24.10. 2010 Absturz eines Hubschraubers bei Paderborn

Diskutiere 24.10. 2010 Absturz eines Hubschraubers bei Paderborn im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Quelle: So eben Mitteilung im WEST 3 Fernsehen. Angeblich 4 schwerst Verletzte... Mehr ist leider nicht berichtet worden.... OSCAR

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Oscar Bravo, 24.10.2010
    Oscar Bravo

    Oscar Bravo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    208
    Beruf:
    Detective (Capt.)
    Ort:
    Hannover
    Quelle:
    So eben Mitteilung im WEST 3 Fernsehen.
    Angeblich 4 schwerst Verletzte...

    Mehr ist leider nicht berichtet worden....

    OSCAR
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Die Saengerin Anna Maria Zimmermann soll sich an Bord befunden haben:( Zum Unglück kam es, als der viersitzige Hubschrauber bei einer genehmigten Außenlandung mit seinem Rotor in Baumwipfel geriet und anschließend auf die linke Seite kippte. Die Absturzstelle befindet sich etwa 100 Meter von der Diskothek Kuhrausch entfernt an der Straße Feldmark

    http://www.presseportal.de/pm/65487/1704556/neue_westfaelische_bielefeld
     
  4. #3 Oscar Bravo, 24.10.2010
    Oscar Bravo

    Oscar Bravo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    208
    Beruf:
    Detective (Capt.)
    Ort:
    Hannover
  5. #4 langnase73, 25.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,725046,00.html

    "..Das Unglück ereignete sich in Altenbeken bei Paderborn. Die Maschine stürzte beim Landeabflug aus geringer Höhe auf einen Feldweg und wurde völlig zerstört. Die Unglücksursache ist laut Polizei noch unklar.

    Wie das Bielefelder "Westfalen-Blatt" in seiner Onlineausgabe berichtet, kam es zu dem Absturz, als sich die Rotorblätter des Helikopters in einem Baum verfingen.."
     
  6. #5 phartm4940, 25.10.2010
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Moin,
    dürfte sich um D-HMMB von Heli-Life handen:(

    VG.,

    Peter
     
  7. #6 JensB2001, 25.10.2010
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey

    Hatte davon schon gestern Abend erfahren...

    Und gegen ca. 18:30 flog eine UH-1D "SAR" in die Richtung... ich vermute mal fast aus Braunschweig kommend....



    Heute Morgen, hab ich dann unterwegs noch bei N24 einen Bericht gesehen....
    Also, das war schon echt unterste Kanone fand ich....
    Die Aufnahmen rührten offentischtlich von Zeitpunkt direkt nach dem Absturz...man zeigte u.a. den Piloten der noch blutüberströmt im Lfz festhing u mit versuchte den Paxen zu helfen...usw. ... :mad:

    Allgemein wird wohl von schweren bis lebensgefährlichen Verletzungen gesprochen....
    Ich hoffe das alle Insassen auf dem Weg der Genesung sind und keine Lebensgefahr mehr besteht!!!

    Ursache, so wird vermutet soll wohl eine Baumberührung mit dem Hauptrotor gewesen sein...

    Gruß
    Jens
     
  8. #7 Chopper80, 25.10.2010
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Germany
    Seit wann gibt es denn eine SAR in Braunschweig????

    C80
     
  9. #8 Rhönlerche, 25.10.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
  10. #9 JensB2001, 25.10.2010
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    .. gar nicht....

    Ich schrieb ich vermute das er aus BS kam und evtl. weniger aufgrund eines medizinischen Einsatzes ....

    Anna Maria Zimmermann (ehemalige DSDS-Teinehmerin) mit Manager usw., die auf den Weg nach Altenbecken war und dort an einer Veranstaltung in einer Disco teilzunehmen sollte...
     
  11. bigs

    bigs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    143
    Beruf:
    Frauenversteher
    Ort:
    Berlin
    Mein lieber Schwan

    die haben alle mehrere Engel gehabt wenn sie überleben.
    Man ...auf dem Video sieht man ja das da Platz ohne Ende war und der Pilot war ja auch kein "Jungpilot"....., da würde ich schon gern wissen was da los war.
     
