Erstellt von JohnSilver  |  Antworten: 3474  |  Aufrufe: 675147

Alte Fotos aus der Doppeldecker-Ära

Diskutiere Alte Fotos aus der Doppeldecker-Ära im Forum Props auf Flugzeugforum.de


  1. #3471
    Wilbur


    Zitat Zitat von AGO Scheer Beitrag anzeigen
    Wenn da ein Schlauch platzt, kann der Reifen durch die Walkbewegung durchaus von der Felge rutschen.
    So wie die Felge aussieht, waren das Wulstreifen. Bei diesem Reifen-/Felgentyp hält sich ohne Luftdruck auch der Mantel nicht auf der Felge.

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3472
    Wilbur


    Goldstein.jpg

    Kann mir einer der Experten zu diesem Netzfund etwas sagen? Die Bildunterschrift lautete "Balthasar Goldstein, Saarbrücken 1925".

    Gruß,
    Sönke

  4. #3473
    Hannes64

    Avatar von Hannes64
    Hallo Sönke

    Das Foto hatten wir schon mal, siehe Post 592. So sonderlich viel ist damals auch nicht raus gekommen.

    Gruß Christian

  5. #3474
    JohnSilver

    Avatar von JohnSilver
    Ich könnte mir vorstellen, dass in diesem Buch etwas über den Flieger enthalten ist.

  6. #3475
    Modellhubifan

    Avatar von Modellhubifan
    In der Geburtstagszeitung für meine Oma, Berliner Nachtausgabe vom Montag, 2.Mai 1927, ist ein kleiner Artikel mit zwei Bildern über die ersten Segelflugzeug-Schleppflüge drin.

    Schleppflüge.jpg

    Hier der entsprechende Text; Bildunterschriften: Vor dem Start / Der Schleppzug in der Luft
    Raab und Katzenstein, die bekannten Piloten und Leiter des gleichnamigen Flugzeugwerks in Kassel, haben auf dem dortigen Flugplatz einen bisher nur in der Theorie erwogenen Versuch, Segelflugzeuge durch Motorflugmaschinen zu schleppen, praktisch durchgeführt. Nach anfänglichen Mißerfolgen ist dieser Versuch jetzt von vollem Erfolg gekrönt worden. Damit eröffnen sich auch für den Luftverkehr ganz neue Aussichten.- Zu dem erfolgreichen Schleppfluge waren Katzenstein, der im Motorflugzeug, und Raab, der im Segelflugzeug Platz genommen hatte, in Gegenwart der Luftpolizei und eines Vertreters der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt gestartet. Das Segelflugzeug, das durch ein Seil mit der Motorflugmaschine verbunden war und von dieser geschleppt wurde, löste sich gleichzeitig vom Boden los und begann ebenfalls zu steigen. Nachdem der Flugplatz zur Hälfte umrundet war hatte sich das Segelflugzeug bereits so hoch emporgehoben, wie das Seil es nur zuließ. Vom Motorflugzeug losgekuppelt, schwebte es dann etwas 200m hoch über den Zuschauern, näherte sich in Kurven dem Erdboden, um dann glatt zu landen.- Die weitere Entwicklung der Schleppflüge wird zeigen, in welcher Weise die Luftschlepper für den Frachtluftverkehr dienstbar gemacht werden können. Das Problem hat deshalb eine so große Bedeutung, weil es vielleicht einen Weg zur Verbilligung des Lufttransports darstellt.

Alte Fotos aus der Doppeldecker-Ära

Ähnliche Themen

  1. Alte Fotos von Proplinern und Transportern
    Von JohnSilver im Forum Props
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 23.07.16, 16:07
  2. Doppeldecker
    Von Volker31 im Forum Props
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.05.14, 09:54
  3. Profile für Doppeldecker
    Von Rampf63 im Forum Vom Original zum Modell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.13, 13:57
  4. F-86 mal anders....als Doppeldecker!
    Von Motschke im Forum Jets bis 1/72
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.08, 04:26

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Caspar

weltensegler ve1

fotos aus der Doppeldecker ära

Rolando

Albatros L 72

content

Dornier Libelle

Rumpler C.I Halle

doppeldecker ära

d- iii-88 dreidecker-film

hermann hold flieger

DVS Würzburg Flugzeuge 1928

robert kellner

aus der Doppeldeckerära

waren müritz alte bilder

hans zahn würzburg flug

boeblingen

espenlaub E.7

dornier Gs

schleuer wilhelmAlbatros Doppeldecker 1913zdenko keckotto Militär doppeldeckerBilder aus der Doppeldeckerärajunkers flugzeug D-369
Sie betrachten gerade Alte Fotos aus der Doppeldecker-Ära