5DMK2 oder 7D oder doch was anderes

Diskutiere 5DMK2 oder 7D oder doch was anderes im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Bin derzeit dabei meinen wechsel von Sony zu Canon zu planen. Meine A700 ist defekt (und hat auch rund 100000 Auslösungen) und Sony bietet nicht...

Moderatoren: Grimmi
  1. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Bin derzeit dabei meinen wechsel von Sony zu Canon zu planen. Meine A700 ist defekt (und hat auch rund 100000 Auslösungen) und Sony bietet nicht mehr die richtige Kamera für mich (wobei ich die A77 eigentlich vorher noch mal ausprobieren müste, aber was ich dazu lese ist sie eher nix für mich).

    Pentax und Olympus schließe ich aus. Bleiben Canon und Nikon. Das Nikkor 80-400 gilt als schlechter wie das Canon 100-400 also Canon.

    Habe an meiner Sony A700 (12MP, 1,5er Crop) ein Zeiss 16-80 und ein Sony 70-400G. Brennweitenbereich hat mir im großen und ganzen gefallen. Sollte ähnlich werden. Ich fotografiere Primär auf Flugshows und in Museen (Flugzeuge, Panzer...)

    Einfachste Lösung währe 7D mit 15-85 und 100-400L. Besteimmt nicht schlecht. Allerdings will ich in absehbarer Zeit auf zwei Boddys wechseln. Daher gibt es mehr zu überlegen.

    Meine Idee ist 5DMk2 mit 24-105 und 100-400L. Dann anfang übernächstes Jahr entweder 7DMk2 oder 7D im abverkauf. Im Museen ist die 5DII garantiert die besserer Kamera (und es gäbe besserer möglichkeiten noch andere Objektive im WE bereich zu verwenden) aber wie sieht es bei Flugshows aus. Reichen 400mm an Vollformat mit 21MP? Anderesherum, 100mm an Crop sind ziemlich viel, bin ja von 50mm (Bigma) auf 70mm (SAL70400G) gewechselt und das war schon unschön für nahe vorbeiflüge großer Flugzeuge oder rollende Flugzeuge... Beide Probleme würden sich aber natürlich lösen sobald ich einen zweiten Boddy hätte...

    AF der 5DII soll besser sein wie der der A700, da sehe ich daher kein Problem, kenne ja nichts besseres. Serienbild verwendet ich auch selten. Da kann ich auch drauf verzichten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 born4fly, 25.10.2011
    born4fly

    born4fly Space Cadet

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Marburg
    Um Dir ernsthafte Ratschläge geben zu können, müsstest Du uns sagen, wo Deine fotografischen Schwerpunkte liegen. 80% Museen & 20% Airshow, oder bist Du auch anderweitig unterwegs?

    Ich nutze auch das 100-400, allerdings ist das Nikon 80-400 nicht so schlecht wie sein Ruf :!:
     
  4. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Schwierig zu beantworten. Aber schwerpunkt sind eher die Flugshows, allerdings nicht all zu stark. Mir ist aber klar das dort die 7D überlegen sein wird, nur wie stark?
     
  5. #4 Blueangel, 25.10.2011
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    1.757
    Ort:
    Langen
    Für die 7D würde die schneller Geschwindigkeit sprechen. Ich stand vor einer ählichen Entscheidung und habe mich für eine 1D Mark IIN entschieden. Zwar nicht das neueste Modell, dafür guter AF und schnelle Geschwindigkeit. Auch crop mäßig würde 1,3 genau in die Lücke von 5D und 7D passen
     
  6. hakö

    hakö Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    230
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    A-3814 Liebenberg
    Also ich hab die EOS50D in Zeltweg benützt und bin mit de Geschwindigkeit zufrieden, 6,5 Bilder pro sekunde reicht aus und der AF ist auch schnell genug.
     
  7. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Danke für die Antworten. Die 1er Bodys sind mir zu unhandlich (ich will/brauche keinen Hochformatgriff).

    Mir geht es miterweile vor allem um die Frage ob 400mm ohne Crop reichen. Wobei da bin ich mitlerweile zu dem entschluss gekommen das es reichen müste. Habe ja dank 21MP einiges an Reserven beim Croppen und ist ja vom plannerischen nur für ein Jahr gedacht, dannach gäbs ne zweite Kamera mit Crop dazu.
     
  8. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Hm jedesmal 240mm croppen (bei 400mm am FF gegen 640 am Crop).Und selbst 640mm reichen oftmals nicht aus.Du musst also noch mehr zuschneiden.Da bleibt nicht viel von 21MP übrig und der Auflösungsvorteil ist dahin...
     
  9. #8 4F721210, 26.10.2011
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Das wäre meine momentane Kombi und ich kann mich nicht beschweren - wenngleich man der 15-85 in manchen Situationen anmerkt, dass sie keine "L" ist (z.B. teils ordentlich CAs, Randunschärfen bei "großer" Blende etc.)
    Alles in Allem aber ordentlich, wenn man sie günstig im Kit dazu bekommt.