  12. #11 SeaTiger, 25.10.2010
    SeaTiger

    SeaTiger Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    EDLF
    Hallo
    mal abseits aller Spekulationen und Mitleidsbekundungen:

    Wie ist diese Landung durchgeführt und genehmigt wurden:
    Ich bin dahingehend ein kompletter Laie, verzeigt mir bitte deshalb den falschen Gebrauch von Fachbegriffen.
    Landet man abseits eines Flughafen/-platzes mit einem LFZ, spricht man von einer Außenlandung. Mit einem Hubschrauber ist dies wohl viel einfacher möglich als mit einem Flächenflugzeug (Erhalt der Erlaubnis).
    Außenlandungen bei Kraneinsätze, VIP-Flüge, Baumarkteröffnung etc werden täglich durchgeführt.
    Nach welchen Regeln wird geflogen: IFR oder VFR ?
    Wenn VFR (für IFR stehen bei einer Außenlandung keine Hilfsmittel am Landeplatz idR zur Verfügung), wie passt dies mit einem Disko-Besuch und der dunkeln Jahreszeit zusammen ?
    Oder anders ausgedrückt: Kann man im Dunkeln eine Außenlandung durchführen ? Welche Maßnahmen müssen an der Landestelle getroffen werden bzw trifft der Pilot ?
    Trägt der Pilor Restlichtverstärker oder muss die Landestelle ausreichend ausgeleuchtet werden ?

    Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass wenn's dunkel ist, mit VFR Schluss ist, und jede Außenlandung nach VFR durchgeführt wird.
    (Oder fand die Außenlandung am Tage statt, habe die Artikel nicht alle gelesen bzw das Video/ den TV-Bericht dazu gesehen)

    Gruss SeaTiger

    [edit]
    Rückzug, Rückzug: Habe mir die Bilder noch einmal angeschaut, ist ja noch Taghell ... In meinem Kopf hatten sich andere Bilder zusammengefügt (Disko-Auftritt von 'VIP' mit Heli, Ende Oktober --> Draußen ist's dunkel ...)
    Trotzdem meine Frage bleibt: Außenlandung wenn's dunkel ist, ja oder nein ?!?
    Soviel ich weiß, fliegen die Rettungsflieger im Dunkel keine Einsätze ...
     
  13. #12 Decikid, 25.10.2010
    Decikid

    Decikid Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Dass diese IPhone-Augenzeugen auch immer so herumzappeln müssen :rolleyes:

    Obgleich meines Kommentars möchte ich jedoch auch betonen, dass
    ich den betroffenen alles gute und eine rasche sowie vollständige Genesung
    wünsche !
     
  14. twin

    twin Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bielefeld
    Es war gestern hier in der Ecke in der Tat sehr windig.

    Übrigens ist mir unverständlich, warum hier immer wieder der Begriff Luftmofa fällt.......
     
  15. bigs

    bigs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    143
    Beruf:
    Frauenversteher
    Ort:
    Berlin
    ok?
    Welche Licenz hatte der verantwortliche Pilot denn??
    Durfte er dort landen....und so weiter......alles dies klärt die BFU



    Da geb ich dir recht, Luftsportgerät hin oder her, jeder bums ist einer zu viel.

    bigs
     
  16. #15 grinch, 25.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2010
    grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Sorry. Uncle Franks toys sind Luftmofas und Heli-Life ist kein Luftfahrtunternehmen, sondern tut nur so. Offenbar erfolgreich ;)

    Das wird wieder ein lustiger BFU Bericht.

    Ich finds gut, dass so viele Leute "sicherlich" an den Weihnachtsmann glauben. Aber Glaube beginnt ja bekanntlich dort wo Wissen endet :)

    Wenn Cab in Erwägung zieht, dass Franks toys sogar ne IFR Zulassung haben KÖNNTEN ... Junge du bist witzig!

    Mit Robinsons darf man übrigens Nachts nicht gewerblich fliegen. Der Unfall war aber am Tage.
     
  17. #16 JensB2001, 25.10.2010
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    ..es hatte wohl eher der Heckrotor Baumberührung und nicht der Hauptrotor....
     
  18. grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Vielleicht versteht er ja was davon :TD:

    Wenn ich mir die Unfallstatistik anschaue, dann sind Wochenendpiloten und Kleingeräte ganz gut dabei.

    Ich bin sicher, die Baumberührung war nicht das Primärereignis, sondern eher die Folge eines Kontrollverlustes.
     
  19. twin

    twin Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bielefeld
    Ich finde den arroganten Ton einiger hier im Hinblick auf das traurige Ereignis ziemlich unpassend...


