4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72

Diskutiere 4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Wenn schon keine Details, dann ballert Hobby Boss doch wenigstens auf wirklich jede Klappe Auswerfer. Da Triebwerke und deren Einläufe auch...
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Wenn schon keine Details, dann ballert Hobby Boss doch wenigstens auf wirklich jede Klappe Auswerfer.
Da Triebwerke und deren Einläufe auch irgendwie AA sind, habe ich begonnen, Softcover aus Sheet und Vallejo Spachtel zu formen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Sonntag Abend dachte ich, ich und das Modell wären lackierbereit.
Falsch gedacht...
 
Anhang anzeigen
Ralph

Ralph

Space Cadet
Dabei seit
24.10.2012
Beiträge
1.106
Kämpfe mich aktuell durch die besch... F-18A von Hobby Boss. Miese Passung, keine Details machen mir mein Leben schwer.
Gelegenheit was neues zu probieren: Einbau von Gittern, gefertigt aus der Gitterstruktur an der Spritzdüse eines Haushaltsreinigers.
Die Idee hat was ...! :thumbup:
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Danach habe ich diese Stelle erneut grundiert und mit der Unterseitenlackierung in H-308 begonnen. Stark verdünnt habe ich die Farbe, zunächst als Spots und insgesamt wolkig, Panel für Panel aufgetragen.
 
Anhang anzeigen
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.394
Ort
Private Idaho
Ich denke, Du hast ein gutes Händchen für diese -neuerdings black basing- genannte Technik...! :TOP:
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Ich denke, Du hast ein gutes Händchen für diese -neuerdings black basing- genannte Technik...! :TOP:
Ich mag auf jeden Fall, dass es sogar mir damit gelingt, in meinen Augen relativ subtile Oberflächeneffekte zu erzielen. Es dauert halt länger, ist aber gut steuerbar.
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Nachdem ich ďas Modell in den betroffenen Bereichen maskiert hatte, erfolgte die Tarnung der Oberseite mit Gunze Mr Hobby H307. Schade Nur, dass ich hier fast keinen Unterschied zu H308 der Unterseite sehe. Mal schauen wie es bei Tageslicht aussieht...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Weiter ging es mit der Grundierung der Anbauteile. Alles in Revell mattschwarz bis auf die Triebwersauslässe, die mit Vallejo Metal Color black primer lackiert wurden.
 
Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Der mit Future versiegelte Flieger stand nun für die Decals bereit. Klasse verarbeitet und tolles Vorbild, leider etwas dick und auch störrisch. Teilweise sind mehrere Durchgängige mit Softener notwendig.
 
Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Die Decals sind wie gesagt, groß und störrisch. In drei Richtungen gewölbte Flächen erfordern somit jede Menge Weichmacher.
 
Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal
Wenn alle Decals dann endlich drauf sind, hofft man einfach, dass der Weichmacher wirklich ausreichend ist und sich nichts mehr verzieht.
 
Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.060
Ort
Wuppertal

Schwierig waren auch die Decals für die Seitenleitwerke. Beide sind formatfüllend.
Natürlich gibt es insgesamt ein paar Stellen der Nacharbeit. Hier noch der aktuelle Stand. Zwischendurch bleibt dann Zeit für die Lackierung der Kleinteile.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72

Oben