1st AK F-16 painted in arctic scheme

Diskutiere 1st AK F-16 painted in arctic scheme im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hier mal ein Link zum Bild, schaut Hamma aus... :TOP: Gruss Mave
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.865
Zustimmungen
318
Ort
BERLIN
Hier mal ein Link zum Bild, schaut Hamma aus... :TOP:

Gruss Mave
 
Quax 2

Quax 2

Testpilot
Dabei seit
09.10.2003
Beiträge
825
Zustimmungen
1.320
Ort
Ulm
Diese Maschinen sind nicht für das Red Flag in Nellis gedacht. Es wird zukünftig ein Red Flag "Alaska" ( 1 x im Jahr) geben. Dieses findet, wie der Name schon sagt, in Alaska statt und dafür passt der Anstrich dann auch ganz gut. ;)

Gruß
Quax 2

Ist den Amis eigentlich schonmal aufgefallen, dass ein Wintertarnanstrich, der offensichtlich in einer verschneiten Region tarnen soll in der Wüste von Nevada nicht tarnen wird?:?!
 

PUNK

Flugschüler
Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
Westpfalz-DE
Sind das die neuen Agressor F-16 die in Eielson stationiert werden ?
Neu im relativen Sinn. Es sind genau genommen ex Block 32 Maschinen, welche momentan in Kunsan umlackiert werden und dann nach Eielson in Alaska überführt werden. Dort wird dann die neu ins Leben gerufene 18. Aggressor Staffel damit ausgerüstet. Das Bild zeigt die Maschine noch im Paint Shop in Kunsan AB, South Korea.
Bekanntlich wurde ja die 18. Fighter Squadron in Eielson aufgelöst und deren Block 40 F-16's nach Kunsan übergeben, also quazi die Block 32 gegen Block 40 ausgetauscht und gleichzeitig aus der 18. Fighter Squadron die 18. Aggressor Squadron gemacht.

Logisch, oder? :D

Punk

Diese Maschinen sind nicht für das Red Flag in Nellis gedacht. Es wird zukünftig ein Red Flag "Alaska" ( 1 x im Jahr) geben. Dieses findet, wie der Name schon sagt, in Alaska statt und dafür passt der Anstrich dann auch ganz gut. ;)

Gruß
Quax 2
@Quax2

Es gab bereits schon 2007 3 Red Flag Alaska Übungen.

Punk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CUJO

Space Cadet
Dabei seit
08.02.2005
Beiträge
1.607
Zustimmungen
1.719
Ort
häufig Berlin
Hallo,
Es sind genau genommen ex Block 32 Maschinen, welche momentan in Kunsan umlackiert werden ..... Punk
Ganz genau genommen sind es Block 30 F-16, die von der 80.FS an die 18.AGRS übergeben werden.
Die 80.FS erhält dafür die ehemaligen Block 40 F-16C aus Eielson, somit wird das 8.FW ein reines Block 40 Geschwader - die 35.FS fliegt bereits einige Jahre mit der F-16C Block 40 (oder auch F-16CG).

Grüße Cujo
 

PUNK

Flugschüler
Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
Westpfalz-DE
- die 35.FS fliegt bereits einige Jahre mit der F-16C Block 40 (oder auch F-16CG).

Grüße Cujo
Und für die Supergenauen, die Block 40, welche bereits seit ein paar Jahren bei der 35thFS sind, waren die letzten F-16 aus Moody die man ja damals schlausterweise wegrationalisiert hatte.

Ok, dann werde ich mich im nächsten Jahr mal auf nach Alaska machen. Aggressors Forever!

Punk
 

doncorleone117

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
2.463
Zustimmungen
9.939
Ort
Westside
chum itze chönnti ömu o schwarz-wiis si oder nid ? :D

könnte aber auch schwarz-weiss sein oder nicht ?
 

doncorleone117

Space Cadet
Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
2.463
Zustimmungen
9.939
Ort
Westside
Das habe ich auch nicht behauptet. Aber das Foto zeigt das es auch blaue F-16 in Eielson gibt.
 
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.121
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Für alle Modellbauer unter uns:

Von TwoBobs gibt es Decals in 1/32, 1/48 und 1/72 und von Afterburner Decals in 1/32 und 1/48 :HOT:

Und das nächste Buch von Jake Melampy beinhaltet alle Trainings und Test Units der USAF, auch die 18th Aggressor Squadron in Alaska :TOP:
 
Gogo

Gogo

Testpilot
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
539
Zustimmungen
4.289
Ort
Wunstorf
Hab mir gerade die 1-48 Decals von Afterburner besorgt und sie mit TwoBobs verglichen. Mit Afterburner kann man 4 Modelle komplett bekleben (inklusive 2 komplett in 1-32), mit TwoBobs nur 3. Afterburner bietet Decals für 9 Artic F-16 an. TwoBobs für 4. Preisunterschied: 20 Dollar bei Afterburner und 12 Dollar bei TwoBobs. Wer die Decals der Aggressor-Eagles von Afterburner schon gekauft hat, macht bei diesen jetzt auch nichts verkehrt. Super Qualität :TOP:

