A 300-600ST (Beluga)

Diskutiere A 300-600ST (Beluga) im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ist ein Zweistrahliges Transportflugzeug in tiefdecker-Auslegung für großvolumige Lasten.Mit ihr werden große Airbusteile transportiert,Aber ich...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Robin Manhart, 09.05.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Ist ein Zweistrahliges Transportflugzeug in tiefdecker-Auslegung für großvolumige Lasten.Mit ihr werden große Airbusteile transportiert,Aber ich will ja euch nicht langweilen,deswegen hab ich hier die Technischen Daten:
    Spannweite 44,84m
    Länge 54,16m
    Antrieb 2 Turbofans General Elektrik CF 680C2A1
    Ihre mindest höhe betrift 30.000Fuß das entspricht 10760m sie kan eine zuladung von 47000kg transportieren.Ihre
    Reichweite beträgt 1700km mit einer Reise Geschwindichkeit von 750km/h.Es wurden Fünf stück wurden porduziert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robin Manhart, 09.05.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Das ihr sie auch sehen könnt hab ich für euch 3 Bilder
    Bild 1 von der Seite
     

    Anhänge:

    • B1.jpg
      Dateigröße:
      30,8 KB
      Aufrufe:
      766
  4. #3 Robin Manhart, 09.05.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Bild 2 das Cocpit
     

    Anhänge:

    • b2.jpg
      Dateigröße:
      63,1 KB
      Aufrufe:
      762
  5. #4 Robin Manhart, 09.05.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Bild 3 von Forne Beim beladen.Leider ein bisschen schief
     

    Anhänge:

    • B3.jpg
      Dateigröße:
      59,7 KB
      Aufrufe:
      767
  6. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Woher kommen eigentlich die Piloten des Beluga ?
    Sind das Airbus Testpiloten oder "normale" Verkehrspiloten.
    Muss man besondere Voraussetzungen als Pilot mitbringen, besonders hohe Stundenzahl etc....?
     
  7. #6 Schorsch, 09.05.2008
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.536
    Zustimmungen:
    2.224
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Franzose sein.
     
  8. #7 Robin Manhart, 09.05.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Wie finded ihr das Tehma?
     
  9. #8 schrammi, 09.05.2008
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ich weiß nicht recht. Stelle mir gerade vor, hier würde für jedes bekannte Flugzeug ein Thread angelegt...

    Was willst Du denn mit diesem Thread erreichen?
     
    1 Person gefällt das.
  10. mrca1

    mrca1 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.708
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin moin !

    Gibt es eigentlich "nur" das Cockpit oder befinden sich dahinter eine art Ruheräume o.Ä.? Einstieg befindet sich doch vorn unterm Rumpf ?
     
  11. #10 Robin Manhart, 09.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Ja, der Eingang ist vorne unten,es gibt eine Toillete
    und noch eine Kabine für den Loadmaster.Nicht zu vergessen ein kleiner Ruheraum.
     
  12. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    ich finde es in Ordnung. So oft sieht man den Beluga auch nicht, von Detailfotos usw. mal ganz zu schweigen
     
  13. #12 Haubentaucher, 09.05.2008
    Haubentaucher

    Haubentaucher Berufspilot

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Franken
    @Robin Manhart,
    interessanter Tread. Gibt es noch mehr Bilder? Infos?
    Gruß Ht
     
    Robin Manhart gefällt das.
  14. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen

    Anhänge:

  15. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen

    Anhänge:

  16. #15 Robin Manhart, 13.05.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
  17. #16 Mannerl, 21.05.2008
    Mannerl

    Mannerl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Passau
    Rumpf

    war es eigentlich konstruktiv ein großes Problem so einen überdimensionierten Rumpf herzustellen? Flugeigenschaften, Verbrauch etc.?
     
  18. #17 Schorsch, 21.05.2008
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.536
    Zustimmungen:
    2.224
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Sowohl
    als auch
    und vor allem ne Menge Probleme mit
    !
     
  19. VJ101

    VJ101 Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Luftfahrt-Ingenieur
    Ort:
    Oldenburg
    Wobei die Antwort auf

    ein klares NEIN ist. Weder konstruktiv noch in der Herstellung ist der aufgeblähte Rumpf eine Herausforderung. Das ist simpelster Fluzeugbau mit Spanten Stringen und Beplankung. Allerdings war die Bugklappe nicht ganz trivial, besonders die Aufhängung an nur 2 Punkten und die große Fläche der Klappe haben die Lastberechnung und die Konstruktion der Scharniere schwierig gestaltet.

    Und zum Thema Verbrauch vergleiche man einfach mal die Reichweite und Reisegeschwindigkeit der Beluga mit dem A300-600.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Robin Manhart, 11.08.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Eilmeldung

    Beluga um 11:40 Gelandet war klar das sie dann kommt wen ich in pezing bin sie wird gegen 14-15:00 Uhr starten.:!: :!::!:
     
    1 Person gefällt das.
  22. #20 Robin Manhart, 11.08.2008
    Robin Manhart

    Robin Manhart Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6.453
    Ort:
    ETSL/ETSA
    Ein Bild des Belugas
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema: A 300-600ST (Beluga)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann landet beluga in bremen www.flugzeugforum.de

Die Seite wird geladen...

A 300-600ST (Beluga) - Ähnliche Themen

  1. Revell 1/144 A300-600ST Beluga

    Revell 1/144 A300-600ST Beluga: Mir ist ein begonnener Bausatz der Beluga in die Hände gefallen. Obwohl es ein sehr ungewöhnliches Flugzeug ist, ist er mir als einfacher weißer...