A-10 von Hobby Boss 1:48

Diskutiere A-10 von Hobby Boss 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Endlich habe ich mal etwas Zeit um den Rollout der A 10 von Hobby Boss hier einzustellen. Dies Maschine ist zwar schon seit Weihnachten fertig...

Moderatoren: AE
  1. #1 Spooky01, 04.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Endlich habe ich mal etwas Zeit um den Rollout der A 10 von Hobby Boss hier einzustellen.
    Dies Maschine ist zwar schon seit Weihnachten fertig nur leider hatte ich dazwischen einiges zu tun was mich etwas abgehalten hat.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spooky01, 04.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nun werfen wir einen kleinen Blick in das Cockpit.
     

    Anhänge:

  4. #3 Spooky01, 04.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Hier eine Ansicht der ganzen Maschine
     

    Anhänge:

  5. #4 Spooky01, 04.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    ...
     

    Anhänge:

  6. #5 Spooky01, 04.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nun noch etwas, was ein bischen klein Kram macht.
     

    Anhänge:

  7. 7L-WA

    7L-WA Berufspilot

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Marein bei Knittelfeld, Österreich
    Hallo Spooky01!

    Schade, dass deine Fotos teilweise etwas unscharf und dunkel geworden sind.

    Mich würde interessieren, wie du mit der Passgenauigkeit der Bauteile bei diesem Bausatz zu frieden warst?
     
  8. #7 Spooky01, 06.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    @ 7L-WA

    Die Bilder sind irgendwie beim umwandeln etwas unscharf geworden.

    Leider mußte an dem Bausatz an einigen Stellen ganz schön getrickst werden und auch die Feile war ziemlich oft im Ensatz.
    Probleme gab es mit der Gun, die passte nicht in das dafür vorgesehene Rumpfsegment. Bei den Ailerons mußte auch ganz schön gefeilt werden außerdem hatte ich Probleme das geforderte Gewicht unterzubringen.
     
  9. #8 bullseye, 06.01.2010
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Die Bilder sind schon tauglich bearbeitet (Größe), das Problem ist wie sie entstanden sind! Wenn das Modell besser ausgeleuchtet wäre in der passenden Umgebung fotografiert wäre schon mal mehr "Leben" drin.
    So wirkt das alles leider etwas kühl.
    Auch schade das Du den Bau nicht etwas weiter dokumentiert hast, denn genau das wollen hier viele wissen.
    Vielleicht möchtest Du ja noch was nachlegen.....
     
  10. #9 Spooky01, 06.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Wie es gewünscht wird, trage ich hiermit noch etwas bei.
    Wo bullseye 79 Recht hat hat er Recht. Das war sehr dünn.

    Die A-10 hat es mir angetan, als ich sie mal auf einem Manöver erlebt habe und als sie dann von Hobby Boss im Maßstab 1:48 angeboten wurde habe ich mich für den Bausatz ( 45€ ) entschieden.
    Dieser besteht aus 15 Plastikrahmen,davon sind 3 aus Klarsichtteilen, für das Cockpit und und den Scheinwerfern und den Linsen für die Raketen.
    Ebenfalls ist ein Faden für die Chocksbeigelegt.
    Die Reifen wurden in Gummiform beigelegt.
    Zwei Decalbögen befinden sich ebenfalls in dem Karton. Einer für die Bewaffnung und der andere für die Maschine.
    Wobei man die möglichkeit besitzt eine Maschine aus England vom 23rd TFW zu bauen ( für diese habe ich mich entschieden ) und eine vom 906TFG.

    Hier ist das erste neue Bild , wobei ich versucht habe das Flugzeug besser auszuleuchten.
     

    Anhänge:

  11. #10 Spooky01, 06.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Hier gab es die ersten Probleme.
    Die Gun war im Durchmesser etwas größer als das am Rumpfsegemnt angebrachte Gehäuse.
    Hier mußte ich etwas Tricksen, in dem ich die Gun etwas abgefeilt habe und das Gehäuse nach dem zusammenbau vorsichtig ausgespachtelt und geschliffen habe um die Konturen nicht zu beschädigen.
    Außerdem habe ich Löcher in die Gun gebohrt um es etwas echter aussehen zu lassen.
    Desweitern gab es hier ein etwas größeres Problem mit dem Gewicht.
    Das hier geforderte Gewicht war etwas umfangreicher als der Platz.
    Den sonst landet die Maschine auf ihren Hintern.
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Spooky01, 06.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Bei den Ailerons gabe es ebenfalls etwas Schwierigkeiten, da die Klappen nicht richtig gepasst hatten.
    Auch hier mußte ordentlich gefeilt werden und immer wieder testen ob sie passen.
    Das hat auch etwas gedauert.

    Ansonsten hatte ich Spaß bei dem zusammenbau.
    Schön ist auch zu bemerken, das man das Canopie auf und zu machen kann, je nach belieben.
     

    Anhänge:

  14. #12 Spooky01, 06.01.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Hier ist zu sehen, das das Dach geschlossen ist und die reifen aus echtem Gummi sind.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

A-10 von Hobby Boss 1:48

Die Seite wird geladen...

A-10 von Hobby Boss 1:48 - Ähnliche Themen

  1. 1/48 A-10 Thunderbolt II – HobbyBoss

    1/48 A-10 Thunderbolt II – HobbyBoss: Hallo, ich möchte euch hier die A-10 von Hobby Boss vorstellen. Wie an andere Stelle schon geschrieben habe ich es nicht weit nach Frankreich und...
  2. A-10A, HobbyBoss, 52nd FW

    A-10A, HobbyBoss, 52nd FW: Hallo, Ich habe auch mal wieder ein Modell fertig bekommen: A-10A von HobbyBoss in 1:48. Eigentlich die Trumpeter A-10 "in klein". Der Bau geht...
  3. 1/72 A-10A – Hobbycraft

    1/72 A-10A – Hobbycraft: Hier möchte ich mal die A-10 von Hobbycraft vorstellen. Sie kam vor paar Minuten mit der Post und jetzt schon im FF. GEkauft hab ich sie beim...
  4. A-10 Warthog 1:72

    A-10 Warthog 1:72: Hallo, Ich wollte mal meine A-10 Warthog vorstellen:
  5. Nexus vs. Bolleken: Revell Agusta A-109 - 1:72 - TO LOSE IS NOT ENOUGH

    Nexus vs. Bolleken: Revell Agusta A-109 - 1:72 - TO LOSE IS NOT ENOUGH: Aus dem kleinen Dialog im Modellbaustammtisch 2016 entstand die Wette, wer am längsten für den Bausatz benötigt. ---------- … Den A-109 habe...