50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I"

Diskutiere 50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I" im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Taktische Luftaufklärung gab es 2009 diese Sonderlackierung...

Moderatoren: AE
  1. #1 Voodoo51, 03.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Taktische Luftaufklärung gab es 2009
    diese Sonderlackierung...
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      35 KB
      Aufrufe:
      639
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Voodoo51, 03.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    #2

    Da Revell diesen Tornado diese Jahr herausbrachte ( neue Decals, der Bausatz ist der gute,alt bekannte), musste ich diesen Tornado einfach in meier VITRINE parken...

    Hier parkt die 45+06 vor der Behausung seines großen Bruders, dessen wohl letzter Flug am Do (01.07.) statt fand
     

    Anhänge:

    • x1.jpg
      Dateigröße:
      32,2 KB
      Aufrufe:
      636
  4. #3 Voodoo51, 03.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    #3

    Interessant war hier die Decal Verarbeitung - hier probierte ich den neuen Revell Decal Softer- gut zu verarbeiten, sanfter im Decalumgang und nicht so stechender Geruch :TOP:
     

    Anhänge:

    • x2.jpg
      Dateigröße:
      34,2 KB
      Aufrufe:
      635
  5. #4 Voodoo51, 03.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    #4

    ... hier der Panther in der Sonne...
    (da 2 Tankvarianten beiliegen - 50 Jahre Recce / Last Call 512 - habe ich links das Jubiläum und rechts das FlyOut der 2.Staffel verewigt)
     

    Anhänge:

    • x4.jpg
      Dateigröße:
      42,5 KB
      Aufrufe:
      632
  6. #5 Voodoo51, 03.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    #5

    ... und hier noch die Unterseite...
     

    Anhänge:

    • x5.jpg
      Dateigröße:
      35,4 KB
      Aufrufe:
      625
  7. #6 Voodoo51, 03.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    #6

    ... die 45+06 so munkelt man soll als "Gate Guard" in der Kaserne in Kropp ein würdevolles Ende finden...

    "... Braking right "
     

    Anhänge:

  8. #7 PhantomPhixer, 03.07.2010
    PhantomPhixer

    PhantomPhixer inaktiv

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Sie wird es auch:FFTeufel:
     
  9. #8 pilot_3, 03.07.2010
    pilot_3

    pilot_3 Astronaut

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.873
    Zustimmungen:
    14.016
    Ort:
    Nähe EDHK
    Der letzte Flug war am 1.7.2010
    Schönes Modell!:TOP:

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=1399648&postcount=393
     
  10. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Die hast du wirklich schön umgesetzt. Der Spotterday in Jagel war seit einem gewissen Tag der offenen Tür in Eggebeck meine erste Veranstaltung dieser Art und hat darum einen bleibenden Eindruck hinterlassen und damit natürlich auch "das Auge". Hast du dich an die Farbvorgaben von Revell gehalten oder hast du eigene Töne verwendet?
    Bei mir liegt der Bausatz mit passendem Cockpit-Set auch schon bereit aber Zeit und Lust lassen noch auf sich warten. Gab es ein paar Stromschnellen, die man mit Tipps leichter umschiffen kann oder war der Bau ein "Walk in the park"?
     
  11. #10 Motschke, 04.07.2010
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Göttingen
    Einfach nur schön! :TOP:
     
  12. #11 Voodoo51, 04.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    Für die Farben habe ich eine eigene Grau Mischung (Dark Ghost +Hellblau) an den Start gebracht - die Mühle wurde ja in Erding lackiert, also trift es den neuen Tornado Grauton (ähnlich Eufi).Das Schwarz ist Revell302.
    Wenn man die Bug Decals als Schablonenvorlage abzeichnet gelingt die kurvige Nummer am Bug recht gut. Die Frage bleiben die Schwenkflügel- ich habe sie fixiert - so kamen die Decals gut überein ( Überschüssigen Trägerfilm kann man wegschneiden- wo keiner ist kann auch nichts silvern..) und die zwar schwenkbar ausgelegten Pylonen sitzen so auch besser...
    Wenn das Cockpit von Aires ist müsste es gut passen... hatte bei anderen Jets noch keine gravierenden Probleme.
    Der Rest des Bausatzes ist ,denke ich ,immer noch der beste Tornado in 1:72.
    (evtl die Bugfahrwerksölfederung einkürzen)
     
  13. tellus

    tellus Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Cowboyagentenastronautenmillionär
    Ort:
    zu Hause
    Die Knackstellen bei den Decals sind definitiv die Rundungen an den Tanks und am Bug, da die Decals hier nicht viel Spielraum zum überdecken geben. Das große Decal unter dem Bug (großes schwarzes Dreieck mit auslaufenden Spitzen in schwarz,rot,gold) ist auch etwas tricky. Voodo51 hats bei seiner Mühle das FLIR(?) ausgespart. Ich meine es müßte aber etwas weiter nach hinten verschoben werden, so das das Decal knapp an dem FLIR vorbeirutscht.

    Ich habs auch wie Voodo51 mit Schablonen gemacht. Bei den Tanks mußte ich mit etwas Farbe nachhelfen.

    Bei den Decals für den Pantherkopf empfiehlt es sich mit dem Decal auf dem Rumpfrücken (Nase und Schnurhaare), hinter dem Cockpit, anzufangen und dann über die Flügel und nach hinten fertigzupuzzeln. Dafür unbedingt Fotos vom Originalflieger zu Rate ziehen.
     
