A-4 Skyhawk als Fighter

Diskutiere A-4 Skyhawk als Fighter im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich habe da, noch einige schöne Sachen zur A-4 gefunden! :FFTeufel: Fuerza Aerea Argentina Grupo de Caza No 5 Bilder von A-4P´s, A-4Q´s...
#
Schau mal hier: A-4 Skyhawk als Fighter. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
anj4de

anj4de

Flieger-Ass
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
350
Zustimmungen
75
Ort
Mittbach / Bayern
A-4 Skyhawk

Hallo zusammen,

ich habe mal gelesen das die Skyhawk auch deshalb sehr beliebt bei "Bananenstaaten" ist weil die Zellen auf Grund ihrer super robusten Bauart wirklich keine Ermuedungserscheinungen zeigen und somit fast unendlich einsetzbar sind. Stimmt das? Heisst das also das "ge-pimpte" A-4s noch fliegen wenn ich (hoffenlich) 2028 in Rente gehe;) ...

Gruss
Uwe
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.964
Zustimmungen
4.054
Ort
mit Elbblick
anj4de schrieb:
Hallo zusammen,

ich habe mal gelesen das die Skyhawk auch deshalb sehr beliebt bei "Bananenstaaten" ist weil die Zellen auf Grund ihrer super robusten Bauart wirklich keine Ermuedungserscheinungen zeigen und somit fast unendlich einsetzbar sind. Stimmt das? Heisst das also das "ge-pimpte" A-4s noch fliegen wenn ich (hoffenlich) 2028 in Rente gehe;) ...

Gruss
Uwe
Zellermuedung ist sicherlich ein Grund, aber hinzu kommt:
- geringes Gewicht
- nur ein Triebwerk
- in Abetracht dessen gute Leistungen
- einfach zu fliegen
- "Dual-Use", es bietet eine gewisse Jagd-Kapazitaet

Man suche bitte andere Flugzeuge fuer so einen Job. Man findet eventuell die F-5, des Weiteren die AMX. Alles andere ist entweder zu sehr Ueberschallkaempfer (MIII, MiG-21/F-7) oder aber viel zu teuer und "sophisticated" (M2000, F-16). Flugzeuge wie die A-4 werden heute nicht mehr produziert. Das einzig vergleichbare neue waeren adaptierte Trainer, aber eine BAe Hawk ist weniger leistungsfaehig (und vor allem tres cher!).
 
tomF22

tomF22

Space Cadet
Dabei seit
11.10.2003
Beiträge
1.109
Zustimmungen
715
Ort
Frechen / Babenhausen
nur ein Gedanke, was ist z.B. mit der T-50 golden Eagle als ersatz? Dürfte über gute Flugleistungen bei niedriegen Kosten verfügen
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.717
Zustimmungen
643
Das ist ja auch nur ein F-16-Derivat. Wenn man einen Fighter will würde es mehr Sinn machen wenn man gleich eine F-16 kauft.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.964
Zustimmungen
4.054
Ort
mit Elbblick
beistrich schrieb:
Das ist ja auch nur ein F-16-Derivat. Wenn man einen Fighter will würde es mehr Sinn machen wenn man gleich eine F-16 kauft.
F-16 ist leider:
- viel zu teuer in der Anschaffung
- im Leistungsspektrum ueber dem Bedarf eines 3. Welt Landes
- zu teuer im Unterhalt (komplizierte Avionik)
- Ersatzteile muessen von Lockheed-Martin beschafft werden
- kann in seinem Leistungsrahmen durch rudimentaere Ausbildung nicht ausgefuellt werden.

Eine Nation koennte somit 8 (gebrauchte) F-16 beschaffen und betreiben fuer den Preis von etwa 24 Skyhawks oder F-5. Um die miesen Guerillas im Busch zu bombadieren sind jedoch alle drei Muster aehnlich gut geeignet.
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.717
Zustimmungen
643
schorsch: Ich meinte auch im Vergleich zu der Golden Eagle, nicht der F-5 oder Skyhawk ;)
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.964
Zustimmungen
4.054
Ort
mit Elbblick
Red Rippers schrieb:
Hallo,

habe heute diese Seite gefunden, die A-4 ist zwar nicht das allerschönste Flugzeug, aber die Doppelsitzervariante geht! Habe im Oktober 1993 folgende Bilder auf der NAS Miramar von den A-4 gemacht!

Gruss Peter

A-4F VF-126 154183

Copyright Red Rippers
Schon der Konstrukteur hat sich abfaellig ueber das Aussehen seines Entwurfs geaeussert. Die abgebildeten Maschinen sind teilweise Feinddarsteller fuer Top Gun. Erkennbar an den roten Nummern und den lustigen Navy-unlike Tarnstrichen.
 

n/a

Guest
Zugegeben, die A-4 gehört nicht in die Kategorie "Beauty Queen", aber richtig häßlich sind weder die Ein- noch die Zweisitzer.

Ich finde, der Slogan (eines Schokoladenherstellers) "Quadratisch, praktisch, gut" ist wie gemacht für die A-4 und beschreibt sie sehr treffend. :TD:
 

n/a

Guest
@ Red Rippers:

Danke für die Fotos der Skyhawk! :TOP:

Noch eine Frage: Sind das wirklich TA-4J und nicht TA-4F?
 
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.738
Zustimmungen
1.126
Ort
Wunstorf
Also schon als ich mich noch nicht so lange mit Flugzeugen beschäftigte fand ich persönlich die A-4 immer ganz hübsch anzusehen.

