Erstellt von AMeyer76  |  Antworten: 5318  |  Aufrufe: 1275982

Eurofighter Technik Daten News

Diskutiere Eurofighter Technik Daten News im Forum Jets auf Flugzeugforum.de


  1. #5221
    AMeyer76

    Avatar von AMeyer76
    So bin ich eben
    Habe gerade nachgeschaut. Der Eurofighter hat sogar ein Microwave Landing System.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrowellenlandesystem

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #5222
    Onkel Uwe


    Zum LCNX34 gehört der DME-P,ILS,MLS. Alles Kombiniert im MultiModeReceiver+ DME. Die Strakes sind übrigens die VOR/Gleitweg Antennen. Localizer Antenne hat der EF auch. MLS Stationen gibt es ja nicht allzu viele. Dafür die Option mit DGPS.

  4. #5223
    T-38


    ILS haben tut der Eurofighter schon, nur leider ist dieses nicht zulassungsfähig. Liegt mal nicht an der Bundeswehr, sondern dass hat die Firma zu verantworten.
    Die Idee mit dem microwave landing system hatte in den Neunzigerjahren natürlich viel Charme, aber es gibt in Deutschland keinen zugelassenen Anflug (Gibt es außer in London überhaupt einen in Europa?). Einfach Pech gehabt.

    Und so wird seit Jahren regelmäßig gefordert ein zugelassenes ILS in den EF und Tornado einzurüsten, aber es passiert halt nix. Weil kein Geld, die Firma schafft das schon noch, bisher is es ja noch immer gut gegangen und außerdem ist es halt unfair dass die anderen Ihre PAR außer Dienst stellen. Ach ja, und wir reden auch nur über CAT I.

    @ Onkel Uwe: Kann/Darf der EF ein VOR/DME fliegen?

  5. #5224
    Onkel Uwe


    Mhhh. beim ILS gibt es ja sogenannte "Sonderfreigaben" oder irre ich mich da? Stichwort: Sondervorhaben?
    Edit: Ämari gilt als Sondervorhaben nach meinem Wissen. ;o) ILS Anflüge auf Manching werden auch gemacht, auch wenn die dortige Tacan Station meines Wissens nach den DME "verwirrt", da der DME im Flieger immer versucht die Tacan Station zu tracken. Falls ich falsch liege bitte antworten, da ich des Öfteren mit der fliegenden Zunft über DME und Tacan in Manching Gespräche führe.

    PS.: Können ja, da es ja funktioniert....dürfen steht dann in den CIF der Fliegenden Zunft ;o)

  6. #5225
    Sens


    Zitat Zitat von AMeyer76 Beitrag anzeigen
    Weil mal ein"schlauer" Verteidigungsminister der Meinung war, auf Teufel komm raus Geld sparen zu müssen. So wurde der Eurofighter abgespeckt, wie zum Beispiel das Pirat, Laserwarner oder eben das Instrumenten Lande System.
    Verstehe wer will, ich tue es nicht.
    Für das Programm waren ein Gesamtbetrag vom Bundestag bewilligt. Da die Entwicklungskosten "explodierten" [ z.B. Softwareentwicklung wie bei der Rafale, F-22A oder F-35] schrumpfte der Anteil der Beschaffung immer mehr und damit die Anzahl der Maschinen, die damit bezahlt werden konnten. Um das Programm zu retten musste Herr Rühe zu einem Trick greifen. Nur die "nackten" Eurofighter (Tranche 1) waren kurzfristig verfügbar und ließen nominal noch 180 Stück zu.
    Die Eurofighter GmbH versicherte zu jener Zeit, dass sich die Tranche 1 später problemlos Aufrüsten lässt, wenn alle Fähigkeiten wirklich entwickelt sind. Dann könnte man ja zusätzliche Gelder für ein Upgrade-Programm durch den Bundestag bringen, das die schon produzierten Eurofighter tatsächlich zu einem vollwertigen Kampfflugzeug macht. Die anderen Partner wollten diese Fähigkeiten jedoch früher und so wurde das gesamte Programm, je nach verfügbaren Entwicklungstand, in Tranchen aufgesplittert.
    Die Franzosen hatten auch so etwas gemacht, aber darauf geachtet, das fast alle schon produzierten Maschinen tatsächlich bis auf den finalen Standard F4 aufgerüstet werden können.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Dassault_Rafale

    Die Franzosen wollten einst 286 Rafale beschaffen und wir 250 Eurofighter. Da alle Beteiligten die tatsächlichen Entwicklungskosten sträflich unterschätzen haben sich die möglichen Beschaffungen fast halbiert. Dort wo der Anteil höher liegt, war das nur durch Abstriche bei den Fähigkeiten möglich.

  7. #5226
    T-38


    Der Inspekteur Luftwaffe kann, und hat in diesem Fall, für Einsätze und einsatzgleiche Verpflichtungen (z.B. QRA und Ämari) sonderfreigaben erteilen. Zur Zeit fliegt einiges in der Luftwaffe so "Zugelassen" durch die Gegend.