    Gut, die Geschmäcker sind verschieden, aber ich habe IMMER den BG dran, obwohl ein Akku reichen würde und ich selten Hochformat fotografiere. Aber die Kamera liegt mit BG einfach deutlich besser und stabiler in der Hand. Bei einer EOS ohne BG mit dem 100-400 bekomme ich nach einem halben Tag Schmerzen im kleinen Finger weil ich nicht weis wohin ich damit soll. Bei Kameras gehe ich immer nach dem Motto: Je größer und schwerer, desto besser - der beste Bildstabi :eek:
    Und wenn man doch mal schnell Hochformat braucht...:)

    Zu den 400mm:
    Ich möchte die "zusätzlichen" Crop-mm nicht missen.

    Gruß
     
  10. #9 mschschp, 26.10.2011
    mschschp

    mschschp Testpilot

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    2.610
    Ort:
    Südpfalz
    Wenn Du eine 7D in Verbindung mit dem 100-400L IS USM planst, lass die Finger weg. Ich produziere massenhaft verwaschene Bilder, ähnliche Erfahrungen im Bekanntenkreis sind vorhanden, mehrmaliges überprüfen bei Canon war erfolglos. Ich nutze mittlerweile fast nur noch das 70-300 DO IS USM.

    Aber guck Dir mal die Sony Alpha 77 an. Falls Du gute Sony-Linsen hast bestimmt die bessere Alternative. Das Sony 70-400 wurde schon besser bewertet als die Canon-Linse.
    Bei den "Festbrennern" hat Canon die Nase (noch?) vorne.

    Falls Dein Hauptschwerpunkt bei Portraits oder Makro liegt und die Geschwindigkeit (Bilder pro Sekunde) etwas langsamer sein darf, auf jeden Fall ne Vollformat-Canon
     
  11. #10 jockey, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    24MP am Crop der 77 sind einfach zu viel.Nach ersten Tests ist hohes rauschen bei greingen ISOs ersichtlich und die Bilder wirken matschig,zumindestens bei JPEG.

    Selbst die 18MP an der 7D sind grenzwertig für einige Objektive.

    Ja und das 100-400 hat eine Serienstreung, ein Grund warum ich eine Festbrennweite nutze...
     
  12. #11 4F721210, 26.10.2011
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Was genau meinst du mit verwaschen? Kann mir gerade nichts darunter vorstellen.
    Hast du vielleicht mal ein Beispielbild?
    Frage nur, weil ich mich wie gesagt eigentlich nicht über meine Kombo 7D/100-400 beschweren kann. Das einzige, was ab und an stört, ist ein "springender" Autofokus bei bestimmten Lichtverhältnissen - Air Berlin-Farben bei tief im Rücken stehender Sonne im Speziellen. Hatte ich so schon früher an der 450D. An der 7D bekomme ich das Problem durch anpassen des AF aber recht gut in den Griff.
     
  13. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Vor dem 15-85 schrecke ich auch etwas, das 24-105 sollte überlegen sein. Dazu habe ich bei einer Vollformatkamera dann mehr möglickeiten richtung noch weitwinkliger, das Canon 17-40 würde mich etwas reizen als mittelfristige anschaffung.

    Womit wurde eigentlich zu Analogzeiten gespottet? Da können doch nicht alle 600er Festbrennweiten gehabt haben. Das gute ist ja das ich von "nur" 12MP komme, das gleicht den fehlenden Cropfaktor etwas aus.

    Bei Sony bin ich Objektivtechnisch gut aufgestellt. Zeiss 16-80 und Sony 70-400G. Aber ich bezweifele das mit der Videosicher gefällt. Ich fotografiere auf Flugshows ja gerade in dem Bereich wo er am ehsten Probleme machen wird (Stichwort Ruckeln, Stichwort schnell bereitschaft, Stichwort Lichteinfall (bin Brillenträger)...) will die A77 zwar gerne noch in die Hand nehmen bevor ich Canon kaufe aber ich glaube nicht drann das das was wird (vermutlich kann ich mich mit dem Canon kauf nicht lange genug zurückhalten auch wenn es vernünfitg währe bis Frühjahr zu warten...)
     
  14. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Zu Analogzeiten hab ich mit Sigma 170-500 auf Airshows fotografiert.An der Zweitcam war das 70-200/4.

    Ich würde aber vernünftgerweise auch erst mal die 77 testen,Objektive hast du ja dafür.
    Wenn die obigen Kritikpunkte zutreffen kannst du immer noch ne Canon kaufen.
    http://www.dpreview.com/reviews/sonyslta77/page14.asp
     
  15. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Vor Rauschen habe ich bei der A77 keine Angst, was mich stört ist der Sucher, z.B. in diesem Bericht:

    http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showtopic=30609&st=0&start=0

    Das will ich beides nicht haben.
     