Allerdings finde ich (im Gegensatz zu vielen anderen) auch die A-10 hübsch ... :TD:
 

n/a

Guest
158484 = TA-4J

154632 = TA-4J (ursprünglich war die 154632 eine TA-4F, die zur -J umgebaut wurde)

154334 = TA-4F
 

Red Rippers

Space Cadet
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
1.050
Zustimmungen
238
Ort
Dortmund
mrbavaria schrieb:
158484 = TA-4J

154632 = TA-4J (ursprünglich war die 154632 eine TA-4F, die zur -J umgebaut wurde)

154334 = TA-4F
hallo,

die drei abgebildeten A-4 sind alle samt TA-4J.

gruss aus bochum
 
Zuletzt bearbeitet:

Red Rippers

Space Cadet
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
1.050
Zustimmungen
238
Ort
Dortmund
Schorsch schrieb:
Schon der Konstrukteur hat sich abfaellig ueber das Aussehen seines Entwurfs geaeussert. Die abgebildeten Maschinen sind teilweise Feinddarsteller fuer Top Gun. Erkennbar an den roten Nummern und den lustigen Navy-unlike Tarnstrichen.
hallo schorsch,

die top gun maschinen sind die, ohne die roten nummern (NFWS), die von den VF-126 sind mit den roten nummern. VF-126 ist allerdings mit den top guns zusammen geflogen, es ist aber eine eigene staffel gewesen!

gruss peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Red Rippers

Space Cadet
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
1.050
Zustimmungen
238
Ort
Dortmund
mrbavaria schrieb:
Bist Du Dir da ganz sicher? :confused:
grüss dich,

da bin ich mir sogar ganz sicher, ich habe erstens davor gestanden und sie stehen im " united states air forces directory" so drinnen!!


gruss peter
 
Flogun

Flogun

Testpilot
Dabei seit
27.07.2004
Beiträge
549
Zustimmungen
22
Ort
BaWü
Schorsch schrieb:
Schon der Konstrukteur hat sich abfaellig ueber das Aussehen seines Entwurfs geaeussert.
Ed Heinemann? In seinem Buch "Combat Aircraft Designer" beschreibt er die Entwicklung der A-4, und er schwärmt richtiggehend über sein Werk. Zitat: "... the beautiful lines of the Skyhawk." Nur über die spätere Versionen mit dem "Buckel" war er nicht so glücklich.
 
ASA

ASA

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
1.798
Zustimmungen
12.360
Ort
Köln
Hallo

Bei dieser Aufnahme von 1993 kann man den Größenunterschied zwischen
der F-14 und A-4 gut erkennen.:eek:
 
Anhang anzeigen
ASA

ASA

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
1.798
Zustimmungen
12.360
Ort
Köln
Hier noch ein paar Fotos aus Miramar.

A4-F VF-126 Bandits.
 
Anhang anzeigen
Thema:

A-4 Skyhawk als Fighter

A-4 Skyhawk als Fighter - Ähnliche Themen

  • Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident

    Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident: Für ein anderes Projekt habe ich in für mich Rekordzeit (knapp 2 Monate) aus Hasegawas "Marines A-4E/F" die bei der Navy geflogene A-4E BuNo...
  • A-4F Skyhawk 1:48

    A-4F Skyhawk 1:48: Hallo zusammen ! Das Modell von Hasegawa OOB gebaut . Die Decals stammen aus einem Eduard Vietnam Scooters (Dank an Kollege Albatros D.Va. ) ...
  • 12.08.2018 ETHL Cessa Skyhawk verunglückt

    12.08.2018 ETHL Cessa Skyhawk verunglückt: Am Sonntag ist am Flugplatz Laupheim eine Cessna Skyhawk (D EEBI) beim Durchstarten durch den Kasernenzaun gebrochen. An einem Straßengraben ist...
  • 1/32 A-4 Skyhawk – Decals

    1/32 A-4 Skyhawk – Decals: Bezeichnung: 32-012 A-4 Skyhawk Stencils für A-4E, F und A-4M Hersteller: AOA Decals Massstab: 1/32 Material: Decalpapier, einzelne...
  • A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen?

    A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen?: Hallo , Ich hatte das Glück am 5. 6. beim Spotterday 2012 beim JG 71 mit teilnehmen /fotografieren zu können. Ich bin eher noch recht...
  • Ähnliche Themen

    • Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident

      Douglas A-4E Skyhawk - 1965 Philippine Sea incident: Für ein anderes Projekt habe ich in für mich Rekordzeit (knapp 2 Monate) aus Hasegawas "Marines A-4E/F" die bei der Navy geflogene A-4E BuNo...
    • A-4F Skyhawk 1:48

      A-4F Skyhawk 1:48: Hallo zusammen ! Das Modell von Hasegawa OOB gebaut . Die Decals stammen aus einem Eduard Vietnam Scooters (Dank an Kollege Albatros D.Va. ) ...
    • 12.08.2018 ETHL Cessa Skyhawk verunglückt

      12.08.2018 ETHL Cessa Skyhawk verunglückt: Am Sonntag ist am Flugplatz Laupheim eine Cessna Skyhawk (D EEBI) beim Durchstarten durch den Kasernenzaun gebrochen. An einem Straßengraben ist...
    • 1/32 A-4 Skyhawk – Decals

      1/32 A-4 Skyhawk – Decals: Bezeichnung: 32-012 A-4 Skyhawk Stencils für A-4E, F und A-4M Hersteller: AOA Decals Massstab: 1/32 Material: Decalpapier, einzelne...
    • A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen?

      A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen?: Hallo , Ich hatte das Glück am 5. 6. beim Spotterday 2012 beim JG 71 mit teilnehmen /fotografieren zu können. Ich bin eher noch recht...

    Sucheingaben

    skyhawk

    Oben