24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt

Diskutiere 24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; @Verteidigungsamtmann, wir sind alle Menschen und machen Fehler. Ich appelliere an den reinen Menschenverstand, dass persönliche Anfeindungen hier...
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
1.392
Ort
ETNN/Düren
@Verteidigungsamtmann, wir sind alle Menschen und machen Fehler. Ich appelliere an den reinen Menschenverstand, dass persönliche Anfeindungen hier im Forum nichts zu suchen haben. Dazu kann man sich eine PN zukommen lassen und dort die Probleme besprechen. Ich möchte nicht den Zeigefinger erheben, doch haltet euch bitte an Regeln im Umgang miteinander.

Frank
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
5.989
Das Verhalten bei Wasserlandungen wurde trainiert. Vor dem Eintauchen vom Schirm samt Gutzeug lösen und im Freien Fall die letzten Meter ins Wasser ...
Ausbildung zu meiner Zeit, auf den letzten 10-20m über Wasser Gurtschloss öffnen, dann sitzt man nur noch im Gurt. Bei Wasserkontakt der Füße aus dem Gurtzeug drehen. Bei Schirmen mit Schnelltrenner Schirm bei Wasserkontakt der Füße trennen. Der Wind treibt dann in beiden Varianten den Schirm weg von der Person.
Sachstand ist leider, daß es bei den Herausschüssen über Wasser immer einen sehr hohen Anteil an Ertrinkungstoten gab.
Da sind wir uns einig. So war der Ausbildungsstand 1980 NVA -Fallschirm... Ich habe in alten Unterlagen noch einmal nachgesehen. Rundkappe PD-47 bzw. RS-4. Eventuell habe ich da etwas falsch in Erinnerung und es ging nicht um das nach unten gezogen werden durch den Schirm, sondern darum schnell von diesem wegzukommen.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
6.151
Wer so oft um zwei niedergehende Fallschirme gekreist ist, wird sich nicht vertan haben.
 
AMeyer76

AMeyer76

Astronaut
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
3.715
Ort
Laage
Der Vollständigkeit halber hier das Bild des kreisenden EF nach den Absturz. (Sorry für die mäßige Qualität, ist vom Monitor abfotografiert)
Kurz OT.
"Drucken" drücken und ein einfaches Grafik Programm öffnen.
Auf "Einfügen" gehen und Bild abspeichern.

Fertig ist das Screenshot. Ist einfacher als fotografieren.
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
616
Ort
Bayern
Die Bitte an die Mods, das Thema zu schliessen, bis es wieder themenrelevante Neuigkeiten gibt....
 

FlorianvList

Flugschüler
Dabei seit
26.03.2015
Beiträge
3
Ort
Berlin
Hinweis von AMeyer76

"Todesflug der Eurofighter gibt weiter Rätsel auf...."
Komisch das das so lange dauert und intern schon lange von einem Pilotenfehler des Flugschülers gesprochen wird welcher
leider in den EF des Fluglehrers mit hoher Differenz-Geschwindigkeit geflogen ist. Dabei wurde sein Cockpit zerstört und daher
auch keine Überlebenschance für ihn. :-(
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.318
Ort
Rheine
Komisch das das so lange dauert und intern schon lange von einem Pilotenfehler des Flugschülers gesprochen wird welcher leider in den EF des Fluglehrers mit hoher Differenz-Geschwindigkeit geflogen ist.
Es wird gesprochen. Von wem? Zuständig ist jetzt erstmal der vom General Flugsicherheit in der Bundeswehr eingesetzte Flugunfalluntersuchungsausschuss. In dem Halbsatz oben ist nur eine vage Andeutung auf einen Fehler zu finden, der noch nicht mal konkret benannt wird. Das dauert wirklich nur eine Minute...fertig!

Die Aufgabe des Generals Flugsicherheit in der Bundeswehr ist es, in seinem Untersuchungsbericht die Ursachen festzulegen und Maßnahmen zur Vermeidung künftiger ähnlich gelagerter Unfälle vorzuschlagen. Dabei erstreckt sich die Untersuchung auf sehr viele Themenbereiche und Ebenen, in denen wiederum nach Fehlern und Versäumnissen und deren Ursachen gesucht wird. Das ist ein sehr komplexer Vorgang und kann sich bis zur Erstellung des umfangreichen Abschlussberichts auch auf ein Jahr oder länger hinziehen. Man will sich eben nicht mit der Aussage "Pilotenfehler" zufrieden geben.

Die Zeiten sind schon lange vorbei. Mittlerweile wollen wir aus jedem Unfall viel lernen.
 
amsi

amsi

Space Cadet
Dabei seit
03.10.2016
Beiträge
1.434
Ort
ex ETSA
Öhm und die Daten der Transall-Flotte, die du hier so beständig postest, sind keine Interna, die hier nicht hingehören? Wo ist da die Grenze?
Da seh ich kein Problem.
Nix was ein fleißiger Spotter nicht auch beim Blick über den Zaun erfahren kann.
Ist aber hier so was von OT....
(wenn du mir was zu sagen hast schreib mir doch ne PN...)

OT Ende
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.451
Ort
Bayern
Komisch das das so lange dauert und intern schon lange von einem Pilotenfehler des Flugschülers gesprochen wird welcher
leider in den EF des Fluglehrers mit hoher Differenz-Geschwindigkeit geflogen ist. Dabei wurde sein Cockpit zerstört und daher
auch keine Überlebenschance für ihn. :-(
Wenn intern schon lange von einem Fehler gesprochen wird, was glaubst du, warum das nicht schon lange extern besprochen wird? Weil es eine Interna ist. Ich wäre mit solchen Äußerungen etwas zurückhaltender im öffentlichen Raum, gerade wenn man entweder aus S.dorf kommt, oder ggf. den Klarnamen eines Kameraden im Internet nutzt.
 
Thema:

24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt

24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt - Ähnliche Themen

  • Taiwan Tour 11/2019

    Taiwan Tour 11/2019: Taiwan stand schon lange auf der Agenda; diesen Monat nun endlich ein paar Tage dort mit einer Reise "einmal rundrum" verbracht; dies sehr...
  • Anadolu Üniversitesi Havacılık Parkı, Eskişehir, 29.10.2019

    Anadolu Üniversitesi Havacılık Parkı, Eskişehir, 29.10.2019: T-7 Bellanca.
  • Türk Hava Kurumu Müzesi, Ankara, 25.10.2019

    Türk Hava Kurumu Müzesi, Ankara, 25.10.2019: ...
  • 16.11.2019 - Bodenkollision zwischen Boeing 777-300ER und A330-200 am FRA.

    16.11.2019 - Bodenkollision zwischen Boeing 777-300ER und A330-200 am FRA.: Ersten Berichten zu Folge ist es am FRA wohl am heutigen frühen Abend zu einer Bodenkollision zwischen der A330-200 „V5-ANO“ der Air Namibia und...
  • Flugbetrieb in Zweibrücken EDRZ / ZQW 2019

    Flugbetrieb in Zweibrücken EDRZ / ZQW 2019: N337KT Cessna FT 337 Pressurized Skymaster
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    sprengstoffnotsystem eurofighter

    ,

    was ist ein sprengstoffnotsystem?

    ,

    24.06.2019 EUrofighter ort

    Oben