18.11.2022 Lima - A320 Neo kollidiert beim Start mit Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr

Diskutiere 18.11.2022 Lima - A320 Neo kollidiert beim Start mit Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Es hätte eine Katastrophe werden können: Als ein Airbus A320 Neo von Latam startete, kollidierte er mit einem Feuerwehrwagen. Zwei Menschen...
Dreamliner13

Dreamliner13

Testpilot
Dabei seit
05.06.2014
Beiträge
507
Zustimmungen
9.624
Ort
Sulzbach-Rosenberg
Es hätte eine Katastrophe werden können: Als ein Airbus A320 Neo von Latam startete, kollidierte er mit einem Feuerwehrwagen. Zwei Menschen verstarben beim Unglück, der Flughafen Lima bleibt geschlossen.



Playback des Flugs LA2213 von Lima nach Juliaca auf Flightradar24: Live Flight Tracker - Real-Time Flight Tracker Map | Flightradar24
 
Zuletzt bearbeitet:
Dreamliner13

Dreamliner13

Testpilot
Dabei seit
05.06.2014
Beiträge
507
Zustimmungen
9.624
Ort
Sulzbach-Rosenberg
Und noch eine Quelle:

Weiteres Video der Trucks und dem Zusammenstoß:

 
Wolfsmond

Wolfsmond

Space Cadet
Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.563
Zustimmungen
3.067
Ort
Freistaat Bayern
Was für ein Alptraum... ich kann mich aus meiner Bundeswehrzeit an eine Situation erinnern, wo ein Follow Me Fahrzeug um Haaresbreite einem ähnlichen Crash mit einer Transall entgangen ist. Das Feuerwehrfahrzeug biegt aber auch mit einem ziemlichen Tempo direkt auf die Runway ein. Im Löscheinsatz scheinen sie nicht gewesen zu sein, zumindest sieht man kein Blaulicht. Das erste was man im Bodenverkehr beigebracht bekommt ist, nie die Runway zu kreuzen ohne vorher anzuhalten und nochmal beim Turm nachzufragen. Und selbst wenn die Freigabe vorliegt schaut man nochmal links und rechts bevor man einfährt. Das hätte eigentlich nicht passieren dürfen. Wirklich schlimm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyno

Flieger-Ass
Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
327
Zustimmungen
39
Ort
Wien
Das Feuerwehrfahrzeug biegt aber auch mit einem ziemlichen Tempo direkt auf die Runway ein. Im Löscheinsatz scheinen sie nicht gewesen zu sein, zumindest sieht man kein Blaulicht.
Aber Sirenengeheul hört man schon von den Feuerwehrfahrzeugen (vor dem Crash).
Wieso landen da Flugzeuge, während die Feuerwehr im Einsatz ist?
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.289
Zustimmungen
9.063
... Im Löscheinsatz scheinen sie nicht gewesen zu sein, zumindest sieht man kein Blaulicht.
Sie fuhren zu einem Einsatzort, es war keine Übung. Ob das Flugzeug, zu dem sie fuhren, gebrannt hat oder ein anderweitiges Problem vorlag, steht (noch) nicht in den Medien.



Das erste was man im Bodenverkehr beigebracht bekommt ist, nie die Runway zu kreuzen ohne vorher anzuhalten und nochmal beim Turm nachzufragen. Und selbst wenn die Freigabe vorliegt schaut man nochmal links und rechts bevor man einfährt.
Genau das wird der vermutlich wichtigste Punkt der Untersuchung sein: warum ist die Koordination zwischen Feuerwehr und Flugverkehrskontrollstelle schief gegangen. Bitte bedenken: wenn die Feuerwehr ihre 3 Minuten auch bei Orten an den Flugplatzgrenzen einhalten können soll, kann sie nicht vor der Piste anhalten. Das kostet zu viel Zeit bzw. so viele Feuerwachen kann man nicht über den Platz verteilen.



Wieso landen da Flugzeuge, während die Feuerwehr im Einsatz ist?
Siehe oben: der Einsatz war offensichtlich nicht koordiniert.



Bei uns in Deutschland ist es nicht die Feuerwehr, die sich solchen Gefahren aussetzt, weil die Feuerwehr in der Regel gut mit den Lotsen zusammenarbeitet, sondern die Bundespolizei. Die fahren auch mal ohne Bescheid zu sagen mit Blaulicht über die Piste. Zumindest war das vor ein paar Jahren noch so und es war nicht einfach, den jeweiligen Vorgesetzten beizubringen, dass die Polizisten eine Fahrberechtigung auf dem Flugplatz erwerben und sich der Kontrolle durch die Lotsen fügen müssen.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.442
Zustimmungen
6.156
Die Feuerwehr wollte die Piste kreuzen. Die Station der Feuerwehr ist das braune Rechteck in der Karte unten bei 13. Sie wollten zu einem Einsatz beim Terminal - also etwa bei 1.

