21.06.2022 Red Air MD82 Landeunfall in Miami

Diskutiere 21.06.2022 Red Air MD82 Landeunfall in Miami im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; In Miami ist eine MD82 von Red Air bei der Landung verunfallt. Videoaufnahmen zeigen zunächst einen normalen Endanflug, dann scheint aber ein...
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.365
Zustimmungen
5.890
In Miami ist eine MD82 von Red Air bei der Landung verunfallt. Videoaufnahmen zeigen zunächst einen normalen Endanflug, dann scheint aber ein Fahrwerk der Maschine gebrochen zu sein: die Maschine rutscht mit dem Bauch über die Landebahn, kommt nach rechts von der Bahn ab und kollidiert mit dem rechten Flügel mit einem Antennenmast (mit der Glideslope Antenne neben der Piste). Der Flügel gerrät direkt in Brand.

Alle Passagiere konnten sich retten. Nur drei leicht verletzte.

Die Evakuierung begann zügig. Nach 18 Sekunden verlassen die ersten Passagiere die Maschine. Auch gute Reaktion der Feuerwehr: nach weniger als 120 Sekunden waren schon drei Löschfahrzeuge vor Ort. ICAO Anfoderung ist eine Reaktionszeit von 3 Minuten (mit der Empfehlung eine Zeit von 2 Minuten anzustreben). Die Maschine hatte im Funk zuvor keine Probleme gemeldet, d.h. die Feuerwehr war nicht vorbereitet.

Kollision:

Überwachungskameras:

Endanflug:

AvHerald:
 

arneh

Astronaut
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.549
Zustimmungen
2.183
Ort
Siegen
Die Evakuierung begann zügig. Nach 18 Sekunden verlassen die ersten Passagiere die Maschine. Auch gute Reaktion der Feuerwehr: nach weniger als 120 Sekunden waren schon drei Löschfahrzeuge vor Ort. ICAO Anfoderung ist eine Reaktionszeit von 3 Minuten (mit der Empfehlung eine Zeit von 2 Minuten anzustreben). Die Maschine hatte im Funk zuvor keine Probleme gemeldet, d.h. die Feuerwehr war nicht vorbereitet.
Da muss man mal beide Daumen heben. Das ist eine Top- Performance und hebt sich wohltuend von manch vergangenem Fall ab, wo es doch mitunter irgendwie viel weniger optimal geklappt hat. Sowohl was die Evakuierung angeht die schnell beginnt und auch einen recht flüssigen Eindruck macht, als auch die Geschwindigkeit mit der die Feuerwehr nach einem 'Cold- start' ohne Vorwarnung vor Ort eintrifft und auch sehr schnell mit dem zielgerichteten Löschangriff beginnt.
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
4.771
Zustimmungen
7.418
Ort
Bamberg
War wohl mal wieder für einige alle Zeit der Welt vorhanden, auch das Gepäck mitzuschleppen... :rolleyes1: :cursing:

Die Mühle steht kurz vor einem Vollbrand und die denken nur an ihren Krempel... wann gibts endlich mal Strafen für solche Menschen?

 
Anhang anzeigen

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.930
Zustimmungen
2.041
Ort
Hannover
Moin,

War wohl mal wieder für einige alle Zeit der Welt vorhanden, auch das Gepäck mitzuschleppen... :rolleyes1: :cursing:
ja, dazu war wohl die Zeit.
Ist mir so aber lieber als wenn an Bord eine Panik ausbricht und deshalb keiner - auch ohne Gepäck - mehr aus der Maschine kommt.

Es wäre zur Evakuierung doch nichts ungüstiger/ kontra-produktiver, als eine panische Ansage zum Verlassen des Flugzeugs mit dem Extra-Hinweis, dass das Handgepäck zurückzulassen ist. :wink2:

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
stratrevival

stratrevival

Fluglehrer
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
203
Zustimmungen
301
Ort
Burgenland
Die Crew im Flieger hat die Sache sehr gut gemacht, Miami Airport sowieso, aber in Santo Domingo?
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.365
Zustimmungen
5.890
War wohl mal wieder für einige alle Zeit der Welt vorhanden, auch das Gepäck mitzuschleppen... :rolleyes1: :cursing:

Die Mühle steht kurz vor einem Vollbrand und die denken nur an ihren Krempel... wann gibts endlich mal Strafen für solche Menschen?
Immerhin sind auch viele vorbildlich ohne Gepäck raus. Aber es gab auch "Pflegefälle" wie diesen:



Rosa Handtasche - und gleich zwei große Rollkoffer... :thumbdown:

Seien wir aber mal ehrlich - und wir haben es hier schon häufiger diskutiert: Strafen würden genau überhaupt nichts bringen. Die Menschen denken in solchen Notsituationen gar nicht nach. Viele realisieren den Ernst der Lage gar nicht. Und von denjenigen, die es merken, reagieren viele einfach panisch und machen irgendwas. Und bei Angst folgen viele Menschen automatisch irgendwelchen gewohnten Handlungsmustern....

Für dieses Kofferproblem gibt es nur eine Lösung, die wirklich funktioniert: keine Koffer in der Kabine. Solche sperrigen Rollkoffer haben doch in der Kabine nichts verloren. Kann man im Flug doch ohnehin nicht öffnen.

