24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt

Diskutiere 24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Warum sollte ein Grounding erfolgen? Bis jetzt geht alles richtung Flugfehler. Solange es nicht schnelle Anhaltspunkte für ein technisches...

GFork

Flieger-Ass
Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
277
Zustimmungen
164
Wie geht es jetzt weiter? Bleiben, bis dieser bedauernswerter Unfall restlos aufgeklärt ist, alle weiteren einsatzfähigen Eurofighter am Boden?

Wegen der auslesbaren Daten aus den Flugdatenschreibern: Ein Reporter von "Welt" hat vor Ort heute Abend vermeldet, "das die Wracks in einem schlechtem Zustand wären", was wahrscheinlich nichts gutes in Sachen Datenauswertung bedeutet.....
Warum sollte ein Grounding erfolgen? Bis jetzt geht alles richtung Flugfehler. Solange es nicht schnelle Anhaltspunkte für ein technisches Versagen ergeben, bei einem seit 15 Jahren im Dienst befindlichen System, neigt man nicht zu Groundings.
 
Herby

Herby

Space Cadet
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
1.351
Zustimmungen
9.235
Ort
Hamburg
Mein Beileid an die Angehörigen und Kameraden des Geschwaders.

Der Eurofighter ist das sicherste Kampfflugzeug, dass die Luftwaffe je hatte. Dass Kollisionen offensichtlich aber immer noch passieren ist umso tragischer.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.068
Zustimmungen
1.531
Ort
bei Köln
Kollisionen passieren nicht einfach. Entweder gab es einen technischen oder einen Pilotenfehler, doch das wird erst später geklärt.
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.260
Zustimmungen
2.534
Hallo Kollegen,
muss mal was in den "Ring" werfen: Da wird hier spekuliert, gemutmaßt, was das Zeug hält und nachgefragt,
was entweder offensichtlich ist oder Unfug- oder nur von den echten Spezis sicher erst nach Wochen intensiver Untersuchung offengelegt werden kann.

Es heißt "In stiller Trauer".

Nicht ohne Grund.


_
 

fant66

Testpilot
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
984
Zustimmungen
559
Ort
Buxheim
Bei einer Mid-Air-Collision geht man halt in erster Linie von einem Fehler eines/oder beider Piloten aus. Das ist halt mal so. Wenn keiner einen Fehler macht, gäbe es auch keine Autounfälle oder Ähnliches.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.068
Zustimmungen
1.531
Ort
bei Köln
Mit Rücksicht auf die Betroffenen hatte ich diese Option nicht an den Anfang gestellt.
 
ESPEZ

ESPEZ

Alien
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
5.339
Zustimmungen
21.390
Ort
Cottbus
Was mich wirklich zu tiefst erschüttert sind die absolut pietätlosen Aussagen...in...sozialen Medien...ich glaube ich könnte mich nicht mehr beherschen.
Hier fällt es manchmal wirklich sehr, sehr schwer, an seiner guten Kinderstube festzuhalten.
Gerade bei der Thematik BW weiß man aber, aus welcher Richtung diese, teilweise menschenverachtenden, Aussagen kommen. Einfach unglaublich!

 
Anhang anzeigen
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
543
Zustimmungen
1.309
Ort
Schildow bei Berlin
Hier fällt es manchmal wirklich sehr, sehr schwer, an seiner guten Kinderstube festzuhalten.
Gerade bei der Thematik BW weiß man aber, aus welcher Richtung diese, teilweise menschenverachtenden, Aussagen kommen. Einfach unglaublich!

......einfach nur krank diese menschenverachtenden Ideologen, unfassbar!
 

Tyno

Flieger-Ass
Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
279
Zustimmungen
29
Ort
Wien
Warum ist ein Pilot gestorben? Ist der mit dem Flieger abgestürzt? Das wird man doch schon wissen?
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.536
Zustimmungen
8.571
Ort
near ETSH/SXF
Es kann also durchaus noch zum grounding kommen, sollte einer der Schleudersitze nicht korrekt funktioniert und zum Tod des Piloten beigetragen haben.
 
redsea

redsea

Kunstflieger
Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
36
Zustimmungen
95
Ort
Ostwestfalen-Lippe
Da filmt mal einer im Querformat und dann wird das im Hochformat abgespielt... watt für Zeiten.
Beim Start der Aufnahme befand sich das Aufnahmegerät in vertikaler Ausrichtung (Hochformat), so dass die vertikale Ausrichtung in die Metadaten geschrieben wurde. Während der Aufnahme wurde es dann in horizontale Ausrichtung (Querformat) gedreht. Aus diesem Grund wird es dem Metadateneintrag entsprechend als vertikal aufgenommen, also im Hochformat wiedergegeben.