Bei LiveATC gibt es die Aufzeichnung der Frequenz der Rollkontrolle. Angeblich sagt die Rollkontrolle, dass sich die Feuerwehr bis auf 90 Meter der Piste nähern kann - aber nichts von kreuzen. Das war aber wohl schon einige Zeit vor dem Unfall - möglicherweise der erste Kontakt nach der Alarmierung. Eine klare Freigabe zum Betreten der Piste gab es dann erst unmittelbar nach dem Unfall - nach der Meldung des Flugzeug-Crashs. Ich spreche aber kein Spanisch, kann das nicht selbst bewerten.

Die Videos zeigen, dass das Fahrzeug kurz vor dem Unfall um etwa 90 Grad nach rechts abbiegt. Ich würde das so interpretieren, dass die Besatzung das Flugzeug im letzten Moment beim Kreuzen gesehen hat - und noch versuchte auszuweichen. Dass sie auf der Piste selbst abbiegen, um extra über die Piste zum Terminal zu fahren, scheint mir eher unwahrscheinlich.

 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
10.261
Zustimmungen
95.526
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Ich habe mir gerade mal die Aufzeichung angehört, die Kommunikation auf der Groundfrequenz kurz vor dem Unfall scheint sich nicht auf die Fahrzeuge aus dem in den Unfall verwickeltem Löschzug zu beziehen. Der Lotse scheint mit Rescate Six zu sprechen, in dem Zug sind aber nur die Fahrzeuge 3, 1 und 7 zu sehen, wovon die 3 dann ja letztendlich gerammt wird.

Möglicherweise war da noch mehr unterwegs. Hat Lima nur eine Wache der Flughafenfeuerwehr ?
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.442
Zustimmungen
6.156
Noch ein nicht ganz unwesentlicher Aspekt: der Flughafen in Lima wird gerade stark erweitert. Das ist derzeit eine große Baustelle. Es wird eine neue Südbahn gebaut, und ein neuer Turm und eine neues Vorfeld zwischen den beiden Pisten. Zum Erweiterungsprogramm gehört auch eine neue Station für die Feuerwehr - direkt neben dem Turm.

Die Karte in meinem Post #6 zeigt das zukünftige Layout des Flughafens. Der Turm steht bereits, wie Fotos zeigen, mindestens als Rohbau. Südbahn und neue Rampe sind noch lange nicht fertig, da sind noch Erdarbeiten im Gang. Das Video zeigt aber, dass die neue Feuerwehrstation schon bezogen ist. Fotos (und GoogleEarth) zeigen aber, dass südlich der Piste noch nichts asphaltiert ist. Die geplanten Straßen und Taxiways existieren noch nicht. Straßen sind wohl nur planiert, und wie man im Video sieht, mit Baustellen-Hütchen markiert. Das ist auch der Grund, warum die Fahrzeuge der Feuerwehr auf dem Video so eine riesige Staubwolke aufwirbeln: die müssen aktuell noch über nicht befestigte Schotter/Staubstraßen, bis sie die Piste erreicht haben.

Auch der in meinem Post oben eingezeichnete Taxiway, der die alte Piste zukünftig rechtwinklig kreuzen soll, existiert auf aktuellen Bildern noch nicht. Wenn die Feuerwehr von der neuen Station zum Terminal möchte, geht das aktuell nur über einen der beiden Highspeed-Exits der Flugzeuge. D.h. die Feuerwehr musste auf Piste, und dann 45° nach rechts drehen, um über den ersten Highspeed Exit in Richtung Terminal zu kommen - oder sogar 90°, ein ganzes Stück direkt die Piste befahren - um dann den zweiten Highspeed-Exit zu nehmen.

Heißt:
a) Das Drehen des Feuerwehr-Fahrzeugs war möglicherweise doch kein Zeichen, dass man das Flugzeug bemerkt hat. Sie mussten bei Erreichen der Piste ohnehin nach rechts biegen, wenn sie weiter zum Terminal wollten.
b) Die Feuerwehr-Station ist komplett neu. Vermutlich erst in den letzten Wochen oder Monaten bezogen. Dass sie eine aktive Piste kreuzen müssen, um bei einem Einsatz zum Hauptterminal zu kommen, ist für die Feuerwehr entsprechend wohl eher neu.

Würde mich nicht wundern, wenn die Baustelle und der Umzug der Feuerwehr eine Rolle gespielt hätte - z.B. weil man es früher gewohnt war, dass man ohne Rücksprache mit der Rollkontrolle zu Einsätzen im Terminal konnte - was durch die neue Station auf der anderen Seite der Piste (zukünftig genau mittig zwischen den beiden Pisten gelegen) nun nicht mehr geht.

