23.12.2020 Junger Pilot (28) stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz

Diskutiere 23.12.2020 Junger Pilot (28) stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; https://www.bayern-reporter.com/2020/12/24/junger-pilot-28-stirbt-bei-flugzeugabsturz-nahepegnitz-2/
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.164
Zustimmungen
6.507
Aus dem Zeitungsartikel: "Zum Unglückszeitpunkt war es bereits dunkel, sehr windig und regnerisch. Zudem herrschte Nebel."

Kein gutes Flugwetter.
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Kurz vor SS gestartet, beim schlechten Wetter, ein Tag vor Heiligabend, und keine Aufzeichnung auf flightradar24.com..... ?
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.403
Zustimmungen
3.202
... und keine Aufzeichnung auf flightradar24.com..... ?
"Die Cesna sei sehr laut gewesen und habe sich dicht über den Häusern befunden."

Entspricht leider alles einem bekannten Muster.

Erinnert leider an einen Fall an meinem Heimatplatz vor vielen Jahren. Erfahrener Flieger war mit seiner Maschine ins Ausland geflogen, hatte seiner Familie versprochen, zu Heiligabend aber wieder zurück zu sein. Trotz Schneefall und nebligen Wetter hat er dann am Tag vor Weihnachten den Rückflug angetreten - und ist nicht weit gekommen. Sein Versprechen konnte er nie mehr einlösen.
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Es keine Aufzeichnung von irgendeinem Teil dieses Fluges, auch nicht nach dem Abheben in Landshut. Andere Flugzeuge wurden zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet. Es war nach aviation-safety.net eine Vereinsmaschine.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.164
Zustimmungen
6.507
Es keine Aufzeichnung von irgendeinem Teil dieses Fluges, auch nicht nach dem Abheben in Landshut.
Aufzeichnungen gibt es nur, wenn der Pilot es will und daran denkt, den Transponder einzuschalten (und der Transponder auch funktioniert). Außerdem muss am Boden eine Empfangsstation stehen und die erhaltenen Daten ins Internet weiterleiten. Es gibt immer noch viele Piloten, die genau das nicht wollen: das man ihre Flüge nachverfolgen kann.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.403
Zustimmungen
3.202
Andere Flugzeuge wurden zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet.
Kann aber auch von Ausrüstung und Flughöhe abhängen. Wenn die Maschine mit ADS-B ausgestattet war, reicht ein Empfänger in Reichweite, damit FR24 die Position anzeigen kann. Bei klassischen Transpondern ohne ADS-B Daten müssen mehrere Empfänger das Signal erfassen, um die Position triangulieren zu können. Das ist in geringen Flughöhen oft nicht der Fall.
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
773
Zustimmungen
720
Ort
NUE
Und genau das finde ich merkwürdig..
Verschwörung ?
Soll was vertuscht werden ?
Wem nützt der Absturz ?
Sollte jemand zum Schweigen gebracht werden ?
Oder die Versicherung betrogen werden ?
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Ich finde es merkwürdig. Nicht mehr und nicht weniger.
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Kann aber auch von Ausrüstung und Flughöhe abhängen. Wenn die Maschine mit ADS-B ausgestattet war, reicht ein Empfänger in Reichweite, damit FR24 die Position anzeigen kann. Bei klassischen Transpondern ohne ADS-B Daten müssen mehrere Empfänger das Signal erfassen, um die Position triangulieren zu können. Das ist in geringen Flughöhen oft nicht der Fall.
Sie hatte einen ADS-B Transponder, laut Vereins-Homepage.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.164
Zustimmungen
6.507
Ich finde es merkwürdig. Nicht mehr und nicht weniger.
Ich glaube nicht, dass uns das auf der Suche nach einem Grund weiterbringt. Manche lassen aus Prinzip den Transponder aus. Oder vergessen ihn einzuschalten. Oder der Transponder ist defekt. Oder sie lassen ihn aus, weil sie nicht wollen, dass man sehen kann, dass sie unterhalb vorgeschriebener Mindestflughöhen bleiben (zum Beispiel weil das Wetter schlecht ist).
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.769
Zustimmungen
443
Wie war der Flugweg der letzten Sekunden wohl? Im Hintergrund des Pressephotgraphenstandort Bäume gestreift und dann noch soweit "getrudelt"? Im Prinzip ist da doch eine überlebbare (Bruch)Notlandemöglichkeit. Oder in größerer Höhe IMC und Verlust der Kontrolle und dort zufällig runtergfallen? Aufgeschlagen aber ohne Brand? Gegen 18:00 noch in der Luft, absolute Nacht, wohl der Autobahn gefolgt und dann in IMC?

Ja, Spekulation, trotzdem..
 