Ich finde die Lösung gut, die bei einigen kleineren Maschinen eingesetzt wird (allerdings aus Platzmangel, bzw. wegen fehlender Kofferablagen in der Kabine): da wird einem sperriges Handgepäck einfach an der Treppe vor dem Flieger abgenommen. Das "Handgepäck" kommt in eine der vorderen Ladeluken. Und beim Aussteigen liegt das "Handgepäck" dann wieder direkt neben der Treppe bereit. Simpel und funktioniert. Alles andere funktioniert eh nicht...

 
Anhang anzeigen
stratrevival

stratrevival

Fluglehrer
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
203
Zustimmungen
301
Ort
Burgenland
Ich finde die Lösung gut, die bei einigen kleineren Maschinen eingesetzt wird (allerdings aus Platzmangel, bzw. wegen fehlender Kofferablagen in der Kabine): da wird einem sperriges Handgepäck einfach an der Treppe vor dem Flieger abgenommen. Das "Handgepäck" kommt in eine der vorderen Ladeluken. Und beim Aussteigen liegt das "Handgepäck" dann wieder direkt neben der Treppe bereit. Simpel und funktioniert. Alles andere funktioniert eh nicht...
Das wird leider viel zu selten so gemacht. Ich erinnere mich, als ich noch oft beruflich in Europa herumfliegen mußte (eigentlich: durfte) und saubere Mäntel bzw. Winterjacke in die Overhead-Bins legen wollte, und da waren schon Trolleys mit nassen und dreckigen Rädern... Dann hatte man seine Klamotten 1-2 Stunden auf den Knien weil in der Holzklasse sonst kein Platz war.
 
Simon Maier

Simon Maier

Testpilot
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
992
Zustimmungen
723
Hallo,

es gibt auch Leute die Laptops oder andere Wertgegenstände im Handgepäck haben. In so einem Fall will man idr nicht das Gepäck beim Einsteigen abgeben (die Laptops werden von Geschäftsleuten teilweise während dem Flug benutzt).

Das soll selbstverständlich kein Plädoyer dafür sein im Notfall das Handgepäck mitzunehmen, wenn es um Leben und Tod geht.
 

Adjuster

Fluglehrer
Dabei seit
08.01.2022
Beiträge
110
Zustimmungen
81
Ich denke es steht uns nicht zu, darüber zu urteilen, da wir nicht dabei waren.
 

Matze86

Kunstflieger
Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
41
Zustimmungen
59
Auch Blancolirio hat hierzu ein Video gemacht:
Link zum Video
Wie immer ein gut gemachtes Video ohne viel Effekthascherei und auch auf Erfahrung basierend:
Er ist selbst mal DC-9/MD-90 geflogen.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.365
Zustimmungen
5.890
Weitere Videos der Evakuierung:



 

HB-IDF

Flieger-Ass
Dabei seit
19.10.2013
Beiträge
287
Zustimmungen
265
Immerhin sind auch viele vorbildlich ohne Gepäck raus. Aber es gab auch "Pflegefälle" wie diesen:



Rosa Handtasche - und gleich zwei große Rollkoffer... :thumbdown:

Also bei der rosa Handtasche sollten wir doch ein Auge zudrücken, oder? :rolleyes1::evil::cool1
 
Thema:

21.06.2022 Red Air MD82 Landeunfall in Miami

21.06.2022 Red Air MD82 Landeunfall in Miami - Ähnliche Themen

  • WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72

    WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72: Hier nun der angekündigte Baubericht einer Junkers F 13 der Fluggesellschaft Dobrolyot aus dem Jahr 1925. Den Anfang macht die Passagierkabine...
  • 25.06.2022 Jugendlicher bei einem Tandemsprung in Eisenach Kindel gestorben.

    25.06.2022 Jugendlicher bei einem Tandemsprung in Eisenach Kindel gestorben.: Ein 14-Jähriger ist bei einem Fallschirmsprung am Flugplatz Eisenach-Kindel gestorben. Der Teenager war am Samstagvormittag in einem Tandem mit...
  • Saint Dizier 24-27 Juni 2022

    Saint Dizier 24-27 Juni 2022: Hallo Leute! Sind noch FFler vorort? Wie war heute den Spottertag? Bin erst heuteabend eingetroffen freue mich auf ein tolles Wochenende! Wie...
  • 24.06.2022 - Militärflugzeug (IL-76) in Russland abgestürzt: Vier Tote

    24.06.2022 - Militärflugzeug (IL-76) in Russland abgestürzt: Vier Tote: https://orf.at/stories/3272782/ Beim Absturz eines Militärtransportflugzeugs sind in Russland vorläufigen Informationen zufolge vier Menschen...
  • Flugbetrieb Wien Schwechat (LOWW/VIE) 2022

    Flugbetrieb Wien Schwechat (LOWW/VIE) 2022: Da ich für dieses Jahr noch keinen Spotter Thread aus Wien gefunden habe, eröffne ich diesen hiermit mal. Und zwar nur mit einem schlechten...
  • Ähnliche Themen

    Oben