 
Anhang anzeigen
Simon Maier

Simon Maier

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
1.130
Zustimmungen
901
Hallo,

Zu dem Unfall eine Videoanalyse von Juan Browne (Blancolirio)
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.442
Zustimmungen
6.156
Weiteres Video von Blancolirio - in dem er den Bericht eines peruanischen Nachrichtensenders (America Noticias) wiedergibt. Demnach hatte die Feuerwehr eine geplante Übung durchgeführt, die zuvor mit ATC/Rollkontrolle abgesprochen worden war. Geplant war, dass die Feuerwehr nach rechts auf den südlich der Piste gelegenen Taxiway abbiegen sollte - der noch unbefestigt und durch Baustellenhütchen markiert ist. Stattdessen hat das erste Feuerwehrfahrzeug den Taxiway aber überfahren - wohl einfach übersehen - und ist so unbeabsichtigt direkt bis auf die Piste gerollt und erst dort abgebogen. Das Flugzeug hatte eine Startfreigabe.

Der Unfall hätte demnach tatsächlich unmittelbar mit der Baustelle zu tun gehabt (Taxiway noch unbefestigt und nicht richtig erkennbar), als auch mit dem Umzug in die neugebaute Feuerwehrstation.

In dem Video zeigt Blancolirio (bzw. America Noticias) recht genau, wo die Feuerwehr genau entlanggefahren ist - und wo sie das Abbiegen auf den Taxiway verpasst hat:

 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.289
Zustimmungen
9.063
Dann muss ich mich korrigieren, anders als in Beitrag #5 war es eine mit der Flugverkehrskontrollstelle abgesprochene Übung. Und die Besatzung des führenden Feuerwehrfahrzeuges hat sich schlicht verfahren.

Vielleicht wäre das bei schlechtem Wetter nicht passiert, weil man dann eher damit rechnet, sich verfahren zu können? Und wird jede Baustelle immer darauf hin betrachtet, ob die Wegeführung auch für die Feuerwehr eindeutig ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

18.11.2022 Lima - A320 Neo kollidiert beim Start mit Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr

18.11.2022 Lima - A320 Neo kollidiert beim Start mit Fahrzeug der Flughafenfeuerwehr - Ähnliche Themen

  • 2.12.2022 MiG-31 abgestürzt

    2.12.2022 MiG-31 abgestürzt: 10:48 02.12.2022 MiG-31-Jäger stürzte in Primorje ab Das Verteidigungsministerium bestätigte den Absturz des MiG-31-Flugzeugs in Primorje während...
  • Fotowettbewerb December 2022

    Fotowettbewerb December 2022: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
  • Euro Scale Modelling 2022, Houten , Niederlande 26.11.2022

    Euro Scale Modelling 2022, Houten , Niederlande 26.11.2022: Euro Scale Modelling 2022, Houten , Niederlande 26.11.2022 Da hier noch nichts geschrieben worden ist, eröffne ich hier mal das Thema: am letzten...
  • WB2022RO - Antonow An-14, Amodel, 1:72

    WB2022RO - Antonow An-14, Amodel, 1:72: Hallo zusammen und herzlich Willkommen beim Rollout meines letzten fertigen Modells im diesjährigen Wettbewerb. Im Maßstab 1:72 entstand die...
  • WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72

    WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72: Um wieder ein Modell bauen und hier im Wettbewerb vorzustellen, habe ich mir die AIR-6 hervorgekramt. Typische Amodel-Qualität und tlw. auch...
  • Ähnliche Themen

    • 2.12.2022 MiG-31 abgestürzt

      2.12.2022 MiG-31 abgestürzt: 10:48 02.12.2022 MiG-31-Jäger stürzte in Primorje ab Das Verteidigungsministerium bestätigte den Absturz des MiG-31-Flugzeugs in Primorje während...
    • Fotowettbewerb December 2022

      Fotowettbewerb December 2022: Die Regeln: 1. Jeder Mitspieler darf nur ein Foto einstellen. 2. Den Sieger bestimme ich, welcher dann das neue Thema eröffnet und am Ende des...
    • Euro Scale Modelling 2022, Houten , Niederlande 26.11.2022

      Euro Scale Modelling 2022, Houten , Niederlande 26.11.2022: Euro Scale Modelling 2022, Houten , Niederlande 26.11.2022 Da hier noch nichts geschrieben worden ist, eröffne ich hier mal das Thema: am letzten...
    • WB2022RO - Antonow An-14, Amodel, 1:72

      WB2022RO - Antonow An-14, Amodel, 1:72: Hallo zusammen und herzlich Willkommen beim Rollout meines letzten fertigen Modells im diesjährigen Wettbewerb. Im Maßstab 1:72 entstand die...
    • WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72

      WB2022BB - AIR-6 von Amodel, 1:72: Um wieder ein Modell bauen und hier im Wettbewerb vorzustellen, habe ich mir die AIR-6 hervorgekramt. Typische Amodel-Qualität und tlw. auch...

    Sucheingaben

    https://www.flugzeugforum.de/threads/18-11-2022-lima-a320-neo-kollidiert-beim-start-mit-fahrzeug-der-flughafenfeuerwehr.101019/

    Oben