Erstellt von innwolf  |  Antworten: 1  |  Aufrufe: 1082

Segelflug in Deutschland vor 1950.

Diskutiere Segelflug in Deutschland vor 1950. im Forum Besondere Ereignisse auf Flugzeugforum.de


  1. #1
    innwolf


    Hallo,
    aus Minden hörte ich von dortigen Aeroclub dazu interessantes:

    Britische Truppen besetzten den Flugplatz "Minderheide" inkl. der dort hangarierten unbeschädigten zahlreichen Segelflugzeugen.

    Es wurde Flugbetrieb gemacht, teils auch mit Deutschen Fluglehrern und Windenfahren. Denen wurde auch das alleinige Fliegen gelegentlich gestattet.

    Um 1949 wurden in Nachtaktionen dort einige Flugzeuge(teile) geklaut und bildeten die Grundlage für den AeroClub

  2. Anzeige
    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    upsidedown

    Avatar von upsidedown
    Das ist ja "mein" Club

    Hier mal ein Link zur Geschichte:

    KLICK

    Auf Wunsch könnte ich Kontakt zu dem ein oder anderen Wissenden herstellen. Anfrage gerne per PN.

Segelflug in Deutschland vor 1950.

Ähnliche Themen

  1. Sportfliegerei im Saarland 1950
    Von rimme im Forum Luftfahrzeuge allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.03.17, 10:42
  2. Der Korea Krieg 1950/53
    Von Wild Weasel78 im Forum Andere Konflikte
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.03.16, 18:27
  3. Nachwuchssorgen im Segelflug (?)
    Von Soaring1972 im Forum Privatfliegerei & Flugsport
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 15:04
  4. Bf 109 G-6 Finnland 1950
    Von redstar im Forum Props bis 1/48
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 21:27
  5. Motoren von 1930-1950
    Von Strike im Forum WK I & WK II
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 22:28

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Sie betrachten gerade Segelflug in Deutschland vor 1950.