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.233
Zustimmungen
820
Ort
Erlangen
Das Pressefoto zeigt eine Piper(?) und nicht wie im Text geschrieben ein Cessna.
In den NN sieht das Wrack anders aus, ebenso die Umgebung. Das Bild aus letzerem Artikel passt auch besser zur Auffindesituation bei Dunkelheit.

PS: Mein erster Gedanke war ein IFR-Flug. VFR kam mir angesichts von Uhrzeit und Wetter gar nicht in den Sinn. Aber wenn nichts aufgezeichnet wurde, obwohl das Flugzeug einen ADS-B-Transponder hatte und dieser bei IFR hätte aktiv sein müssen, war es wohl doch Sichtflug.
 
Zuletzt bearbeitet:
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.233
Zustimmungen
820
Ort
Erlangen
Tendenziell ja; nicht immer, aber zu oft.
Doch hier deutet alles darauf hin, dass "Cessna" richtig ist, aber das Bild reine Dekoration.

PS: Für letztere Annahme spricht auch, dass bei bayern-reporter.com so gut wie alle andere Beiträge auch nur mit ganz offensichtlichen "Symbolbildern" illustriert sind (ohne dass dies irgendwie kenntlich gemacht wird).
 
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.164
Zustimmungen
6.507
Doch hier deutet alles darauf hin, dass "Cessna" richtig ist, aber das Bild reine Dekoration.
Die vermutlich zutreffenden Bilder zeigen eine ganz andere Situation. Das mit der Dekoration ist wohl zutreffend. Ganz schön frech von der Zeitung, so ohne Hinweis, finde ich.
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Das Bild beim Tageslicht zeigt wohl das gleiche Flugzeug beim Abtransport. Definitiv eine C172; laut aviation-safety.net die D-EGIR, dazu passen auch die zwei blaue Streifen an der Seitenflosse.

Laut gleicher Quelle war Kulmbach das Ziel, wo es nach dessen Homepage kein Nachtflugbetrieb gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

23.12.2020 Junger Pilot (28) stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz

23.12.2020 Junger Pilot (28) stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Pegnitz - Ähnliche Themen

  • Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020

    Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020: 2008 hatten die Bücher von Harpia Publishing meine Aufmerksamkeit erregt, und seitdem habe jedes Exemplar dieses Publishers in meine Sammlung...
  • RNLAF sunset flying 2020

    RNLAF sunset flying 2020: Due to the worldwide pandemic the Royal Netherlands Air Force was forced to fly more missions at home in 2020. The normal training grounds in the...
  • 1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020"

    1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020": Guten Tag, liebes Forum, mein erstes Flugzeugmodell des Jahres 2021 ist AZ Model's 1/72 Bf-109 G-14AS "new tool 2020". Dieser Hinweis suggeriert...
  • WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72

    WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72: Wow.....Es ist vollbracht, quasi in letzter Minute....:011::-15::-12::19::dancing: Der Rollout der Felixstowe F.2A von Roden! Zur Geschichte...
  • WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72

    WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72: Die Cessna LC-126A ist die militärische Variante der Cessna 195, die mit Schwimmern versehen von der USAF unter anderem in Alaska als...
  • Ähnliche Themen

    • Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020

      Modern USMC Air Power, Harpia Publishing, 2020: 2008 hatten die Bücher von Harpia Publishing meine Aufmerksamkeit erregt, und seitdem habe jedes Exemplar dieses Publishers in meine Sammlung...
    • RNLAF sunset flying 2020

      RNLAF sunset flying 2020: Due to the worldwide pandemic the Royal Netherlands Air Force was forced to fly more missions at home in 2020. The normal training grounds in the...
    • 1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020"

      1/72 AZ Model Bf-109 G-14AS "new tool 2020": Guten Tag, liebes Forum, mein erstes Flugzeugmodell des Jahres 2021 ist AZ Model's 1/72 Bf-109 G-14AS "new tool 2020". Dieser Hinweis suggeriert...
    • WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72

      WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72: Wow.....Es ist vollbracht, quasi in letzter Minute....:011::-15::-12::19::dancing: Der Rollout der Felixstowe F.2A von Roden! Zur Geschichte...
    • WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72

      WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72: Die Cessna LC-126A ist die militärische Variante der Cessna 195, die mit Schwimmern versehen von der USAF unter anderem in Alaska als...

    Sucheingaben

    Flugzeugabsturz 23.12.20

    ,

    absturz pegnitz forum

    ,

    pegnitz absturz flugzeugForum

    ,
    absturzursache pegnitz cessna
    , Pegnitz flugunfsll, pegnitz absturz forum, Flieger Forum pegnitz, Cessna Pegnitz, absturz pegnitz, flugzeugabsturz 23.12 20, absturz kleinflugzeug 23.12., Absturz cessna pegnitz, flugzeugabsturz pegnitz 2020, d-egir absturz, flugzeugabsturz pegnitz, flugforum absturz pegnitz
    Oben