3-Sitzer ???

Diskutiere 3-Sitzer ??? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; HI Leute, mich würde mal interessieren, ob in irgendeiner weise ein 3 sitzer eines Kampfflugzeuges Sinn macht??? Im Forum war schon mal ein...

Moderatoren: gothic75
  1. Bjoern

    Bjoern Flugschüler

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    HI Leute,

    mich würde mal interessieren, ob in irgendeiner weise ein 3 sitzer eines Kampfflugzeuges Sinn macht???
    Im Forum war schon mal ein Bild von ner 3 sitzigen F4 keine Ahnung ob das ein Fake war. Würde es denn heutezu tage Sinn machen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nuke

    nuke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1.011
    Ort:
    Oberfranken
    Klar. FF, Navigator und Bordschütze zum Bespiel
     
  4. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  5. Bjoern

    Bjoern Flugschüler

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Den Thread hab ich vorher schon gelesen, ich frage mich aber, ob ein 3-sitzer Sinn macht, nicht nur als Fake, sondern in Real !!!
     
  6. Grove

    Grove Space Cadet

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Techniker E-Technik, FTZ SL-FL
    Ort:
    near ETNS
    Es gibt aber auch einen 4-Sitzer: EA-6B Prowler.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Praetorian, 29.03.2006
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Definiere "Kampfflugzeug"...
     
  9. #7 Schorsch, 30.03.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.613
    Zustimmungen:
    2.267
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Nehmen wir mal die allgemeine Strassendefinition des Phantomabfangjaegers. Hier macht, ob nun low-level Inderdicter oder Abfangjaeger, drei Mann meist kein Sinn. Der Grund ist aber nicht, dass man sie nicht gebrauchen koennte. Die meisten Jagdflugzeuge der 50er und 60er waren mit einem Pilot "unterbesetzt". Die Phantom war das erste "Jagdflugzeug", welches einen zweiten Mann einfuehrte (vorherige Flugzeuge mit zwei Mann waren Abfangjaeger). Dieser zweite Mann wurde bei der Eagle wieder gestrichen, da man davon ausging, dass man ja nun einen dollen Rechner habe. Trotzdem ist in heutigen Luftwaffen der Anteil an Doppelsitzern schon recht hoch. Das in Zeiten von UAV und Playstation 4 die Israelis zum Beispiel Doppelsitzer bevorzugen sagt ja einiges aus.

    Aber wozu die Menschen?
    Ich muss in meinem Flugzeug alle Systeme entsprechend bedienen koennen, um maximale Performance zu haben. Wenn mein Radar also 7 Drehknoepfe hat, kann ich in der heissen Phase des Luftgefechts eine Person damit auslasten. Dazu kommt ECM (noch mehr Drehknoepfe), "Systemmanagement" und Fliegen muss man ja auch noch. Manch Faehigkeiten sind geradzu menschlich: Entscheidungen treffen, jemanden sehen und im Auge behalten, mit den Kameraden auf'm Funk quatschen.

    Schaut man sich einen Eurofighter an (in seiner finalen Ausbaustufe), so waeren fuer ein vergleichbares System zu Zeiten der Phantom 3 bis 4 Piloten notwendig gewesen (und jetzt nicht wegen der Stabilitaetsgeschichte).

    Eigentlich interessantes Thema, leider ist der Titel etwas bescheuert.

    Man koennte mal diskutieren, welche Flugzeuge eigentlich zu wenig Besatzung hatten:
    - MiG-23
    - Su-22
    - F-104G
    - F-16C als Bodenkaempfer und SEAD-Flugzeug
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

3-Sitzer ???