    Beim ILS mangelt es wohl an der Fehler Erkennung. Sprich die Anzeige ist falsch, oder eingefroren, aber es gibt keine Warnung. Nach Hörensagen haben sogar die Engländer das ILS so nicht zugelassen. Dort muss ein ILS dann mit dem GPS überwacht werden. Dass ist übrigens auch nicht für GPS Anflüge zugelassen.

    Im deutschen Tornado würde das ILS nicht verbaut sondern auf die Entwicklung von SETAC gewartet. Auch so ein deutsches Millionengrab. Seitdem sind mehrere Anläufe gescheitert es einzurüsten, jetzt sieht es wohl ganz gut aus. Solange nur in Deutschland geflogen wurde viel dass nicht groß auf. Hatten ja alle Plätze ein PAR. Seit einiger Zeit wird es aber gerade nachts immer schwerer alternates zu finden. Die SAZV hilft hier auch nicht wirklich weiter. Und im Ausland sind PAR nur noch sehr selten zu finden. Und die TACAN werden auch langsam weniger. Wenigstens ist für den Tornado der gemeine GPS Anflug freigegeben worden. Allerdings mussten da auch alle Augen, inklusive Hühneraugen, zugedrückt werden.

    Aber wir sind ja jetzt wieder "State of the art" und spielen in der Champions League mit.

  8. #5227
    Schorsch

    Avatar von Schorsch
    Die Meinung hier scheint zu sein: unser EF muss alles haben, ob sinnvoll oder nicht.
    ILS hat er anscheinend, aber nicht zugelassen. OK, die Gründe dafür können vielfältig sein.
    Bedeutet, im Falle des Falles schaltet man es ein, aber sollte es vermeiden und vor allem niemanden später sagen. Bzw., man ist vermutlich auf CAT1 beschränkt.

    Weiterhin haben die meisten militärischen Plätze Precision Approach Radar, das ist im Zweifelsfalle immer besser als ILS. Und im "Ernstfall" wäre ILS das letzte, auf das ich mich verlassen würde.

    Zitat Zitat von Ameyer76
    So bin ich eben
    Habe gerade nachgeschaut. Der Eurofighter hat sogar ein Microwave Landing System.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrowellenlandesystem
    Bisschen wundert tut es mich allerdings, da Du Dich hier gerne zum finalen Experten machst und immerhin schon über 300 Beiträge beigesteuert hast.
    Die Information als solche habe ich aus dem zwei Seiten vorher verlinkten Podcast-Beitrag, also nicht unbedingt sehr teuer im Sinne von Aufwand.

  9. #5228
    Onkel Uwe


    Amen! Wie T38 schrieb, der GAF EF fliegt mit einigen "Sonderfreigaben" rum. Ist halt nach 12 Jahren noch in der Einführungsphase...sorry für den Sarkasmus. Aber der EF ist nicht Altbacken....er reift.

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #5229
    Wolfsmond

    Avatar von Wolfsmond
    Zitat Zitat von Onkel Uwe Beitrag anzeigen
    Mhhh. beim ILS gibt es ja sogenannte "Sonderfreigaben" oder irre ich mich da? Stichwort: Sondervorhaben?
    Edit: Ämari gilt als Sondervorhaben nach meinem Wissen. ;o) ILS Anflüge auf Manching werden auch gemacht, auch wenn die dortige Tacan Station meines Wissens nach den DME "verwirrt", da der DME im Flieger immer versucht die Tacan Station zu tracken. Falls ich falsch liege bitte antworten, da ich des Öfteren mit der fliegenden Zunft über DME und Tacan in Manching Gespräche führe.

    PS.: Können ja, da es ja funktioniert....dürfen steht dann in den CIF der Fliegenden Zunft ;o)
    Zumindest auf deutschen Militärplätzen darf der EF den ILS-Approach nur Radar-monitored fliegen. Ergo kein Radar = kein ILS-Anflug.

  12. #5230
    Onkel Uwe


    Daher schrieb ich ja Sondervorhaben.

Eurofighter Technik Daten News

Ähnliche Themen

  1. Rafale Technik Daten News
    Von ppana im Forum Jets
    Antworten: 321
    Letzter Beitrag: 03.04.17, 20:14
  2. Warum keine News in News aus der Luftfahrt?
    Von netspy im Forum Rund ums Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.09, 12:43
  3. WK Daten 2005
    Von Tigerfan im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 18:42
  4. WK Daten 2004
    Von Philippe III RS im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 07:51
  5. WK Daten 2004
    Von beat im Forum Schweizer Luftwaffe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.12.03, 19:05

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

eurofighter news

eurofighterFlugzeugforum Eurofighter contentmeteor integration eurofighterkuwait eurofighter dealkuwait eurofighter deal unterschriftklarstand eurofightereurofighter typhoon kuwait unterschriebenkuwait eurofightermajestic222pirate sensoreurofighter cobra manöver flugzeugforumpreis f-16 block 60 vs jas 39eftyphon pirate luftwaffe beschaffungEurofighter psc 10seezielflugkörper marteeurofighter enteisungfat eurofightereurofighter knotenlitening Eurofighterrotationsgeschwindigkeit eurofighter ef2020 for turkeymsoc eurofighterlaserwarner luftfahrt
Sie betrachten gerade Eurofighter Technik Daten News