Erstellt von mcnoch  |  Antworten: 37  |  Aufrufe: 8634
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Raumfahrt-Technik aus Deutschland

Diskutiere Raumfahrt-Technik aus Deutschland im Forum Raumfahrt auf Flugzeugforum.de


  1. #11
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Unter http://www.raumzeit-podcast.de/ kann man sich kostenlos Podcasts, die in Zusammenarbeit von DLR und ESA produziert wurden, herunterladen. Die beiden bisher erschienen Podcasts sind ca. 90 - 110 Minuten lang und ausgesprochen interessant. Wer mag, kann sie auch über iTunes bequem abonnieren.

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Hier kann man mal ein paar der wissenschaftlichen Ergebnisse der deutschen Experimentalkamera HRSC sehen, die im ESA Mars Express Satelliten mitfliegt.
    http://www.dlr.de/de/desktopdefault....17_read-27628/

    Die HRSC ist eine hochauflösende Stereokamera; im englischen High Resolution Stereo Camera, was somit auch die Abkürzung erklärt. Mehr Infos hierzu finden sich unter http://solarsystem.dlr.de/Missions/e...a/kamera.shtml

  4. #13
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    NASA und DLR haben mal wieder einen neuen Rahmenvertrag für die weitere Weltraum-Forschung unterzeichnet. Dabei geht es nicht nur um neue Missionen, sondern auch um die Fortführung schon laufender Missionen und den Technologieaustausch.

  5. #14
    Reinhard

    Ich grüble schon eine Weile, jetzt weiß ich endlich :
    Irgendwas wird hier ignoriert:
    http://de.wikipedia.org/wiki/MKF_6
    Vielleicht nicht "deutsch", weil irdendwie "aus fremden Ländern" oder so...

  6. #15
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Aus den von der Cassini-Sonde in 2009/2010 gesammelten Bilddaten haben Wissenschaftler des DLR einen Atlas des Saturnmondes Rhea zusammengestellt, den die NASA nun veröffentlicht hat. Die 15 Karten im Maßstab 1 : 1.500.00 basieren auf hoch genauen Bilddaten und decken den Mond komplett ab. Eine dreidimensionale Ansicht einer Bruchzonen im Eis sowie Bilder der Voyager Mission aus dem 80er Jahren runden den Atlas ab.

    http://www.saturndaily.com/reports/D...World_999.html

    Die TanDEM-X Mission hat am 14. Dezember einen weiteren wichtigen Meilenstein passiert, die Tests sind alle erfolgreich abgeschlossen worden. Ab nächstem Jahr kann damit der Regelbetrieb beginnen.

  7. #16
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Nachdem es in den letzten Tagen ja ein paar angeblich sensationelle Enthüllungen über eine Kooperation zwischen den USA und Deutschland bzgl. eines oder mehrere Spionage-Satelliten gab, saht sich das DLR zu einer Mitteilung veranlasst, die sehr gut zeigt, wie wenig verlässlich einzelne Enthüllungs-Meldungen ohne weiteren Kontext sind. Der Satellit, von dem in den auf WikiLeaks veröffentlichten Depeschen die Rede ist ist das HiROS-Projekt, über das man seit 2009 im Web einiges lesen kann. Nix geheimes also und eigentlich das Gegenteil von dem, was ein Spionage-Satellit ist, denn de Bilder sollten ja gerade für die Öffentlichkeit frei verfügbar sein. Was die Enthüllungen bzgl. möglicher Spannungen zwischen Deutschland und Frankreich anbelangt so ist dies weder neu noch ungewöhnlich, aber da beide Länder in vielen Projekten und schon über lange Zeit zusammenarbeiten, scheint es nicht ganz so schlimm zu sein, wie es manchmal und manchem zu sein scheint.

  8. #17
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Beim DLR hat man im Rahmen eines Rückblicks auf die letzten 10 Jahre und einen Ausblick auf die kommenden Jahre, die Erfolge und Stärkung der Themen des DLRs, sowohl in der Forschung als auch in der Technik, betont.
    http://www.dlr.de/de/desktopdefault....86_read-28748/

  9. #18
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Das Satelliten-Dou TerraSAR-X und TanDEM-X haben erneut gezeigt, dass es grundsätzlich technisch möglich wäre, den Straßenverkehr aus dem All zu überwachen. Um die Genauigkeit der Positionsmessung zu verbessern würde man allerdings einen kompletten Straßenatlas benötigen (sollte verfügbar sein), um die gemessenen Punkte schneller mit einer bestimmten Straße in Verbindung zu bringen und die Signale somit a) auf dieser Straße zu verorten und b) als Auto zu identifizieren. Ein besonderes Problem würden aber bei dieser Technik Parallelstraßen bereiten, da die Messungenauigkeit noch groß genug ist, um so ein Signal der falschen Straße zuzuordnen. Außerhalb besonders dichter Straßennetze, wie sie z.B. in europäischen Altstädten zu finden sind, würde das System besser funktionieren.

    http://www.spacemart.com/reports/Tra...ation_999.html

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Die TEXUS 49 Rakete (Texus=Technologie-Experimente unter Schwerelosigkeit) des DLR ist vorgestern erfolgreich mit vier Experimenten an Bord in Esrange in Nordschweden gestartet. Die Rakete setzte ihre Fracht in 268 km Höhe aus. Insgesamt konnten die Experimente für rund sechs Minuten im schwerelosem Zustand laufen, ehe sie am Fallschirm zurück zur Erde gelangten.

    Mehr Details unter
    http://www.dlr.de/DesktopDefault.asp...86_read-29678/

  12. #20
    mcnoch

    Avatar von mcnoch
    Im 12. ESA-Podcast "Raumzeit" schildert Siegmund Jähn anlässlich des bevorstehenden 50. Jahrestages der bemannten Raumfahrt seine Erlebnisse.

    http://www.raumzeit-podcast.de/

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Raumfahrt-Technik aus Deutschland

Ähnliche Themen

  1. Zukunft der Raumfahrt
    Von mcnoch im Forum Raumfahrt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.16, 16:27
  2. 50 Jahre Raumfahrt!
    Von spacer im Forum Raumfahrt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 13:22
  3. Raumfahrt im 'Spiegel'
    Von stevoe im Forum Raumfahrt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 18:50
  4. Tag der Raumfahrt 2004
    Von kleinjogi im Forum Raumfahrt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 20:03
  5. Neue Raumfahrt Agentur
    Von BERKUT FIGHTER im Forum Raumfahrt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.02, 20:37

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Raumfahrt-Technik aus Deutschland