23.02.19 Houston B767 Amazon Prime Air abgestürzt

Diskutiere 23.02.19 Houston B767 Amazon Prime Air abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Eine B767F die N1217A der Amazon Prime Air ist auf dem Flug von Miami nach Houston ist die Trinity Bay abgestürzt. An Bord befanden sich drei...
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.271
Zustimmungen
39.910
Ort
Köln
Eine B767F die N1217A der Amazon Prime Air ist auf dem Flug von Miami nach Houston ist die Trinity Bay abgestürzt. An Bord befanden sich drei Crewmitglieder.
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.298
Zustimmungen
7.092
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Hier der flight track log:

Flugverfolgungsprotokoll ✈ GTI3591 ✈ 23.02.2019 ✈ KMIA - KIAH ✈ FlightAware

Die haben bereits mehr als 10 Minuten vor dem Absturz einen Sinkflug von teils mehr als 3000 ft/min gehabt.

Zwischen 07:25 :22 PM und 07:30 :41 PM von 33450 ft auf 17825 ft gesunken.

Ist solch eine hohe Sinkrate bei Frachtflügen üblich oder deutet das bereits auf ein Problem hin?
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.141
Zustimmungen
2.506
Die haben bereits mehr als 10 Minuten vor dem Absturz einen Sinkflug von teils mehr als 3000 ft/min gehabt.

Zwischen 07:25 :22 PM und 07:30 :41 PM von 33450 ft auf 17825 ft gesunken.

Ist solch eine hohe Sinkrate bei Frachtflügen üblich oder deutet das bereits auf ein Problem hin?
Die NTSB stuft den Anflug als völlig normal ein - bis zu den letzten 30 Sekunden, als sie aus etwa 6300ft in einen starken Sinkflug übergingen und vom Radar verschwanden.
The NTSB dispatched a Go-Team to investigate the crash of a cargo jet near Baytown,TX. In a very first brief preliminary statement the NTSB reported the aircraft was in a descent characterzized normal, when at 6300 feet it began what the NTSB characterizes a very rapid descent. A simultaneous loss of radar and radio contact occurred.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.663
Zustimmungen
2.596
Ort
Deutschland
Scheint irgendwas mit lokal sehr schlechtem Wetter zu tun zu haben?
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.141
Zustimmungen
2.506
Es waren Gewitter gemeldet. Im Funk ist zu hören, dass Houston Approach die Flugzeuge um die Zellen herumführte. Auch GTI3591 war angekündigt worden, dass sie Vektoren erhalten, um die Zellen zu umfliegen. Der Absturz erfolgte allerdings schon kurz bevor sie die Gewitterfront erreicht haben, die noch etwas westlich der Bucht stand, wo GTI3591 zerschellt ist.

Nachfolgend anfliegende Flugzeuge wurden gefragt, ob sie etwas von der vermissten Maschine sehen könnten - meldeten aber jeweils, dass sie an dieser Stelle noch in IMC waren und keine Bodensicht hatten.

 
Anhang anzeigen
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.127
Zustimmungen
4.044
Ort
Germany
Inzwischen ist eine tote Person geborgen worden, die Trümmer sind über eine Strecke von 2 Meilen verteilt und liegen in sehr flachem, morastigen Gewässer.
Die Maschine war über 26 Jahre alt. Wurde die mal zum Frachter umgebaut? Es gab ja schon Unfälle mit sich öffnenden Frachttüren..
Es muss in jedem Fall ein sehr plötzliches Ereignis zum Absturz geführt haben, denn es gab nicht mal einen Notruf. Allerdings klang für mich der letzte Funkspruch "ok" ( bei 2:33 ) sehr gestresst.


C80
 
Zuletzt bearbeitet:

Henry

Fluglehrer
Dabei seit
21.12.2011
Beiträge
157
Zustimmungen
56
Ort
Bonn
Poor guys... Rest in peace.
:sad::sad::sad:
Henry
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.019
Zustimmungen
1.275
Ort
Siegen
Scheint irgendwas mit lokal sehr schlechtem Wetter zu tun zu haben?
Da wäre ich mir nicht so sicher.
Ein Airliner fällt auch bei schlechtem Wetter nicht so einfach aus dem Himmel. Die Sinkrate war offensichtlich sehr hoch (Größenordnung 30kft/min also rund 150m/s) und nach FR24 Daten zunehmend, also kann man irgendwelche skurrilen Downdraft Theorien als direkte Ursache getrost zu den Akten legen.
Außerdem ist der Absturz eher kurz vor Erreichen der Gewitterfront passiert.
Gut, irgendeine Form des Kontrollverlustes muss es wohl gegeben haben. Aber die tatsächliche Ursache wird man wohl ohne FDR kaum herausfinden können.
Hoffen wir, dass sie die Recorder schnell finden.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.663
Zustimmungen
2.596
Ort
Deutschland
Ich hatte weder behauptet, "sicher" zu sein, noch "skurrile Downdraft-Theorien" aufgestellt.
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.019
Zustimmungen
1.275
Ort
Siegen
Ich hatte weder behauptet, "sicher" zu sein, noch "skurrile Downdraft-Theorien" aufgestellt.
OK, sorry dann hatte ich das fälschlicherweise implizit verbunden, weil Du das schlechte Wetter erwähntest und schon skurrile Thesen von wegen Downdraft kursierten.
 

