Erstellt von MikeBravo  |  Antworten: 35  |  Aufrufe: 3958
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Cockpit Licht. ....Wie Spannungsversorgung?

Diskutiere Cockpit Licht. ....Wie Spannungsversorgung? im Forum Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    MikeBravo


    Hallo zusammen,

    ich habe heute folgende Cockpitleuchte erworben, die vielleicht in einer "Huey" UH-1D eingebaut war...Die möchte ich gerne entweder als Vitrinen- oder Autoinnenbeleuchtung verwenden. Hier mal die Daten der Lampe auf dem Typenschild:
    Type: MS17245 - 6A
    Part NO: LC - 28 - 8
    Order NO: DLA - 400 - 88 - C - 2358

    LIGHT, COCKPIT UTILITY, AIRCRAFT

    Kann es sein, das die mit 12 Volt und mit Gleichspannung versorgt wurde? Wie kann ich diese Lampe wieder betreiben, vielleicht mit einem Netzgerät? Ist ein Betrieb über den Auto-Zigarettenanzünder möglich, evtl. auch per Batterien als Fahrradbeleuchtung? Brauche natürlich auch eine Halterung...
    Bin für jeden Basteltip sehr dankbar!!

    Viele Grüße,

    Michael

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    mg218


    28V Gleichspannung

  4. #3
    Cupra


    Und GND ist meistens der Flieger selber... mit Auto könnte das also fuktionieren :D

  5. #4
    HUEYROB

    Avatar von HUEYROB
    Bei CONRAD gibt es 12V Birnen, die in die Fassung passen. Dann sollte das auch mit dem Einbau in das Auto klappen.
    (Hatte ich vor vielen Jahren auch mal in meinem Käfer)

    Gruß, ROB

  6. #5
    mig-jet

    Avatar von mig-jet
    Hallo Michael,
    Für das Auto 12V Birne und in den Zigarettenanzünder. Da Du dich ja auch mit Instrumentenbeleuchtungen beschäftigst und die meisten Beleuchtungen für 28V ausgelegt sind, würde ich für die Vitrine 24V Wechselspannung benutzen. Mit einem ganz normalen Wechselstromtrafo kannst Du ja auch alle schon gesammelten Instrumente betreiben und auch die originalen 28V Birnen leuchten sehr gut bei 24V. Desweiteren werden in Flugzeugen oft Birnen verbaut die es gar nicht für 12V gibt.
    In Deinem Fall würde ich bei 24V bleiben ( außer in Deinem Auto ).
    MfG, Marc

  7. #6
    MikeBravo


    Hallo Leute,

    zunächst einmal ein fettes Danke für eure Antworten! Bevor ich die Lampe überhaupt anschließen kann, brauche ich erstmal eine passende Halterung! Würde gerne die aus dem Fluggerät verwenden, wo sie mal eingebaut war, aber ich weiß nicht, wo ich eine gebrauchte herbekomme...Ich möchte die Lampe gerne auch in meinem neuen SchirmZelt zum Nachtangeln verwenden, und das mit Batterien....Ich dachte an die Größen, die auch in Baustellenleuchten Verwendung finden, vielleicht kann ich auch ein aufladbares Akkupack bzw. eine Powerbank verwenden. Muß ich mal bei Conrad erfragen. Leisten Batterien eigentlich Gleichstrom?

    Die Lampe will ich dann irgendwie am Schirm Gestänge befestigen. Für die Verwendung in der Vitrine brauche ich einen kleinen Standfuß und als Leselampe fürs Bett eine Schraub-Klemm-Befestigung...hat jemand von euch eine Basteldee?

    Wie öffne ich die Lampe eigentlich?

    Viele Grüße,

    Michael

  8. #7
    mig-jet

    Avatar von mig-jet
    Hallo Michael,
    Batterien können nur Gleichspannug erzeugen. Könntest Du uns vielleicht ein Bild von der besagten Lampe machen?
    MfG, Marc

  9. #8
    MikeBravo


    Na klar, ich versuche es mal...Es ist das erste Mal, das ich Bilder von meinem Smartphone hier Hochlade!

    Hoffentlich klappts...1469038477216.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    MikeBravo


    Hat ja geklappt....Die Funktion der beiden Schiebeschalter ist klar. Aber welche Funktion hat der kleine Drehknopf hinten?
    Hauptschalter? Dimm-Funktion?

  12. #10
    HUEYROB

    Avatar von HUEYROB
    Zitat Zitat von MikeBravo Beitrag anzeigen
    Hat ja geklappt....Die Funktion der beiden Schiebeschalter ist klar. Aber welche Funktion hat der kleine Drehknopf hinten?
    Hauptschalter? Dimm-Funktion?
    Genau.
    Hinten kann man dimmen (+ OFF-Funktion) oder durch Drücken das Licht kurz anschalten. Es bleibt solange an, wie gedrückt wird.

    Gruß, ROB

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Cockpit Licht. ....Wie Spannungsversorgung?

Ähnliche Themen

  1. Modelle ins richtige Licht rücken
    Von tamiyanatiker im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 23:13
  2. EDDM - dritte Bahn - grünes Licht
    Von TigerTom im Forum News aus der Luftfahrt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 10:30
  3. T-6G Cockpit....nur wie sah es aus?
    Von Dani im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.06, 15:06
  4. Licht im Modell?
    Von Vooddoo im Forum Modellbau allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.05, 08:50

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

Sie betrachten gerade Cockpit Licht. ....Wie Spannungsversorgung?