  14. #13 Voodoo51, 05.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    Moin "tellus",
    könnet sein,dass der Klima Luftintake (ich glaub den meinst Du -der IDS hat ja kein FLIR) etwas zu weit vorne ist -tja traue den Herstellern nicht;) (entweder decal zu lang oder Bohrung zu weit vorn, naja)

    Hier noch ein Bild was die Lage vielleicht klärt

    Gruß an die Gemeinde
     

    Anhänge:

  15. tellus

    tellus Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Cowboyagentenastronautenmillionär
    Ort:
    zu Hause
    Ja, (dann) den Klima-Lufteinlaß, den meine ich.
    Ich hab bei meinem "Auge" das Decal nach hinten verschoben und die leere Stelle zwischen Fahrwerkschacht und Decal nachlackiert. Ich habe inzwischen auch gelernt den Herstellern nicht zu trauen.

    Der Einlass scheint bei den Revell-Tonis tatsächlich zuweit vorne zu sitzen.
    Ich hatte leider kein Original Bild der Unterseite beim bauen zur Hand somit sitzt mein Einlass dann wohl auch zuweit vorne.

    Beim nächsten Vogel wissen wir es jetzt besser (hab noch 9 Tonis in Sonderlackierungen in der Queue)....
     
  16. tellus

    tellus Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Cowboyagentenastronautenmillionär
    Ort:
    zu Hause
    Habe bei meinem Auge gerademal geschaut, da sitzt er wie auf deinem letztem Bild. Wenn das ein Originalfoto ist, dann hätte Revell ja alles richtig gemacht. Also neben dem Lufteinlaß der Düsen und nicht davor.

    Oder ist es einfach nur die Perspektive die bei deinem Modell täuscht und das dingens soweit vorne erscheinen läßt ?

    Ich wollte aber keinesfalls dein sehr schön gebautes (besser als meines) Modell dadurch in Mißkredit bringen.
     
  17. #16 Voodoo51, 05.07.2010
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    Kein Problem - erst recht nicht unter " 2 Augen ";)
     
  18. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vielen Dank an diese Stelle für die wertvollen Tipps! Wenn, dann kriegt der Toni natürlich angelegte Ohren. Ich möchte ihn so darstellen, wie er auch auf dem Gruppenfoto vom Spotterday aussieht.
     
  19. #18 joerg1970, 06.07.2010
    joerg1970

    joerg1970 Flugschüler

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kropp
    Tolle Arbeit!!!!

    Moin,

    ich muss sagen, die Modelle sind echt gelungen. Als Info für die Comunity:

    Zur Zeit steht der Toni in der Halle in Jagel und wird "Zerlegt". Wird wohl noch ein paar Monate dauern. Dann wird die "Letzte Ruhestätte" des Toni in Kropp in der Kaserne sein.
    Ich finde es toll, wie gut die Lackierung ankommt.
    Es war mein Ziel von anfang an ein Design zu entwerfen das auch auf einem Modell gut raus kommt. Mir war jedoch auch bewusst dass das Decal nicht grad einfach aufzubringen sein wird. Sorry Jungs! :-)

    Grüße aus der 1./ AufklG 51 "I"
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kalle-007, 06.07.2010
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Ein wirklich schönes gelungenes Werk! Hast du gut hinbekommen! Ich hoffe meiner wird - wenn ich dann mal anfange ihn zu bauen - nur halb so gut - das wäre schon ein Erfolg!

    Ich hoffe das wir von dir "Meldung" bekommen wenn es soweit ist - dann werd ich mal kurz in Kropp rumkommen und ein Paar eigene Fotos vom den Flieger schießen- hoffe das wird möglich sein:TD:
     
  22. #20 matho95, 21.07.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    ich baue grad auch ein tigermeet modell, aber bei mir sieht das mit den decals nicht so gut aus
     
Moderatoren: AE
Thema: 50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 50 Jahre Recce

    ,
  2. tornado 45 06 50 jahre

Die Seite wird geladen...

50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I" - Ähnliche Themen

  1. 50 Jahre Frecce Tricolori: Die Bilder

    50 Jahre Frecce Tricolori: Die Bilder: Da ich anscheinend der erste bin der von der Geburtstagsfeier in Rivolto Bilder hat, mache ich einmal den Bilderthread auf! Es war eine wirklich...
  2. 50Jahre Frecce Tricolori - 11/12.09.2010

    50Jahre Frecce Tricolori - 11/12.09.2010: So, nachdem ich bisher noch keinen Thread zu dem Thema gefunden habe, bin ich mal so frei einen zu eröffnen. Die Frecce Tricolori feiern am 11....
  3. 100 Jahre Spanische Marineflieger in Rota

    100 Jahre Spanische Marineflieger in Rota: Am 15. und 16.9.2017 feierten in Rota die Aeronaves de la Armada, die spanischen Marinefliegern ihr 100 jähriges Bestehen. Am 15.9. gab es eine...
  4. WW2 Spitfire Pilotin Joy Lofthouse stirbt mit 94 Jahre

    WW2 Spitfire Pilotin Joy Lofthouse stirbt mit 94 Jahre: Joy Lofthouse war einer der 156 ATA Frauen aus der Flugplatz White Waltham die nach etwa 10 Flugstunden Flugtraining Kriegsflugzeugen von Werke...
  5. Modellbauausstellung 20 Jahre Modellbauclub Hoyerswerda e.V. vom 17. bis 18. März 2018

    Modellbauausstellung 20 Jahre Modellbauclub Hoyerswerda e.V. vom 17. bis 18. März 2018: Ja, nun sind schon 20 Jahre vergangen, seit dem der Modellbauclub Hoyerswerda e.V. gegründet wurde. Deswegen findet vom 17. bis 18. März 2018 die...