737-800 zu-900

Diskutiere 737-800 zu-900 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich hab heute mal ein bisschen in meinem Bausatzlager herumgestöbert und zwei, seltsamerweise unvollständige:?!, Bausätze von Revell's...

Moderatoren: AE
  1. #1 NavyCIS Fan, 19.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Hallo, ich hab heute mal ein bisschen in meinem Bausatzlager herumgestöbert und zwei, seltsamerweise unvollständige:?!, Bausätze von Revell's Boeing 737-800 gefunden. Als ich so die beiden Bausätze betrachtete kam mir eine Idee: Warum nicht einfach aus zwei ein's machen? Also um's kurz zu machen: Ich will aus einer der Beiden zwei Stücke aus dem Rumpf sägen und mit diesen Stücken den Anderen Rumpf verlängern. Eben aus zwei -800 eine -900 machen. So jetzt zu meinen Fragen:
    1.Um wieviel muss ich die -800 verlängern um eine 737-900 zu erhalten ?
    2. Aus wie vielen Teilen setzt sich diese Verlängerung zusammen, ich schätze mal ein Teil vor und ein Teil hinterm Flügel oder?
    3. Welche Veränderungen müsste ich noch vornehmen? (Flügel, Rumpf u.s.w.)

    So das war's erst mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 phartm4940, 19.02.2009
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Moin,
    schau doch schon mal hier rein, falls noch nicht geschehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_737

    ch würed, wenn ich es mir denn antuen würde, die Version bauen: http://images.google.de/images?um=1...lla:de:official&q=737-900ER&btnG=Bilder-Suche

    Viele Grüße,

    Peter
     
  4. #3 Matthias76, 19.02.2009
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Ich hab einen genaueren Plan für die Verlängerunen, weiß nur gerade nicht, wo, da ich vor kurzem umzog. Aber zähl doch einfach die Fenster vor und hinter den Türen, dann kriegste es raus. Für die 737-900ER des zweiten Links meines Vorposters brauchste dann "nur" noch die neuen Türen einbauen....
    Der Rest der 737 der neuesten Generation, also Flügel und Seitenleitwerke, müssten gleich sein.
    Wenn Du clever bist, machste aus den zwei 737-800 eine -900 und eine -600. Musst "nur" genau planen und schneiden.

    Viel Glück!
     
  5. #4 NavyCIS Fan, 20.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Falls du den Plan findest könntest du ihn ja vielleicht einscannen und mir schicken. Meinst du mit "neue Türen" die zusätzlichen Notausstiege hinter der Tragfläche oder hat Boeing an den Einstiegstüren etwas markantes verändert?
    Ich werd mal ein bisschen recherchieren was ich bei der-600 verändern muss. Oh oh ich ahne schon das die -900ER und -600-Geschichte ein längeres Projekt wird....:rolleyes:
     
  6. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Eine 900ER wird schwieriger als eine normale 900. Die 900 hat die gleiche Zahl an Notausgängen wie die 800 soviel ich weiss (sie darf deshalb nur unwesentlich mehr Passagiere befördern als die 800 und war deshalb kein grosser Erfolg, trotzdem fliegt sie m.W. bei KLM, Continental und Alaska)


    Bei der 600 hast Du dann die Wahl Air China, Air Algerie, Malev, Tunisair, Lauda, Westjet und SAS, sowie die NASA/Janet (für Flüge zur Area 51):

    http://www.airliners.net/photo/Boeing-737-66N/1471929/L/

    Keine interessante Bemalung aber eine interessante "Airline" :engel:
     
  7. #6 NavyCIS Fan, 20.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Das die 737-900 die selbe Zahl an Notausgängen hat wie die -800 hab ich gestern auch herausgefuden und das kommt mir sehr gelegen, weil ich mir das zuspachteln von Fenstern sparen kann, und weil ich die -900 sowoeso in KLM Lackierung bauten möchte, da einer meiner beiden Revell- Ausgangsbausätze die -800 der KLM ist und sich die aktuelle Lackierung auch mit den Decals der alten und ein paar kleinen Änderungen darstellen lässt.
    Für die -600 muss ich mir erst mal von der Abteilung-X eine neue Cockpitschiebe schicken lassen. Die NASA-600 sieht wircklich chic aus!:HOT: Und vor allem ist die Bemalung leicht zu machen.:p
    So naja....ich werd mich dann mal ans Anziechnen und Sägen machen... ich hoffe es klapt..:(
     
  8. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Ich hoffe auf Bilder vom Roll-Out :engel:
     
  9. #8 NavyCIS Fan, 20.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Das hoffe ich auch^^:rolleyes::p
     
  10. #9 Matthias76, 20.02.2009
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
  11. #10 NavyCIS Fan, 20.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Super Zeichnung! Jetzt weiß ich wenigstens wo ich die Stücke einsetzen muss! Danke!:TOP:
     
  12. #11 NavyCIS Fan, 20.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    So, es ist vollbracht! Ich hab die Rumpfhälften erstmal provisorisch zusammen getapt. Was jetzt folgt ist die nächste große Schwierigkeit: Die Rümpfe wieder, wenigstens einigermaßen gerade und passend zusammen kleben und dann: Schpachteln, schleifen,schpachteln,schleifen,schpachteln,schleifen u.s.w.
    Und so soll sie aussehen:http://flickr.com/photos/caribb/560612510/sizes/o/
    Allerdings werde ich meiner -900'er Winglets verpassen und die "Augenbrauenfenster" überlackieren. Sieht einfach besser aus.....
     

