1st AK F-16 painted in arctic scheme

Diskutiere 1st AK F-16 painted in arctic scheme im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hier mal ein Link zum Bild, schaut Hamma aus... :TOP: Gruss Mave

Moderatoren: TF-104G
  1. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    308
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    Hier mal ein Link zum Bild, schaut Hamma aus... :TOP:

    Gruss Mave
     
  2. Anzeige

  3. Quax 2

    Quax 2 Testpilot

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    1.310
    Ort:
    Ulm
    Diese Maschinen sind nicht für das Red Flag in Nellis gedacht. Es wird zukünftig ein Red Flag "Alaska" ( 1 x im Jahr) geben. Dieses findet, wie der Name schon sagt, in Alaska statt und dafür passt der Anstrich dann auch ganz gut. ;)

    Gruß
    Quax 2

     
  4. #3 fightingirish, 10.12.2007
    fightingirish

    fightingirish Testpilot

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Über Deutschland
    Super!!! :HOT

    Da werden Kindheitserinnerung wach! :TOP:
     

    Anhänge:

  5. #4 PUNK, 11.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2008
    PUNK

    PUNK Flugschüler

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Westpfalz-DE
    Neu im relativen Sinn. Es sind genau genommen ex Block 32 Maschinen, welche momentan in Kunsan umlackiert werden und dann nach Eielson in Alaska überführt werden. Dort wird dann die neu ins Leben gerufene 18. Aggressor Staffel damit ausgerüstet. Das Bild zeigt die Maschine noch im Paint Shop in Kunsan AB, South Korea.
    Bekanntlich wurde ja die 18. Fighter Squadron in Eielson aufgelöst und deren Block 40 F-16's nach Kunsan übergeben, also quazi die Block 32 gegen Block 40 ausgetauscht und gleichzeitig aus der 18. Fighter Squadron die 18. Aggressor Squadron gemacht.

    Logisch, oder? :D

    Punk

    @Quax2

    Es gab bereits schon 2007 3 Red Flag Alaska Übungen.

    Punk
     
  6. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1.533
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    Ganz genau genommen sind es Block 30 F-16, die von der 80.FS an die 18.AGRS übergeben werden.
    Die 80.FS erhält dafür die ehemaligen Block 40 F-16C aus Eielson, somit wird das 8.FW ein reines Block 40 Geschwader - die 35.FS fliegt bereits einige Jahre mit der F-16C Block 40 (oder auch F-16CG).

    Grüße Cujo
     
  7. PUNK

    PUNK Flugschüler

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Westpfalz-DE
    Und für die Supergenauen, die Block 40, welche bereits seit ein paar Jahren bei der 35thFS sind, waren die letzten F-16 aus Moody die man ja damals schlausterweise wegrationalisiert hatte.

    Ok, dann werde ich mich im nächsten Jahr mal auf nach Alaska machen. Aggressors Forever!

    Punk
     
  8. #7 doncorleone117, 23.03.2008
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    9.843
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
    Nun auch auch Google Earth zusehen.
     

    Anhänge:

  9. #8 doncorleone117, 23.03.2008
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    9.843
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
    chum itze chönnti ömu o schwarz-wiis si oder nid ? :D

    könnte aber auch schwarz-weiss sein oder nicht ?
     
  10. #9 doncorleone117, 23.03.2008
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    9.843
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
    soeben auf der F-16.net Seite gefunden.
     

    Anhänge:

  11. #10 doncorleone117, 23.03.2008
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    9.843
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
    Das habe ich auch nicht behauptet. Aber das Foto zeigt das es auch blaue F-16 in Eielson gibt.
     
  12. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5.441
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
  13. #12 sir_roma, 02.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.04.2008
    sir_roma

    sir_roma Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schweiz
  14. #13 doncorleone117, 18.05.2008
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    9.843
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
  15. #14 Tomcatfreak, 18.05.2008
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.314
    Zustimmungen:
    5.826
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Für alle Modellbauer unter uns:

    Von TwoBobs gibt es Decals in 1/32, 1/48 und 1/72 und von Afterburner Decals in 1/32 und 1/48 :HOT:

    Und das nächste Buch von Jake Melampy beinhaltet alle Trainings und Test Units der USAF, auch die 18th Aggressor Squadron in Alaska :TOP:
     