Übrigens werde ich meine Decals in 1-32 nicht benötigen, auch die der Aggressor-Eagles in 1-32 nicht. Also wer Interesse hat ... :!:
 

dungeon

Fluglehrer
Dabei seit
09.10.2005
Beiträge
157
Zustimmungen
423
Ort
Mettmenstetten
Hab mir gerade die 1-48 Decals von Afterburner besorgt und sie mit TwoBobs verglichen. Mit Afterburner kann man 4 Modelle komplett bekleben (inklusive 2 komplett in 1-32), mit TwoBobs nur 3. Afterburner bietet Decals für 9 Artic F-16 an. TwoBobs für 4. Preisunterschied: 20 Dollar bei Afterburner und 12 Dollar bei TwoBobs. Wer die Decals der Aggressor-Eagles von Afterburner schon gekauft hat, macht bei diesen jetzt auch nichts verkehrt. Super Qualität :TOP:

Übrigens werde ich meine Decals in 1-32 nicht benötigen, auch die der Aggressor-Eagles in 1-32 nicht. Also wer Interesse hat ... :!:
Gogo

Ich habe auch mal beide Decal-Sätze verglichen, wobei ich mich ja der 1/32 Teil interessiert :)

Dabei ist mir aber ein zum Teil nicht unerheblicher Grössenunterschied zwischen den Decals der beiden Hersteller aufgefallen. Insbesondere fällt es mir bei den zweistelligen, roten Flugzeug-Nummern und beim "354 FW" für's Seitenleitwerk auf. Konnte aber noch nicht prüfen, welche der "Realität" näherkommen. Ist dies bei 1:48 auch der Fall?

Gruss Greg
 
Gogo

Gogo

Testpilot
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
539
Zustimmungen
4.289
Ort
Wunstorf
Gogo

Ich habe auch mal beide Decal-Sätze verglichen, wobei ich mich ja der 1/32 Teil interessiert :)

Dabei ist mir aber ein zum Teil nicht unerheblicher Grössenunterschied zwischen den Decals der beiden Hersteller aufgefallen. Insbesondere fällt es mir bei den zweistelligen, roten Flugzeug-Nummern und beim "354 FW" für's Seitenleitwerk auf. Konnte aber noch nicht prüfen, welche der "Realität" näherkommen. Ist dies bei 1:48 auch der Fall?

Gruss Greg
Hallo Greg,
diese Frage kann ich Dir gar nicht beantworten, weil ich die Decals bei TwoBobs zu spät entdeckt und nicht bestellt hab. Den Vergleich hab ich über die TwoBobs-homepage gemacht. Die Decalgrößen hab ich nicht nachgemessen. Ich hab aber eben die TwoBobs-Decals der EGLIN-GORILLAS mit den Afterburner-Decals der AGGRESSOR-EAGLES verglichen und nachgemessen. Sowohl die Serialnummern als auch EG und WA sind bei beiden gleich groß. Auch die Hoheitszeichen sind gleich groß. Sorry, wenn diese Anwort unbefriedigend ist.

Gruß
Jens
 

Deadly FalcoN!

Sportflieger
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ort
Nidderau
Servus Zusammen!

Mal ne Frage wenn wir schon dabei sind: Hat jemand die genauen Farbangaben für die Arctic Versionen und eventuell sogar das Scheme gescannt (ist ja oft bei den Decalbögen dabei).

Mein Sohn würde gerne eine seiner F-18 in diesem Scheme brushen. Wird zwar ne "Fantasy F-18" dann, aber sicher ein Hingucker!

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Viele Grüße ....
 
Thema:

1st AK F-16 painted in arctic scheme

1st AK F-16 painted in arctic scheme - Ähnliche Themen

  • W2020BB - Kawanishi H8K2 Type 2 "Emily", 901st Kokutai - ARII 1:144

    W2020BB - Kawanishi H8K2 Type 2 "Emily", 901st Kokutai - ARII 1:144: Und weiter geht die wilde Fahrt! Hier kommt mein dritter Wettbewerbsteilnehmer für 2020... :tongue1: Nicht etwa eine Beute-Sunderland, sondern...
  • Bf 109 H V54 1:32 Umbau aus 21st Century

    Bf 109 H V54 1:32 Umbau aus 21st Century: Ein Erfogreiches Neues Jahr zusammen. Mein Ausflug ins Schwermetall liegt mir noch im Magen, darum fang ich das neue Jahr mit leichterer Kost an...
  • 81st Fighter Squadron (A-10) in Spangdahlem wird aufgelöst

    81st Fighter Squadron (A-10) in Spangdahlem wird aufgelöst: Laut eines Artikels auf airforcetimes.com wird die Thunderbolt-Staffel im Zuge des Fiskaljahres 2013 aufgelöst, was den Abzug von 20 Maschinen und...
  • F-4G Phantom II „Wild Weasel“ 81st TFS 52nd TWF

    F-4G Phantom II „Wild Weasel“ 81st TFS 52nd TWF: Hallo Mein nächstes Rollout ist eine F-4G Phantom II „Wild Weasel“ Das Modell stammt von Fujimi. Bis auf die Bewaffnung und die...
  • P-39 Q, 71st Tactical Reconniassnace.Sq.,82nd TRG, 1944

    P-39 Q, 71st Tactical Reconniassnace.Sq.,82nd TRG, 1944: Ja..... heute werde ich beenden, was ich am 19.04 mit meiner Bausatzvorstellung begonnen habe. Ich habe mich für die Version entschieden...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    f-16 aggressors

    Oben