    Anhänge:

  13. #12 Matthias76, 21.02.2009
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Mach mal was mit den Fenstern, besonders den unten links - die sehen so verschoben aus :D
     
  14. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Ich meine das hat KLM mit ihren 900`ern eh vor, ist also nah an der Realität.
     
  15. #14 schrammi, 21.02.2009
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ich liebe Umbauten. Machst Du einen richtigen Baubericht?
     
  16. #15 NavyCIS Fan, 22.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    @Matthias76: Das kommt nur von provisorischen zusammentapen der Rumpfteile. Ich muss mal sehen, wenn ich genug 737-Fensterdecals hab verschließe ich vielleicht die Fenster und mach die Decals drauf.

    @schrammi: Nein, einen richtigen Baubericht mache ich nicht, weil ich durch die Schule, nicht regelmäßig an dem Projekt arbeiten kann, aber ich werde öfter mal vom Bau berichten und Bilder posten.
     
  17. #16 phartm4940, 22.02.2009
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Falls Du noch welche brauchst, schick mir Deine Adresse per PN.

    Viele Grüße,

    Peter
     
  18. #17 NavyCIS Fan, 22.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Klar, gern! Hast PN!;)
     
  19. #18 NavyCIS Fan, 22.02.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    So, zusammensetzen Part1: Ich hab aus Resten von Plaste-Sheet ein paar Querspanten geschnitten, die jetzt die einzelnen Rumpfstücke zusammen halten sollen. Die Spanten sehen zwar nicht besonders gerade aus, das ist aber egal, weil die ja sowieso im Rumpf verschwinden, Hauptsache es hält.:p:rolleyes:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 NavyCIS Fan, 04.03.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Hallo Leute,
    Ich hab noch eine Frage zur Original -900'er: Muss ich die Tragflächen noch irgendwie ändern, oder sind die im Vergleich mit der -800'er unverändert?
     
  22. #20 NavyCIS Fan, 23.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2009
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Hallo,
    Ich hab jetzt die Arbeiten am Rumpf soweit abgeschlossen (verspachteln, verschleifen) Ich werde demnächst auch mal wieder ein Bild Posten. So,.. jetzt stellen sich mir zwei Probleme: 1. Durch die Schleif-spachtel-Aktionen sind ein Paar Panellines am Rumpf verschwunden. Wie kann ich diese wieder herstellen?
    Das zweite Problem ist eigentlich kein richtiges, eher nur eine Frage: Ich hab jetzt noch Rumpfteile übrig. Aus denen könnte ich, wie mir bereits empflolen wurde, eine -600'er machen, aber mich reizt eine -300'er mehr. Ich hab schon ein bisschen recherchiert und weiß das ich dazu die Rumpfteile nochmals verkürzen muss. So...jetzt zu meiner Frage: Hat jemand von euch eine Zeichnung, oder ähnliches aus der sich ableiten lässt wie lang die -300'er ist?, oder die mir sonst bei meinem 737-Umbau Nummer 2 behilflich sein könnte? Z. B wie viel ich vor und hinter der Tragfläche kürzen muss.
     
Moderatoren: AE
Thema:

737-800 zu-900

Die Seite wird geladen...

737-800 zu-900 - Ähnliche Themen

  1. B 737-800 " VQ-BJF " UTair Zvesda 1/144

    B 737-800 " VQ-BJF " UTair Zvesda 1/144: Da ist er nun fertig gebaut der neue Bausatz der B 737 von Zvesda.[ATTACH]
  2. 1/144 B 737-800 – Zvesda

    1/144 B 737-800 – Zvesda: [ATTACH] Zvesda bedient die Airlinerfreunde mit einer B 737-800.
  3. B 737-800 Air Europa Revell 1/144

    B 737-800 Air Europa Revell 1/144: [ATTACH] Mal Flugzeuge bauen von Airlines zu bauen die ich selbst fotografiert habe hatte ich mir schon lange mal vorgenommen. Nun ist es mal eine...
  4. Feuer in Cockpit Crew floh vor Passagieren aus türkischen Corendon Airlines 737-800

    Feuer in Cockpit Crew floh vor Passagieren aus türkischen Corendon Airlines 737-800: Ich habe hier nichts darüber gefunden, wollte aber diesen Fall von 2012 noch nachreichen, weil er wie ich finde erheblich ist. Sollte das Thema...
  5. Revell Boeing 737-800 mit DrawDecals Alaska Airlines sheet

    Revell Boeing 737-800 mit DrawDecals Alaska Airlines sheet: Mein erster Rollout hier im Forum :) Der Kit dürfte hinlänglich bekannt sein, ich habe nur die Winglets etwas mehr an die Realität angepasst ;)...