A-10,aber welche?

Diskutiere A-10,aber welche? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Tach zusammen, Da für mich aus Platzgründen nur 1:48 in Frage kommt, bleibt jetzt nur noch die Qual der Wahl des Herstellers. Tamiya, HobbyBoss...

Moderatoren: AE
  1. #1 Marder-Mann, 23.05.2011
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    Tach zusammen,

    Da für mich aus Platzgründen nur 1:48 in Frage kommt, bleibt jetzt nur noch die Qual der Wahl des Herstellers. Tamiya, HobbyBoss oder vielleicht Revell?

    Nun warte ich mal gespannt auf eure Meinungen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Motschke, 23.05.2011
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Göttingen
    Revell:
    + von der From her einwandfrei
    + in der aktuellen Auflage sehr gute Abziehbilder
    + Preis
    -/+ erhabene Strukturen (die aber für die A-10 nicht unbedingt falsch sind)
    - Form mittlerweile etwas "ausgelutscht" (flash)
    - fehlende Antennen/Bewaffnung für aktuelle Versionen
    - hat den Ruf, ein etwas schwierigerer Bau zu sein

    Hobby Boss:
    + versenkte Gravuren
    + einwandfrei abgespritzt
    + gut zu bauen
    +/- Decals von guter Qualität, aber nicht so umfangreich wie Revell
    +/- umfangreiche Bewaffnung, die aber zum Teil nicht mehr aktuell ist
    - von der Form her nicht so genau wie Revell
    - auch hier fehlen einige Details aktueller Versionen
    - Preis (im Vergleich zu Revell, allerdings für ein Modell der Grösse und Ausstattung auch nicht allzu wild)


    Tamyia weiss icht jetzt nichts genaueres zu, aber ist ziemlich alt und relativ ungenau (stellt Vorserienmodell dar). Auf jeden Fall entweder Revell oder Hobby Boss.

    Gibt auch noch ein ziemlich neues Modell von Italeri, aber auch da eher Revell oder Hobby Boss.

    Also, welches Warzenscheinderl hätten'S denn gern? :FFTeufel:
     
  4. #3 Marder-Mann, 23.05.2011
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    Vielen dank für die Aufstellung. Hätte nicht gedacht, dass revell so gut abschneidet und ehrlich gesagt hab ich von HobbyBoss ne Top beurteilung erwartet. Naja, ich denke, es wird ein HobbyBoss Kit werden. Die decals für ne Version aus spangdahlen find ich sehr interessant und daher sind mir die decals im Kit nicht so wichtig.
    Das original hat erhabene strukturen? Echt?
     
  5. #4 Motschke, 23.05.2011
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Göttingen
    Top-Beurteilung, hmmm,... Also schlecht ist sie absolut nicht. Sogar eigentlich ziemlich gut.
    Revell (eigentlich eine Monogram-Form) hat halt die höchste Formtreue.
    Hobby Boss hat etwas missratene Lufteinläufe (nicht tief genug, zu kleiner "Spinner"), nicht ganz getroffene Hauptfahrwerksbehälter und eine etwas dicke Nase (was sich in der Canopy fortsetzt), die sie von ihrer Trumpeter-Schwester in 1/32 geerbt hat.
    Wenn dich die Sachen nicht stören machst du mit dem Hobby Boss-Bausatz nichts falsch.

    Beide stellen recht frühe Warthogs dar. Von Shull24 gibt's ein ziemlich günstiges Update-Set für aktuelle Warthogs (allerdings wohl nicht A-10C). KLICK!

    Welche SPANG-Abzeihbilder nimmst du? Habe von Afterburner den Maryland-Satz und bin absolut begeistert. :TOP:

    Klares... Jein. Die Panellinien selber nicht, aber es gibt jede Menge erhabener, zum Teil ziemlich grosser Nieten. KLICK! Revell hat das gut dargestellt. Allerdings ist der Bau, wie gesagt, eher schwieriger, wo die Nieten beim Spachteln und Schleifen eher stören können. Deswegen auch das "-/+" und das einschränkende "nicht unbedingt".
     
  6. #5 colonel o´neill, 23.05.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Hallo ;
    Ich hab den Revellkit schon gebaut. Der war relativ leicht zu bauen.
    Viel spachteln musste ich nicht. Ich kann den Kit nur empfehlen.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Marder-Mann, 24.05.2011
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    Okay, dann werd ich mir wohl das revell Schwein holen. Die decals sind glaube ich von Cam, aber ich hab in den letzten Tagen so viele decals gesehen, dass ich es nicht mehr so genau weiß. Sorry

    Bei der revell handelt es sich doch um die 5687 von der ihr hier berichtet?
     
  9. #7 Motschke, 24.05.2011
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Göttingen
    5687 sagt mir jetzt nichts. Ich meine die 04687. KLICK!
    Diese wurde gerade letztes Jahr wiederaufgelegt und hat einen genialen, bei Cartograf gedruckten Abziehbilderbogen. Wie die Decals bei älteren Versionen sind, weiss ich nicht.
     
Moderatoren: AE
Thema:

A-10,aber welche?

Die Seite wird geladen...

A-10,aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Do17 welche?

    Do17 welche?: Guten Abend, in einem anderen Forum (Zum 2. WK) wird ein Foto eines Grabes gezeigt, in dem 4 Besatzungsmitglieder einer Do17Z begraben liegen. Das...
  2. Welche Airline? Bitte um ID-Hilfe

    Welche Airline? Bitte um ID-Hilfe: Hallo, während eines Spaziergangs überflog uns dieses Flugzeug in ziemlicher Höhe in der Nähe von Hamburg. Daher die miese Qualität, für die ich...
  3. Welcher Typ ist das?

    Welcher Typ ist das?: Kann jemand den Flugzeugtyp auf diesem Foto identifizieren? (Copyright by me) Danke für Vorschläge Gruß Tommy
  4. Aus welchem Cockpit stammt das?

    Aus welchem Cockpit stammt das?: Hallo zusammen! Durch Zufall bin ich an folgendes Teil gekommen und möchte mal wissen, aus welchem Flieger das Instrumentenpult stammt. Hat...
  5. MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?

    MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?: Moin ihr Lieben, im Zuge meiner diversen Wettbewerbsbasteleien zum Thema "Korea-Krieg" stieß ich durch Zufall auf die MiG-29 der DVRK und wie es...