Bayern
Achso, die alliierte Militärregierung hatte den Film ja nach dem Krieg erstmal verboten. Wie die Zeit doch vergeht... :blink:
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.468
Zustimmungen
1.346
Ort
Berlin F`hain

Uwe
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
528
Zustimmungen
155
Ort
Dessau
Beachtlich ist der Start per Seil bei 1:15 für die Demonstrationsrunde. Ansonsten geht der gute Rühmann sehr respektlos mit den Einheimischen um.
 
Thema:

18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat

18.00 Uhr, Der Flug des Phönix, 03.11.2019 auf 3Sat - Ähnliche Themen

  • Suche Flugzeug Einführungs Prospekte der Swissair DC-3, DC-4 & Caravelle

    Suche Flugzeug Einführungs Prospekte der Swissair DC-3, DC-4 & Caravelle: Hallo zusammen Für meine remember swissair Sammlung suche ich noch nach den Flugzeug Prospekte dieser Flugzeuge [emoji18] wer kann mir helfen...
  • Flugzeugführer der NVA

    Flugzeugführer der NVA: Das Buch “Flugzeugführer der NVA“ ist soeben erschienen. Das Buch umfasst 468 Seiten im Format A4 und möchte an die Flugzeugführer der...
  • Einführung der russischen Sprache im Flugbetrieb

    Einführung der russischen Sprache im Flugbetrieb: Wann wurde denn die russische Sprache für den Flugfunk in der NVA eingeführt? Ich habe Informationen erhalten, dass es in der Anfangszeit der...
  • Ausbildung zum Strahlflugzeugführer bei der Bundeswehr

    Ausbildung zum Strahlflugzeugführer bei der Bundeswehr: Nachdem der alte Fred ja verlustig ist und es wohl noch ein wenig Interesse gibt werde ich diesen Fred neu schreiben. Es wird eine Weile dauern...
  • Flugstunden der Flugzeugführer

    Flugstunden der Flugzeugführer: Bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, daß die Flugstunden von Jagd(bomben)fliegern der Bundesluftwaffe deutlich höher gewesen seien, als die...
  • Ähnliche Themen

    • Suche Flugzeug Einführungs Prospekte der Swissair DC-3, DC-4 & Caravelle

      Suche Flugzeug Einführungs Prospekte der Swissair DC-3, DC-4 & Caravelle: Hallo zusammen Für meine remember swissair Sammlung suche ich noch nach den Flugzeug Prospekte dieser Flugzeuge [emoji18] wer kann mir helfen...
    • Flugzeugführer der NVA

      Flugzeugführer der NVA: Das Buch “Flugzeugführer der NVA“ ist soeben erschienen. Das Buch umfasst 468 Seiten im Format A4 und möchte an die Flugzeugführer der...
    • Einführung der russischen Sprache im Flugbetrieb

      Einführung der russischen Sprache im Flugbetrieb: Wann wurde denn die russische Sprache für den Flugfunk in der NVA eingeführt? Ich habe Informationen erhalten, dass es in der Anfangszeit der...
    • Ausbildung zum Strahlflugzeugführer bei der Bundeswehr

      Ausbildung zum Strahlflugzeugführer bei der Bundeswehr: Nachdem der alte Fred ja verlustig ist und es wohl noch ein wenig Interesse gibt werde ich diesen Fred neu schreiben. Es wird eine Weile dauern...
    • Flugstunden der Flugzeugführer

      Flugstunden der Flugzeugführer: Bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, daß die Flugstunden von Jagd(bomben)fliegern der Bundesluftwaffe deutlich höher gewesen seien, als die...
    Oben