4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72

Diskutiere 4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Marius "der TempestRetter" :TOP: ! (alles andere hätte mich enttäuscht!) ;o> Schönen Tag wünscht Uwe
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
2.060
Zustimmungen
1.964
Ort
Berlin F`hain
Marius "der TempestRetter" :TOP: !
(alles andere hätte mich enttäuscht!) ;o>

Schönen Tag wünscht
Uwe
 
Hangar-Hamster

Hangar-Hamster

Fluglehrer
Dabei seit
11.12.2014
Beiträge
110
Zustimmungen
301
Ort
Leinfelden-Echterdingen
Das sehe ich auch so, mit dem Ergebnis der Rettungsaktion kannst Du sehr zufrieden sein. Und einen guten alten Matchbox-Bausatz einfach dem gelben Sack zuzuführen, kostet schon Überwindung. Ich habe das bisher einmal mit der Saab 29 (Tonne) gemacht. Aber es beschäftigt mich noch heute, wenn ich daran zurück denke ...
... ein bisschen :wacko:
Also mach einfach weiter so, und gönn Dir lieber ab und zu eine Pause oder mach an einem anderen Projekt weiter.
Das ist immer noch besser als durch vorschnelle Entscheidungen BTBS* zu bekommen.

BTBS = Bastel traumatische Belastungs Störungen

Behandlung dafür übernimmt sowieso keine Krankenkasse und das Verhältnis zum Hausarzt erleidet in der Regel auch einen "Knacks", wenn man im Behandlungszimmer sitzt und von der nicht überwundenen Trauer zu einem entsorgten Modellbausatz "sinniert"!

Also alles richtig gemacht, Marius :applause1:
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.719
Zustimmungen
9.499
Ort
Wuppertal
BTBS = Bastel traumatische Belastungs Störungen
:014:
Wie cool, den muss ich mir merken. Leide ja eh schon an chronischer Helleritis, NONFIT72 Filler (Delta Dagger Variante) und bekanntermaßen am Pk.XX-Matchbox-Syndrom. Da kann ich das nicht auch noch brauchen.
Das Problem war jetzt allerdings einfach klassische Dummheit: Eben schnell funktioniert fast nie. Gefolgt von ultra-doof: Beim ersten sprühen festgestellt, dass was nicht stimmt, dennoch einfach noch stärker draufgehalten.

Nun ja, um es einmal mit einem Zitat aus Marnie zu sagen: "So, jetzt ist es gut."
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.216
Zustimmungen
12.372
Ort
Wasseramt
Könnte es eventuell noch Salzrückstände gehabt haben....?:S_gruebel: Ein paar Flecken darf die Kiste schon haben, wäre für mich fast zu schön bei post 541....:9:
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.719
Zustimmungen
9.499
Ort
Wuppertal
Könnte es eventuell noch Salzrückstände gehabt haben....?:S_gruebel: Ein paar Flecken darf die Kiste schon haben, wäre für mich fast zu schön bei post 541....:9:
Das ist eine Möglichkeit, zugegeben. Allerdings hatte ich auch definitiv zu dick aufgetragen. Der Effekt ist interessant, teilweise gefiel mir das auch, aber insgesamt war das dann doch zu unkontrolliert.
 
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.134
Zustimmungen
3.728
Ort
Much
Auch die verhunzte Lackierung sieht aber ganz attraktiv aus, zumindest hier im Bild. Die weckt bei mir sofort Ideen für ein tropisches Diorama....
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.719
Zustimmungen
9.499
Ort
Wuppertal
Auch die verhunzte Lackierung sieht aber ganz attraktiv aus, zumindest hier im Bild. Die weckt bei mir sofort Ideen für ein tropisches Diorama....
Zum Glück konnte ich die Lackierung noch retten (aus meiner Sicht). In real sieht sie auch nicht viel schlimmer aus als auf den Bildern. So ein Diorama hätte schon was. Für mich jedenfalls war es die richtige Entscheidung, die etwas exotischere indische Version zu bauen.
 
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.134
Zustimmungen
3.728
Ort
Much
Sehr überzeugend! Werde ich nach langer Zeit auch wieder mal probieren; lohnt sich offensichtlich!
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.719
Zustimmungen
9.499
Ort
Wuppertal
Die Endmontage begann mit dem Anfertigen von einigen Antennen und der fehlenden Einstiegsleiter, die stark an einen Steigbügel erinnert. Für die spezielle, halbrunde Form habe ich mit einen Master aus einem Zahnstocher geschliffen, um den ich Kupferdraht bog. Die Verbindungsstelle verklebte ich mit Sekundenkleber, zuvor wurde das ganze etwas mit einer Zange verpresst.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Space Cadet
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
1.134
Zustimmungen
3.728
Ort
Much
Sieht überzeugend wuchtig aus, richtig gut!
 
Thema:

4Bs - Bolleken's bunte Bastelbude - diverse Projekte in 1:72

Oben