31+16: Einmal Eurofighter "mit alles", bitte...

Diskutiere 31+16: Einmal Eurofighter "mit alles", bitte... im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallihallo, nun ist es also soweit - endlich habe ich (mal wieder) einen Revell-Eufi im Maßstab 1/72 fertiggestellt - den Bausatz habe ich ja...

Moderatoren: AE
  1. #1 muesingman, 17.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Hallihallo,
    nun ist es also soweit - endlich habe ich (mal wieder) einen Revell-Eufi im Maßstab 1/72 fertiggestellt - den Bausatz habe ich ja mittlerweile richtig "liebgewonnen".

    Mein ursprünglicher Plan, bereits Ende letzten Jahres in Angriff genommen, sah folgendes vor:

    1. baue einen Revell-Eurofighter-Twinseater soweit fertig, bis die taktische Kennung aufgebracht werden kann.

    2. lasse dir bei HaHen JaBoG 31-Wappen drucken und bringe die schonmal aufs Leitwerk.

    3. warte dann bis Dezember 2009, dann bekommt das JaBoG 31 seine ersten Maschinen und dann kann auch die taktische Kennung und damit das Flugzeug als solches komplettiert werden.

    4. versehe den Vogel mit einer möglichen Variante der in Zukunft zu erwartenden Abwurfbewaffnung.

    Kurzer Einschub: Wie bringst Du den lieben Gott zum Lachen? -Ganz einfach: erzähle ihm von Deinen Plänen! :FFTeufel:

    Genau. Und in meinem Fall lächelte der liebe Herrgott wohl nur einmal müde, als er nicht nur beschloss, dass sämtliche Eurofighter, die sich am 16.12.09 in Nörvenich einfanden, nach der "Übergabe"zeremonie postwendend wieder nach Laage zurückzugehen haben, sondern auch, dass bis März 2011 alle Luftwaffen-Eufis (bis auf wenige Ausnahmen) in Laage zusammengezogen werden und in Nörvenich somit weiterhin auf unabsehbare Zeit kein Eufi-Twin stationiert werden wird.

    Ich wollte aber meinen Nörvenicher Tranche 2-Eurofighter haben - also blieb mir nichts anderes übrig, als die "Übung" noch einmal von vorn zu beginnen, diesmal mit einem Single-Seater, von denen seit Jahresbeginn immerhin 2 Stück in Nörvenich stationiert waren, 31+14 und 31+16.

    Meine Wahl fiel auf letztere - wenn ich hier alles richtig mitverfolgt habe, ist ausgerechnet die jetzt auch nach Laage abgegeben worden... es ist zum Auswachsen...:mad:

    Sei´s drum, so ganz der "originalen" 31+16 entspricht mein Modell eh´nicht vollständig. Zum einen hat das Original nämlich noch nicht das DASS und den "Stachel" am Heck - hier habe ich einfach mal auf ein zukünftig durchaus nicht unwahrscheinliches bzw. tatsächlich zu erwartendes Upgrade spekuliert. Und zum anderen dürfte die Befähigung für die Aufnahme von Abwurfbewaffung auch noch einiges an "Nachrüstung" erfordern.

    Ich habe mich einfach an Bildern des IPA 07 (98+07) aus Manching orientiert, der die dargestellte Bombenlast in Form von "Dummies" ja schon erprobt hat. Was den Laserzielbeleuchter (LDP) anbetrifft, so habe ich ein Bild von einem Britischen Typhoon entdeckt, der unter der Centerline einen LITENING-Pod trägt. Hab´einfach mal unterstellt, dass die Luftwaffen-Typhoons den auch kriegen.

    Und so trägt meine 31+16 eben das "volle Gerödel":
    2 x Zusatztank;
    4 x AMRAAM;
    4 x EGBU-16;
    2 x IRIS-T und
    1 x LITENING-Pod.

    Die Kanzelhaube habe ich (wie immer bei meinen Eufis) als Wechselteile für den offenen/geschlossenen Zustand angefertigt. Gleiches gilt auch für die Speedbrake auf dem Rumpfrücken, die habe ich für die Fotoserie aber "geschlossen" gelassen. Die Pilotenfigur ist herausnehmbar.

    EDIT: hab´ das erste Bild mit ner anderen Kamera nochmal geschossen, ist nun etwas schärfer. Das USB-Kabel von der Digicam ist mir aber leider erst beim Uploaden aufgefallen, sorry...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muesingman, 17.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ..."besetzt", mit geschlossener Haube...
     

    Anhänge:

    • Eufi6.jpg
      Dateigröße:
      34,1 KB
      Aufrufe:
      835
  4. #3 muesingman, 17.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...andere Seite...
     

    Anhänge:

    • Eufi4.jpg
      Dateigröße:
      37,5 KB
      Aufrufe:
      833
  5. #4 muesingman, 17.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Draufsicht...
     

    Anhänge:

  6. #5 muesingman, 17.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...von unten... die Pylone für die Stationen innerhalb der Zusatztanks habe ich aus den Pylonen angefertigt, die vom Bausatz her eigentlich für den Taurus bzw. Storm Shadow vorgesehen waren. Vorderkante ein wenig flacher geschliffen, Hinterkante ein wenig gekürzt - kein Problem.
    Wesentlich schwieriger gestaltete sich die Geschichte für die Pylone direkt außerhalb der Zusatztanks, da die hinteren Enden in den Klappenantrieb übergehen bzw. diesen überdecken. Dünne Plastiksheets und eine Menge Geduld führten letztlich zum Erfolg.
     

    Anhänge:

    • Eufi5.jpg
      Dateigröße:
      34,9 KB
      Aufrufe:
      832
  7. #6 muesingman, 17.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Cockpit mit...
     

    Anhänge:

    • Eufi7.jpg
      Dateigröße:
      49,8 KB
      Aufrufe:
      804
  8. #7 muesingman, 17.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...und ohne Pilot. Nun ja, hintere die Abdeckplatte des Cockpits wirkt ein wenig "einfach"... da hätte ich eventuell auf das Teil aus Eufi-Cockpitset von Pavla zurückgreifen sollen. Andererseits hätte die "Nummer" mit dem herausnehmbaren Piloten dann nicht funktioniert, aufgrund des deutlich nach vorne "voluminöseren" Schleudersitzes.

    Das war´s erstmal, ich hoffe, das Teil gefällt!!
     

    Anhänge:

    • Eufi8.jpg
      Dateigröße:
      49,9 KB
      Aufrufe:
      801
  9. #8 muesingman, 17.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ach ja: möglicherweise fragt sich jetzt jemand, was denn aus meinem angefangenen Eufi-Twinseater wurde? Ganz einfach: Nörvenicher Wappen wieder runtergezogen, JG73-Wappen drauf, taktische Kennung 30+38, einen Zusatztank und 2 IRIS-T drunter, fertig. Ein wenig "unspektakulär", weswegen ich mir weitere Bilder davon hier spare.
     

    Anhänge:

    • Eufi9.jpg
      Dateigröße:
      49,4 KB
      Aufrufe:
      796
    Steven gefällt das.
  10. #9 bullseye, 19.06.2010
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Moin Moin muesingman,

    hab´s Dir ja schonmal geschrieben, bau lieber Phantom oder Tornado, da gibts auch nicht so viele Fragezeichen :TD:
    Spaß beiseite, gefällt mir gut deine 31+16, einzig die Bilder zeigen leider noch nicht alles. Voll beladen sieht er schon noch gewöhnungsbedürftig aus.
    Schönes finish :TOP:
     
  11. #10 muesingman, 19.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    dürfen sie auch nicht, militärische Geheimhaltung... :p

    nee, im Ernst: was würdest Du denn gerne noch sehen?
     
  12. #11 airframe, 19.06.2010
    airframe

    airframe Testpilot

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    .....
    Hallo.

    Deine 2 EF sind dir gut gelungen.

    Einzig das S/S-windscreen ist etwas zu sehr Staubbeschlagen.
     
  13. #12 muesingman, 19.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Danke!

    Falls das Deine Sorge ist bzw. war: hab sie schon gestern entstaubt, will damit sagen: der "Dreck" befand sich mitnichten auf der Innenseite.
     
  14. #13 bullseye, 20.06.2010
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Mich würden Deine Eigenarbeiten wie z.B. Pylone, Canopy etc. weiter interessieren. Die Bilder scheinen mir teils auch etwas unscharf (nicht komprimiert/Kamera?).
    Zeig uns noch was von Deinem Jagdbomber :TD:
     
  15. #14 muesingman, 21.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Ok,

    also zumindest das erste Bild in diesem Beitrag habe ich soeben ausgetauscht.

    Zu den Pylonen: da diese bei meinem Modell nicht abnehmbar sind (wäre eventuell auch noch hinzubekommen, aber das wäre mir zuviel Aufwand gewesen), gestaltete sich die Detailfotografie recht schwierig. Aufgrund der Position des Kamerablitzes waren passable Fotos nur hinzubekommen unter Inkaufnahme des Umstandes, dass ein Teil der Pylone immer im Schatten der Tragflächen liegt. Das am besten gelungene Foto schaut dann so aus:
     

    Anhänge:

  16. #15 muesingman, 21.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    und von unten, Fokus auf den Pylon Station Nr. 8:
     

    Anhänge:

  17. #16 muesingman, 21.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...und jetzt Pylon Station Nr. 4...
     

    Anhänge:

  18. #17 muesingman, 21.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...und der LITENING-Pod. Als Pylon habe ich einfach eine Tankaufhängung von einem Zusatztank getrennt, schien mir optisch das Passendste zu sein.
     

    Anhänge:

  19. #18 muesingman, 21.06.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    zur Cockpithaube gibt´s so viel eigentlich nicht zu sagen. Für den geöffneten Zustand wurde am hinteren Ende halt einfach ein Zapfen angeklebt...
     

    Anhänge:

    Hoffi gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 muesingman, 21.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...mit dem man dann die Haube in ein zuvor gebohrtes Loch in der hinteren Cockpitabdeckung steckt. An der Haube für den geschlossenen Zustand wird der Zapfen einfach weggelassen.

    So, das war´s erst mal wieder...
     

    Anhänge:

  22. #20 bullseye, 25.06.2010
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Alles klar, dankeschön für die Bilder und Erklärungen :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: 31+16: Einmal Eurofighter "mit alles", bitte...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lackierung eurofighter www.flugzeugforum.de

Die Seite wird geladen...

31+16: Einmal Eurofighter "mit alles", bitte... - Ähnliche Themen

  1. AN-180 mit den Triebwerken D-27 kann noch einmal erleben.

    AN-180 mit den Triebwerken D-27 kann noch einmal erleben.: Seit Mitte 2016 hatte ich nicht offiziell die Info erhalten, dass Antonov die Überprüfungen gestartet hat, ob das Projekt AN-180 mit den...
  2. Es war einmal - Bilder aus den 80ern

    Es war einmal - Bilder aus den 80ern: Ich hoffe es gibt noch kein anderes Thema in das diese Bilder passen würden - falls doch könnt ihr sie gerne dorthin verschieben. :TOP: Ich bin...
  3. Stuka in gelber Einmal-"Tarnung"?

    Stuka in gelber Einmal-"Tarnung"?: Ju 87 B in gelb... Hallo Stukaexperten, ich habe vor,mal eine Ju 87 ganz anders,als in den üblichen Tarnschemen zu bauen.Dabei bin ich bisl in...
  4. Einmal Egelsbach und zurück mit DA40-180...

    Einmal Egelsbach und zurück mit DA40-180...: Hallo ihr Lieben, heute hatte ich Gelegenheit, wieder eine Runde mitzufliegen. :) Anbei ein paar Bilder von unserer Tour aus dem Taunus nach...
  5. Und noch einmal Ju 88

    Und noch einmal Ju 88: Hallo Leute! Nachdem ich gerade die tolle Vorstellung der Hase-Ju 88 G-6 ltd.Ed. von Friedarrr gelesen habe, tauchen in mir wieder Fragen auf....