    Ich dachte immer, die Zeiten von auf dicke Hose machen wären vorbei.
    Zeig mir was Du fliegst und ich sage dir was Du bist, oder wie ??
    Kann ich echt nur drüber schmunzeln....
     
    JensB2001 und Flugi gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bigs

    bigs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    143
    Beruf:
    Frauenversteher
    Ort:
    Berlin
    Man Freunde der Zunft.......über was zankt Ihr Euch denn hier

    Ich vertrete ja auch die Meinung das alles unter 6t MTOW spielerei ist.:)
    Dies mache ich aber aus einem anderen Blickwinkel den die meisten hier kennen:FFTeufel:

    NEEEE ma im ernst, ein R 44 hat in meinen Augen schon was mit einem Hubschrauber zu tun. Aber er sollte dafür eingesetzt werden für was er gebaut wurde. Zumindest hat er eine höhere Abflügmasse als ein H 300:D

    Ja und hier wurden Paxe transportiert und dies kann er ja wohl.
    Im Rundflugbetrieb ist er ja wohl auch nicht mehr weg zu denken oder???

    Mensch Achim...wir kennen beide auch Unternehmen, welche damit Wasserproben nehmen, etwas Rückenwind bekomnmen und dann nasse Füße haben.

    Liegt die Kuh aber nicht wo anders im Gras?
    Wenn man dieses tolle Video sieht:

    es war genug Platz
    es war helle
    der Pilot hatte genug Stunden auf der Dose
    er hatte Zeit

    Frage?

    wollte man da besonders cool rein schweben
    warum kam er so kurz über die Waldkante

    Fragen über Fragen welche nichts mit dem Luftfahrzeug zu tun haben.
    Auch das Unternehmen sollte man nicht in Frage stellen.
    Von denen ist keiner Morgens aufgestanden mit dem Ziel.......
    Heute zerbomben wir einen Heli und alle Pax müssen ins Krankenhaus.


    Wenn ich hier einige Beiträge lese, finde ich manche davon sehr fragwürdig.

    lg sven
     
    DDA gefällt das.
  22. grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    In den letzten 10 Monaten wurden stolze 6 Robinson Mofas mit deutscher Registrierung gecrasht. Noch Fragen Kienzle?

    Das hat sich für den Importeur richtig gelohnt.

    Wie schon angedacht, ich denke die Kiste fiel dem Kutscher einfach durch und dann erst kam der Baum. Ein Unfallszenario, was diejenigen, die sich mal ernsthaft informieren, in vielen Robinson Unfällen wiedererkennen werden.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: 24.10. 2010 Absturz eines Hubschraubers bei Paderborn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lee verwirbelung Hindernis

    ,
  2. bfu 24.10.2010 robinson r 44

    ,
  3. r22 selber betreiben robinson

    ,
  4. content,
  5. zimmermann
Die Seite wird geladen...

24.10. 2010 Absturz eines Hubschraubers bei Paderborn - Ähnliche Themen

  1. A 319 der Germanwings war 2010 bei Köln in Absturzgefahr

    A 319 der Germanwings war 2010 bei Köln in Absturzgefahr: Für etwas (nachträgliche) mediale Aufregung sorgt derzeit ein Bericht über einen Beinah-Absturz bei German Wings im Jahr 2010 in Folge einer...
  2. Musik beim Programm Cartouche Dore 2010

    Musik beim Programm Cartouche Dore 2010: Hallo! Wer weiß denn wie die Hintergrundmusik bei dem letztjährigen Programm der Cartouche Dore heißt? Zu sehen und in Teilen zu hören etwa...
  3. Lieblingsfoto des Jahres 2010

    Lieblingsfoto des Jahres 2010: Es soll kein neuer Fotowettbewerb sein, aber Jeder von Euch hat aus seinen hunderten (tausenden) Fotos aus dem Jahr 2010 sicher eines, was ganz...
  4. modellbauerischer Jahresrückblick 2010

    modellbauerischer Jahresrückblick 2010: Hallo zusammen! Ich dachte ich starte einen Thread wo jeder seine fertiggestellten Modelle des Jahres 2010 mittels 1 Fotos vorstellen kann. Vor...
  5. Nyuta Air Festival 2010

    Nyuta Air Festival 2010: Nach Okinawa bin ich dann nach Kyushu um unterandern die Nyuta Show zu besuchen. Ich bin fünf Tage dort gewesen, wobei die ersten beiden Tage es...