  16. Gogo

    Gogo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2.492
    Ort:
    Wunstorf
    Hab mir gerade die 1-48 Decals von Afterburner besorgt und sie mit TwoBobs verglichen. Mit Afterburner kann man 4 Modelle komplett bekleben (inklusive 2 komplett in 1-32), mit TwoBobs nur 3. Afterburner bietet Decals für 9 Artic F-16 an. TwoBobs für 4. Preisunterschied: 20 Dollar bei Afterburner und 12 Dollar bei TwoBobs. Wer die Decals der Aggressor-Eagles von Afterburner schon gekauft hat, macht bei diesen jetzt auch nichts verkehrt. Super Qualität :TOP:

    Übrigens werde ich meine Decals in 1-32 nicht benötigen, auch die der Aggressor-Eagles in 1-32 nicht. Also wer Interesse hat ... :!:
     
  17. #16 dungeon, 28.05.2008
    dungeon

    dungeon Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Mettmenstetten
    Gogo

    Ich habe auch mal beide Decal-Sätze verglichen, wobei ich mich ja der 1/32 Teil interessiert :)

    Dabei ist mir aber ein zum Teil nicht unerheblicher Grössenunterschied zwischen den Decals der beiden Hersteller aufgefallen. Insbesondere fällt es mir bei den zweistelligen, roten Flugzeug-Nummern und beim "354 FW" für's Seitenleitwerk auf. Konnte aber noch nicht prüfen, welche der "Realität" näherkommen. Ist dies bei 1:48 auch der Fall?

    Gruss Greg
     
  18. Gogo

    Gogo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2.492
    Ort:
    Wunstorf
    Hallo Greg,
    diese Frage kann ich Dir gar nicht beantworten, weil ich die Decals bei TwoBobs zu spät entdeckt und nicht bestellt hab. Den Vergleich hab ich über die TwoBobs-homepage gemacht. Die Decalgrößen hab ich nicht nachgemessen. Ich hab aber eben die TwoBobs-Decals der EGLIN-GORILLAS mit den Afterburner-Decals der AGGRESSOR-EAGLES verglichen und nachgemessen. Sowohl die Serialnummern als auch EG und WA sind bei beiden gleich groß. Auch die Hoheitszeichen sind gleich groß. Sorry, wenn diese Anwort unbefriedigend ist.

    Gruß
    Jens
     
  19. #18 Deadly FalcoN!, 08.06.2008
    Deadly FalcoN!

    Deadly FalcoN! Sportflieger

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nidderau
    Servus Zusammen!

    Mal ne Frage wenn wir schon dabei sind: Hat jemand die genauen Farbangaben für die Arctic Versionen und eventuell sogar das Scheme gescannt (ist ja oft bei den Decalbögen dabei).

    Mein Sohn würde gerne eine seiner F-18 in diesem Scheme brushen. Wird zwar ne "Fantasy F-18" dann, aber sicher ein Hingucker!

    Danke schon mal für Eure Hilfe!

    Viele Grüße ....
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tomcatfreak, 08.06.2008
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.314
    Zustimmungen:
    5.826
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
  22. #20 Deadly FalcoN!, 08.06.2008
    Deadly FalcoN!

    Deadly FalcoN! Sportflieger

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nidderau
    Danke Stephan! :TOP: ;)
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: 1st AK F-16 painted in arctic scheme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-16 aggressors

Die Seite wird geladen...

1st AK F-16 painted in arctic scheme - Ähnliche Themen

  1. F-16AM FA-128 explodiert in Florennes 11.10.2018

    F-16AM FA-128 explodiert in Florennes 11.10.2018: Heute Nachmittag ist bei Wartungsarbeiten die F-16AM FA-128 explodiert wodurch zwei Mechaniker am Gehör verletzt wurden und eine weitere F-16...
  2. Lockheed Martin F-16D Jastrząb

    Lockheed Martin F-16D Jastrząb: Hallo. Mein neuester Zuwachs in der Vitrine ist die Kinetic F-16D in polnischen Farben, hab sie ja im Stammtisch schon kurz gezeigt. Als Zubehör...
  3. F-16 MLU / Niederländische Luftwaffe

    F-16 MLU / Niederländische Luftwaffe: [ATTACH]
  4. 24.04.2018 - USAF F-16 bei Landung in Lake Havasu, Arizona verunfallt

    24.04.2018 - USAF F-16 bei Landung in Lake Havasu, Arizona verunfallt: Gerade eben wurde gemeldet, dass eine F-16 des 56th FW, Luke AFB bei einer Ausweichlandung auf dem Lake Havasu City Municipal Airport in Arizona...
  5. 04.04.2018 - F-16 bei Nellis abgestürzt

    04.04.2018 - F-16 bei Nellis abgestürzt: Laut Airforcetimes ist eine F-16 im Bereich der Nellis Air Force Range abgestürzt. F-16 crashes at Nellis Air Force Base
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden