Erstellt von bart II  |  Antworten: 19  |  Aufrufe: 3556
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

I-16 type 24

Diskutiere I-16 type 24 im Forum Vom Original zum Modell auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    bart II


    Hallo,
    ich würde gerne die I-16 von Boris Safonow (weiße 11) bauen. Die Frage ist, ob seine Maschine mit Raketen ausgerüstet war. Ich meine, auf dem beiliegenden Foto vage einen entsprechenden Schatten erkennen zu können. Wie würdet ihr das Foto interpretieren? Gibt es eventuell eine Quelle mit verläßlicherem Aussagewert?

    Ich würde auf jeden Fall eine Type 24 ohne Raketenschienen und ohne Skifahrwerk bauen wollen, ich habe aber noch kein entsprechendes Vorbild finden können
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    fliegers


    Genau dieselbe Frage habe ich mir auch mal gestellt, wollte ebenfalls ohne Raketen und ohne Ski bauen, in der "Urform", und mußte feststellen, daß es extrem schwer ist, belastbare Quellen für eine I-16 zu finden. Am Ende wurde es eine Maschine mit RS-82, von der ich nicht weiß ob es Typ 10 oder 24 war aber "ansonsten" wahrscheinlich richtig...

    Es sieht nach RS-82 aus, aber das Foto ist retuschiert. RS-82-Bewaffnung liegt nahe, denn viele I-16 hatten das, die Russen brauchten die Kapazität für Tiefangriffe. Aber von Safonows I-16 würde ich schon deshalb die Finger lassen, weil das Aussehen der Steuerbordseite nicht überliefert ist. Die Abziehbilder, die es von verschiedenen Herstellern gibt, sind Fiktion.

    Für die I-16 sieht die Quellenlage wirklich schlecht aus. Oft ist auch nicht bekannt, zu welchem Typ eine Maschine gehörte, weil sie alle gleichzeitig produziert, geliefert und gemischt eingesetzt wurden.
    Wenn Du unbedingt eine Maschine darstellen willst, die einem Ass zuzuordnen ist, begibst Du Dich auf Glatteis. Besser ist es, eine Maschine im Standardanstrich vor dem 22.06.41 darzustellen, da hast Du keine RS-82, keine frontmäßigen Änderungen, den Stern auf der TF-Oberseite, der Propellerspinner und die Fahrwerksschachtabdeckungen sind noch dran (waren an der Front oft ab).

  4. #3
    bart II


    Tag fliegers,
    ich habe ein etwas besseres Foto gefunden. Und ich bin der Meinung, die Startschienen/Raketen müßten erkennbar sein, wenn sie montiert wären. Ich kann aber nur Teile der Fahrwerksabdeckung ausmachen. Ich werde wahrscheinlich diese Maschine bauen. Die ungenügend dokumentierte Steuerbordseite stört micht nicht prinzipiell, denn dann würde die Auswahl echt eng werden. Übrigens, Raketen wurden schon vor 1941 verwendet z.B. Finnland und Mongolei.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    fliegers


    Ja, ich denke auch, die Raketen müßten deutlich zu sehen sein, wenn sie dran wären. Das Foto belegt auch den Stern auf der TF-Oberseite. Die Maschine war auch mein Favorit, es gibt einen schönen Abziehbilderbogen von Aeromaster, aber letztendlich habe ich die Finger davon gelassen, wegen der Steuerbordseite.
    Willst Du zufällig das 1/48er Eduard-Modell bauen? Da sind bei Typ 24 die Aussparungen für die Ski drin, das finde ich merkwürdig.

  6. #5
    bart II


    Nein, ich baue ICM in 1:72. Die Skiaussparungen sind für Typ 24 völlig richtig. Den Eduard habe ich bis jetzt noch gar nicht ansehen können, ist auch nicht mein bevorzugter Maßstab.

  7. #6
    fliegers


    Zitat Zitat von bart II Beitrag anzeigen
    Die Skiaussparungen sind für Typ 24 völlig richtig.
    Kann man das pauschal für alle Typ 24 sagen, die Aussparungen sind keine Nachrüstung??

  8. #7
    bart II


    Skiaussparungen gab es serienmäßig bei allen Maschinen der Typen 17/18/24/27/28. Die anderen besaßen keine Aussparungen - meines Wissens auch keine nachgerüsteten. Folglich gab es unterschiedliche Skiausführungen.

    Kannst auch hier gucken:
    http://vvs.hobbyvista.com/Modeling/P...escription.php

  9. #8
    McMaster

    Hier hab ich auch was für euch:

    http://i16fighter.narod.ru/draw/draw_e.htm

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    thud68

    Avatar von thud68
    stammen aus der Sovietischer Zeitschrift "Modelist-Konstruktor" wenn ich mich recht erinere so Anfang `80 !!! Heutzutage nicht auffindbar !!!
    na dann schau mal hier:
    http://mkmagazin.almanacwhf.ru/

  12. #10
    FREDO

    Avatar von FREDO
    Zitat Zitat von thud68 Beitrag anzeigen
    ...Da haben die I-16 auch schon so geglänzt!;)
    Frischer Lack glänzt eben.
    Und ganz besonders, wenn er auf Flugzeugen zum Zwecke der Geschwindigkeitsteigerung noch mit Altöl poliert wurde...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

I-16 type 24

Ähnliche Themen

  1. I-16 Type 10 - Eduard
    Von D-CXXX im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.13, 19:37
  2. Eduard I-16 Type 10
    Von D-CXXX im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.10.13, 20:14
  3. Polikarpoy I-16 Type 24 von Hasegawa
    Von Han Solo im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.12, 12:21
  4. Polikarpow I-16 Type 24 in 1:72
    Von bart II im Forum Props bis 1/72
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 20:15
  5. EFA Type 21 Fallschirm
    Von done_deal im Forum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.10, 19:16

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

Sie betrachten gerade I-16 type 24