Anti

Sportflieger
Dabei seit
04.01.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
5
Sind denn Scherwinde um die Gewitterzelle so abwegig? Es gab keinen Notruf, nur ein gestresstes OK. Von einem Abschuss ist doch dort nicht auszugehen.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.663
Zustimmungen
2.596
Ort
Deutschland
Es gab signifikantes Wetter in der Nähe. Deshalb scheint mir das Wetter bisher der wahrscheinlichste, ungewöhnliche Einflußfaktor zu sein. Viel mehr weiß man ja noch nicht.
 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.019
Zustimmungen
1.275
Ort
Siegen
Sind denn Scherwinde um die Gewitterzelle so abwegig? Es gab keinen Notruf, nur ein gestresstes OK. Von einem Abschuss ist doch dort nicht auszugehen.
Neín, sind nicht unbedingt abwegig, bringen einen Airliner in 8000ft aber eigentlich nicht ohne weiteres zum Abstürzen. Unmittelbar vor der Landung können die schon sehr gefährlich werden, aber in der Höhe eigentlich nicht wirklich. Da muss dann schon noch signifikant was anderes schief gehen.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.127
Zustimmungen
4.044
Ort
Germany
Man sucht die beiden Rekorder.
Wenn man mit den üblichen Suchmethoden nicht erfolgreich sein sollte, will man die Absturzstelle trocken legen. Die gesamte Absturzstelle ist mit ca 100 x 200m auch recht klein und das trocken zu legende Areal kann ja evtl. auch noch reduziert werden.

C80
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.787
Zustimmungen
3.110
Ort
Bamberg
Na hoffentlich ist da nicht wieder die Trimmung nach vorn gelaufen....
 
Thema:

23.02.19 Houston B767 Amazon Prime Air abgestürzt

23.02.19 Houston B767 Amazon Prime Air abgestürzt - Ähnliche Themen

  • 2017 CAF Wings Over Houston Airshow

    2017 CAF Wings Over Houston Airshow: Zurzeit findet am Golf von Mexiko gerade die 33. Ausgabe der CAF Wings Over Houston Airshow statt. Bei über 32°C und einer Luftfeuchtigkeit gegen...
  • 1:200 von der B767-300 ER Condor sunny heart

    1:200 von der B767-300 ER Condor sunny heart: Hallo zusammen, ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Modellflugzeug von der B767-300 ER von Condor mit dem sunny heart auf...
  • Lone Star Flight Museum, Houston (Tx.)

    Lone Star Flight Museum, Houston (Tx.): Lone Star Flight Museum, Galveston (Texas) Moinsen Allerseits, im November hatte ich die Möglichkeit in Galveston, Texas das Lone Star Museum...
  • Triebwerke B767 1:144

    Triebwerke B767 1:144: Hallo @ all, ich arbeite momentan an einer Zvezda B767. Dargestellt werden soll eine 767 der Condor im Charlie Brown Design. Wer kann mir...
  • Neue B767 Kabineneinrichtung

    Neue B767 Kabineneinrichtung: Gude, für manche mag es schon Schnee von Gestern sein, ich stell aber dennoch mal diese Frage. Ich hab grad beim Rumklicken auf...
  • Ähnliche Themen

    • 2017 CAF Wings Over Houston Airshow

      2017 CAF Wings Over Houston Airshow: Zurzeit findet am Golf von Mexiko gerade die 33. Ausgabe der CAF Wings Over Houston Airshow statt. Bei über 32°C und einer Luftfeuchtigkeit gegen...
    • 1:200 von der B767-300 ER Condor sunny heart

      1:200 von der B767-300 ER Condor sunny heart: Hallo zusammen, ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Modellflugzeug von der B767-300 ER von Condor mit dem sunny heart auf...
    • Lone Star Flight Museum, Houston (Tx.)

      Lone Star Flight Museum, Houston (Tx.): Lone Star Flight Museum, Galveston (Texas) Moinsen Allerseits, im November hatte ich die Möglichkeit in Galveston, Texas das Lone Star Museum...
    • Triebwerke B767 1:144

      Triebwerke B767 1:144: Hallo @ all, ich arbeite momentan an einer Zvezda B767. Dargestellt werden soll eine 767 der Condor im Charlie Brown Design. Wer kann mir...
    • Neue B767 Kabineneinrichtung

      Neue B767 Kabineneinrichtung: Gude, für manche mag es schon Schnee von Gestern sein, ich stell aber dennoch mal diese Frage. Ich hab grad beim Rumklicken auf...
    Oben