31.10.2015 Kogalymavia A321 (Flug 7K 9268) über Sinai-Halbinsel abgestürzt

Diskutiere 31.10.2015 Kogalymavia A321 (Flug 7K 9268) über Sinai-Halbinsel abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Die "neue Lage" stützt sich jetzt allein auf: Ägypten sagt ..., und man hat nichts gefunden. Wie die Chancen wirklich aussehen, um etwas zu...

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
397
Ort
Neubrandenburg
Die "neue Lage" stützt sich jetzt allein auf: Ägypten sagt ..., und man hat nichts gefunden.
Wie die Chancen wirklich aussehen, um etwas zu finden ist in einem Artikel beschrieben.
Die Quelle scheint nicht interessengeleitet zu sein und gibt mal Ansatzpunkte, um Details genauer
zu betrachten. Wie Videoüberwachung, Gepäckkontrolle etc.
Wenn dem so ist, steht "nichts gefunden" auf tönernen Füßen.
Link in englisch: (geht mit Bing auch auf deutsch)
http://www.iol.co.za/news/africa/conflicts-in-sinai-crash-findings-1.1960594#.Vm_qS59IjIU
 

koehlerbv

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.089
Zustimmungen
1.871
Und in Russland sagt man offiziell ... nichts. In dem verlinkten Artikel schreibt der Kommersant, was deren ominöse Quelle "B" zu berichten hat, während der FSB nichts offiziell kund tut.

Also: Keine neue Lage. Weder in Ägypten noch in Russland.
 
Taliesin

Taliesin

Astronaut
Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
2.585
Zustimmungen
896
Ort
Nürnberg
Letztendlich ist das wieder genauso lauwarme Luft wie das Gelaber der Russen auch. Es stellt sich weiterhin die Frage: Wenn es eine Bombe war, wo bleiben die Beweise?
Eine Bombe, die so stark ist, dass sie ein Flugzeug auseinander reißt, hinterlässt zwangsläufig massenhaft Spuren, die für Experten absolut eindeutig und klar nachweisbar sind. Wo sind diese Spuren?
 

-thutmosis-

Flugschüler
Dabei seit
01.05.2012
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
NRW
...ob in diesem Unglücksfall nochmal was konkretes
veröffentlicht wird?
 

Simon Maier

Testpilot
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
662
Zustimmungen
335
Hallo,

ja, es wird noch etwas konkretes veröffentlicht. Die Ägypt. Untersuchungsbehörde CAA hat bekanntgegeben, dass sie mit Experten aus Russland, Europa und den USA (Triebwerksherstellerland) die Wrackteile untersucht haben mit dem Ziel, die Stelle zu finden an der das Flugzeug als erstes angefangen hat auseinanderzubrechen. Die betroffenen Teile wurden nun in spezielle Labore gebracht um den Grund des auseinanderbrechens - oder wahrscheinlich auch um eventuelle Sprengstoffspuren zu finden - zu ermitteln.


Zitat AV Herald:

On Aug 30th 2016 Egypt's CAA announced that a delegation from Russia has arrived in Egypt to meet with their counterparts of Egypt and Germany in order to prepare a meeting at a secure location at Cairo Airport, where all wreckage of the aircraft have been taken to. The meeting is to determine the initial point of where the fuselage started to disintegrate. Representatives from Ireland, France and the United States (representing the the countries of design, manufacture of aircraft and engines) plus an expert from Airbus are going to attend that meeting, too.

On Sep 8th 2016 Egypt's CAA announced, that in the meeting with Russian and other counterparts a specific area was identified, where most likely the disintegration of the fuselage began. The related parts of the wreckage have been sent to special laboratories to further analyse the causes of the disintegration.

Zitat Ende

http://avherald.com/h?article=48e9abe4&opt=0
 

Flaperon

Fluglehrer
Dabei seit
06.08.2015
Beiträge
115
Zustimmungen
50
Ort
EDDM
wird hier irgendwann ein noch Ergebnis veröffentlicht?
man hört garnichts mehr........
 
Thema:

31.10.2015 Kogalymavia A321 (Flug 7K 9268) über Sinai-Halbinsel abgestürzt

31.10.2015 Kogalymavia A321 (Flug 7K 9268) über Sinai-Halbinsel abgestürzt - Ähnliche Themen

  • Air Canada verklagt Airbus wegen eines Unfalls aus März 2015 in Halifax

    Air Canada verklagt Airbus wegen eines Unfalls aus März 2015 in Halifax: Air Canada hat vor dem zuständigen Gericht Klage gegen Airbus erhoben. Grundlage ist ein Flugunfall/Zwischenfall mit einem Airbus A320 am 29.März...
  • 27.Modellbauausstellung des PMC Main-Kinzig, 15. & 16.10.2015

    27.Modellbauausstellung des PMC Main-Kinzig, 15. & 16.10.2015: Hallo Zusammen, am 15. & 16. Oktober 2016 findet unsere bereits 27. Modellbauausstellung in Gelnhausen-Meerholz statt. Der...
  • WB2015/16 RO 1/32 - Me 262 A-1a

    WB2015/16 RO 1/32 - Me 262 A-1a: Spät kommt er ... doch er kommt :blush2: Hier nun der RO meines Wettbewerbsmodell ...
  • WB2015/16RO Ilyushin Il-76MD Candid "Iraqi Airways" - Trumpeter 1:144

    WB2015/16RO Ilyushin Il-76MD Candid "Iraqi Airways" - Trumpeter 1:144: Hier kommt 'kurz vor knapp' mein Beitrag zum Wettbewerb - eine Ilyushin Il-76MD Candid-B im Farbkleid der Iraqi Airways während der 70/80er Jahre...
  • WB 2015/16RO Boeing F-15I Ra´am

    WB 2015/16RO Boeing F-15I Ra´am: Hier nun der Rollout meiner F-15I Ra´am der israelischen Luftwaffe. Das Modell habe ich aus der Revell F-15E im Maßstab 1:48 gebaut, welche durch...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    sinai

    ,

    flugzeugforum sinai

    ,

    9268

    ,
    content
    , Kogalymavia-Flug 9268, a321 sinai, Absturz ber sinai, 224 tote flugzeugforum.de, flug k9268, kolavia, 7k 9268 flightradar, unfall airbus sinai ägypten flugschreiber forum, die letzen Bilder von Kogalymavia-Flug 9268, flugzeugforum 7k, Opfer 7k, absturz sinai druckschott, flugzeug foren sinai flugzeugabsturz oktober 2015, 7K-9268 unfall, flugzeugabsturz, 7K absturz, wieviel benzin passt in den tank des a321, www3xxx.10.12.16, flugzeugabsturz hinter tierberg, 7Kflug, www.3xxx.20.10.15
    Oben