  16. #15 mschschp, 26.10.2011
    mschschp

    mschschp Testpilot

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    2.610
    Ort:
    Südpfalz
    ...hier ein Beispielbild, ISO 200, 1/1250sec.; Blende6,3. Ein Mitzieher, dieses ist noch das Beste aus der Reihe. Scharf ist anders, selbst für ISO 200 ein Meeresrauschen. :mad:

    Anhänge:

     
  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF

    Na wenn man dies liest,da hätte ich auch kein Bock drauf :FFTeufel:



    Ist doch sicher ein 100% Crop.Wie sie sieht das Bild in Normalansicht aus?
    Welches Fokusfeld wurde verwendet.
     
  18. #17 gothic75, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.141
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Ein Mitzieher? mit sicherheit nicht.
    Dieses Bild ist ein starker ausschnitt vermute ich mal und selbst bei ISO 100 kann ein Rauschen entstehen unzwar wenn es zu stark ausgeschnitten ist/wird.
    Es kann auch "kein" Rauschen enstehen bei ISO 800 aber nur wenn ein Bild Formatfüllend ist ......meine erfahrung mit meiner Kamera
    Wegen der Matschigkeit des Bildes würde ich mal Blende 8 probieren,Faustregel...wenn die Sonne lacht nimm Blende 8.
    Hier mal ein Bild von der Emmen Airshow...wer dabei war weis wie das Licht war bzw. das Wetter,eines meiner seltenen fast Formatfüllenden Flugzeugbilder:TD: ISO 1600.Nix bearbeitet nur etwas nachgeschärft bei der komprimierung,fast kein Rauschen.
    Rauschen kann durch extreme Bildbearbeitung sehr verstärkt werden egal ob ISO 100 oder ISO 3200
     

    Anhänge:

  19. Cuogar

    Cuogar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Arbon (CH)
    Also zum Sucher der A77 kann ich euch sagen der ist wirklich top :TOP:
    Ich konnte eine A77 am Samstag kurz Testen ich war auch lange der Ansicht das so ein Digisucher nichts für mich ist. Aber die Meinung nehme ich zurück ok er ruckelt ein wenig aber nur bei Kunstlicht.
    Mehr fragen zur A77 kann ich ab morgen beantworten den dann kann ich meine beim Sony Store abholen :rolleyes:
    Aber wie gesagt fürchtet euch nicht vorm OLED Sucher :D
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Taliesin, 26.10.2011
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Das sieht mir eher nach falsch sitzendem AF aus. Ich weiss nicht wie gut das 100-400 offen ist, aber ich würd's auch mal mit Abblenden versuchen. Mit F8 wären es immerhin noch 1/800s bei gleichem Lichteinfall gewesen, da sollte eigentlich auch keine große Verwacklung auftreten.
     
  22. #20 4F721210, 26.10.2011
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    Was auch immer da schief gelaufen ist, auf die Kamera/Objektiv-Kombo generell würde ich es nicht schieben.
    Ich nehme an, das ist ein 100%-Crop, richtig?
    Das Rauschen ist für ISO200 normal Gut (die 7D muss ihre 18MP auf dem APS-C Sensor ja irgendwie mit genügend Lichtinfo füttern = Rauschen). Wenn du auf "A.net"-Formate skalierst müsstest du dies wohl noch nicht mal entrauschen.
    Der Rest sieht mir wie eine Mischung aus Fehlfokus und verwackelt aus. Hab ich auch immer das ein oder andere dabei, aber dafür macht die 7D ja auch gleich immer eine Hand voll Aufnahmen, eine "gute" ist dann immer dabei:TOP:

    So sollte ein Bild mit 7D/100-400 im 100%-Crop doch mindestens aussehen:
    Mal auf die Schnelle ein zufälliges Bild ausgeschnitten (1/500s, F7.1, ISO320, 100%-Crop, ohne entrauschen aus dem RAW)
     

    Anhänge:

Moderatoren: Grimmi
Thema:

5DMK2 oder 7D oder doch was anderes

Die Seite wird geladen...

5DMK2 oder 7D oder doch was anderes - Ähnliche Themen

  1. Spielwaren oder Schleichwerbung?

    Spielwaren oder Schleichwerbung?: Moin, heute beim Aufräumen im Spieleschrank der Kinder gefunden, die Puzzle stammen aber eher aus meiner Jugend. Leider ist der Karton nicht mehr...
  2. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  3. Gesucht: Intakter Innenraum aus den 60ern oder 70ern

    Gesucht: Intakter Innenraum aus den 60ern oder 70ern: Guten Tag, Ich hoffe, ich habe mir für mein Anliegen die richtige Kategorie ausgesucht. Ich arbeite an einem Virtual Reality-Projekt für eine...
  4. Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals

    Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals: Hallo Gemeinde, ich suche einen Decalbogen von Aeromaster mit der Nummer Aeromaster 48-459 oder Aeromaster 48-458. Es handelt sich um Decals für...
  5. was neues oder ...

    was neues oder ...: Ist das was neues oder läuft das schon lange für neue schwere Hubschrauber der Bw ? - Boeing: Boeing Deutschland - Chinook bestens der Holger