Hier hat es jemand gedreht oder die Metadaten der Ausrichtung von vertikal auf horizontal umgeschrieben:

 
Captain Murdock

Captain Murdock

Testpilot
Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
564
Zustimmungen
200
Ort
Deutschland
Ehrlich gesagt, fand ich das Bild auch ziemlich makaber.
Allerdings war meine erste Frage zu dem Bild, warum der Fallschirm nicht steuerbar ist.
Ich meine, man könnte ja sonst wo drauf knallen. Hochspannungsmast, Glasdach Lagerhalle usw.
Weil der Pilot aus irgendwelchen Gründen (Sauerstoffmangel, Schlag gegen den Kopf usw.) beim Ausstieg bewusstlos werden könnte. Mit einem Rundkappenschirm ist es sicherer denn man muss den Schirm nicht lenken.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.878
Zustimmungen
13.005
Ort
Anflug Payerne
Die Bilder sind dem heutigen Journalismus geschuldet - jedeR ist LeserreporterIN und kriegt sogar Geld dafür wenn er/sie will. Die Familien der Piloten plus wohl auch weitere Geschwadermitglieder werden normalerweise professionell betreut und ich glaube nicht daran dass die jetzt unbedingt im Forum hier nach Bildern suchen (die eh schon in andern Medien präsentiert wurden). Dieses Forum ist weniger für die Angehörigen sondern vielmehr für die Interessierten an der Materie Aviatik, um schnell eine breit abgestützte Sichtung der Berichterstattung zu erhalten - ohne sich in den heute aktuelleren Datenkraken von sozialen Medien einloggen zu müssen. So sehe zumindest ich es.

Positiv ist, dass diesmal noch keine Anfragen kamen welche Immatrikulationen denn abgestürzt sind (oder ich habs überlesen). Negativ wie einzelne Mitglieder angegangen werden. Klar, je nach Tagesform/Bildung/Laune/Blutzuckerspiegel/etc kann man Beiträge in den falschen Hals kriegen. Trotzdem sollte grundsätzlich davon ausgegangen werden, dass Leute, die hier im Flugzeugforum posten, unserem Hobby nix böses wollen und nur mithelfen wollen zum Informationsfluss. Ich wünsche mir darum etwas mehr Ruhe und weniger aufbrausende Reaktionen - lest die Beiträge die euch stören eine halbe Stunde später nach einem weiteren Kaffee nochmals und ihr werdet sehen, man kann sie auch anders sehen/verstehen.
 
Thema:

24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt

24.06.2019 zwei Eurofighter in MV kollidiert und abgestürzt - Ähnliche Themen

  • D-Day commemoration 2019

    D-Day commemoration 2019: Dear all, A special day in the Netherlands as we celebrate 75 years of liberation of the Nazi regime. However due to Corona unfortunately no...
  • Weltweite Verteidigungsausgaben 2019

    Weltweite Verteidigungsausgaben 2019: https://www.faz.net/aktuell/politik/sicherheitskonferenz/zehn-jahres-hoch-globale-militaerausgaben-wachsen-rapide-16633348.html Es lohnt sich...
  • Flugunfallstatistik 2019

    Flugunfallstatistik 2019: 2019 war wieder ein sehr sicheres Jahr für die kommerzielle Luftfahrt. Je nach Zählweise und Betrachtung (Anzahl der Opfer/Anzahl der tödlichen...
  • WB 2019 RO Mitsubishi T-2 `CCV´, Hasegawa 1:48

    WB 2019 RO Mitsubishi T-2 `CCV´, Hasegawa 1:48: Hier also mein Beitrag zum diesjährigen Flugzeugforummodellbauwettbewerb. :TD: Mein Modell stellt eine Mitsubishi T-2 "CCV" (Experimental Control...
  • Flugbetrieb in Zweibrücken EDRZ / ZQW 2019

    Flugbetrieb in Zweibrücken EDRZ / ZQW 2019: N337KT Cessna FT 337 Pressurized Skymaster
  • Ähnliche Themen

    • D-Day commemoration 2019

      D-Day commemoration 2019: Dear all, A special day in the Netherlands as we celebrate 75 years of liberation of the Nazi regime. However due to Corona unfortunately no...
    • Weltweite Verteidigungsausgaben 2019

      Weltweite Verteidigungsausgaben 2019: https://www.faz.net/aktuell/politik/sicherheitskonferenz/zehn-jahres-hoch-globale-militaerausgaben-wachsen-rapide-16633348.html Es lohnt sich...
    • Flugunfallstatistik 2019

      Flugunfallstatistik 2019: 2019 war wieder ein sehr sicheres Jahr für die kommerzielle Luftfahrt. Je nach Zählweise und Betrachtung (Anzahl der Opfer/Anzahl der tödlichen...
    • WB 2019 RO Mitsubishi T-2 `CCV´, Hasegawa 1:48

      WB 2019 RO Mitsubishi T-2 `CCV´, Hasegawa 1:48: Hier also mein Beitrag zum diesjährigen Flugzeugforummodellbauwettbewerb. :TD: Mein Modell stellt eine Mitsubishi T-2 "CCV" (Experimental Control...
    • Flugbetrieb in Zweibrücken EDRZ / ZQW 2019

      Flugbetrieb in Zweibrücken EDRZ / ZQW 2019: N337KT Cessna FT 337 Pressurized Skymaster

    Sucheingaben

    eurofighter betriebszeiten wittmund

    ,

    sprengstoffnotsystem eurofighter

    ,

    was ist ein sprengstoffnotsystem?

    ,
    24.06.2019 EUrofighter ort
    Oben