A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen?

Diskutiere A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo , Ich hatte das Glück am 5. 6. beim Spotterday 2012 beim JG 71 mit teilnehmen /fotografieren zu können. Ich bin eher noch recht...

Moderatoren: AE
  1. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    Hallo ,

    Ich hatte das Glück am 5. 6. beim Spotterday 2012 beim JG 71 mit teilnehmen /fotografieren zu können.
    Ich bin eher noch recht unbedarft in Modellbauangelegenheiten.

    In Wittmund sind auch A-4 Skyhawks (zur Zieldarstellung) eingesetzt ( 6 Maschinen ?).
    (Die habe ich am 5. 6. dort aber nicht gesehen )
    Ich frage hier im Forum nach, da ich überlege , einmal so eine A-4 aus Wittmund (nach-) zubauen.

    Weiß jemand welcher Bausatz sich zur Darstellung der Maschinen vom JG 71 eignen würde?
    Und welche Decals sind hier anzuwenden?
    Wo bekomme ich infos zur Lackierung der Maschinen her ?


    Grüße,

    Pitt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Mech, 10.06.2012
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Hallo,

    welche soll's denn werden ?
    Es gibt da ja anscheinend graue, weiße mit blauem Streifen und in den israelischen Tarnschema.
    Und welcher Maßstab ?
     
  4. #3 phartm4940, 10.06.2012
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Moin,
    schau mal HIER rein.

    Gruß,

    Peter
     
  5. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    A-4 N Skyhawk N268WL grauer Trananstrich

    Hallo,

    Erst mal Danke an Peter und Mig-Mech.

    Also: Ich möchte gerne eine A-4 N Skyhawk mit grauem Trananstrich bauen ..

    ...wenn das machbar ist die " N268WL ".


    Als Maßstab wäre 1: 48 schön. Falls das nicht klappt ginge auch 1: 72.

    Den Anstrich kann ich von Fotos her weitestgehend korrekt kopieren (hoffe ich) .

    Aber bei den Decals und dem Bausatz brachte ich noch Unterstützung


    Grüße,

    Pitt
     
  6. zinger

    zinger Testpilot

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    stuttgart
    Hi,

    ich hab (irgendwann...) was ähnliches vor, allerdings möchte ich eine von den weissen A-4s machen. Als Basis habe ich die 48er Hasegawa A-4N dazu noch den exhaust von Quickboost (kann man evtl auch selbst schnitzen aber der QB ist garnicht soo teuer) um den verlängerten Triebwerksauslass darzustellen. Der Bausatz ist an sich schon so gut dass man nicht unbedingt groß nachbessern muss die Decals werden wohl das größte Problem, soweit ich weiss gibts da nix...Stand Heute würde ich mir mit Decalresten und wo möglich durch Maskieren helfen...
     
  7. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    Bausatz die aktuelle A-4N Skyhawk von Hasegawa. Alternativ ginge eine A-4M mit entspechendem Zübehör von Quickboost (QB 48 247) und ( QB 48 178).

    Bezüglich Decals müsste ich mal meine (bzw Klemens) seine Bilder sichten, sollte aber wohl kein Problem sein. Ich glaube, du brauchst dann nur noch Kleinigkeiten wie z.B die Kennungen und den Experimental Schriftzug, sowie den Namen am Canopy (Deti). Den Rest der Stencils müsste der Bausatz hergeben. Ich guck mal.
     
  8. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    @zinger:

    Ich müsste die Zeit finden, meine Illustrator Zeichnungen auf das Modell zu übertragen, virtuell ist alles schon vorhanden... Ich hab allerdings einen neuen Rechner kaufen müssen und mein Decaldrucker will noch nicht so recht damit zusammenarbeiten, da es keinen Treiber dafür gibt. Ich versuche das Problem zu lösen.
     

    Anhänge:

  9. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    Hallo,

    Dank auch an "zinger" und "Viking":

    Wenn ich das richtig verstanden habe geht es in euren Vorschlägen um diese beiden Hasegawa-Bausätze:

    Hasegawa A-4N : HG 609943 mit 71, 53 € und der
    A-4M -Bausatz (Hasegawa HG 609951) kostet 44,64 €.

    Preise von modellbau-universe .. sicher nicht optimal gewählter Händler .. aber mal als grobe Orientierung.

    Der Hasegawa Bausatz HG 609943 der A-4N kommt mir recht teuer vor.
    (Die Quickboost Zurüstteile gibt es dort auch.)




    Grüße,

    Pitt
     
  10. #9 Taylor Durbon, 10.06.2012
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    @Viking

    also wenn du da was in Angriff nimmst würd ich eine Bestellung aufgeben. Sowohl 1:48 als auch 1:72.
    Übrigens schönes Profil.

    Bis denne...
     
  11. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    A-4 N Skyhawk N268WL grauer Trananstrich

    Hallo,

    (Viking oder Zinger)

    Wollte nur fragen: Die Möglichkeit Decals für die graue "N 268WL" zu bekommen sind eher schelcht ?! ...

    Das heißt: Uhrmachermäßiges Vorgehen bei Abklebearbeiten
    und allen Markierungen /Beschriftungen die eben nur auf der N 268WL
    sind ? richtig ?


    Grüße,


    Pitt
     
  12. #11 phartm4940, 10.06.2012
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Moin,
    wenn sich nach 2008 nichts an der Mühle verändert hat, sollte das kein Problem sein? Wäre dann ja nur die Kennung und die 268 auf der Nase. Alles andere sollte bei den Decals im Bausatz enthalten sein, oder?

    Gruß,

    Peter
     
  13. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    10.184
    Ort:
    NRW
    Wittmund, 29.09.2011

    Es hat sich was verändert!
    Alle sechs A-4N von BAE SYSTEMS Flight Systems in Wittmund haben jetzt "Mäusekino" (Glascockpit)
    und die große Antenne auf dem "Avionic Hump" wurde zeitgleich weiter hinten positioniert.
     

    Anhänge:

  14. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden

    Wenn ich meinen Drucker wieder zum laufen bekomme, dann stehen die Chancen gut! Die Decals aus dem Bausatz kann man nicht benutzen, da die Stencils in hebräisch verfasst sind und auch sonst anders aussehen. Ich hab die benötigten mal angehängt, die Unschärfe vom Entwurf ist zwecks Copyright gewollt! Soviel braucht man für die graue Version nicht, die weissen Versionen sind da wesentlich umfangreicher.
     

    Anhänge:

  15. Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    Hallo Viking,


    Sieht gut aus (abgesehen von der Copyright-Verzerrung natürlich)

    Du sagt Bescheid, wenn dein Drucker wieder läuft und ich einen Druck (1: 48) für eine A-4N N268WL erwerben könnte
    und was mich das kostet ? !

    Danke bis hierhin für all die Tips auch von den anderen FF- Kollegen


    Grüße,


    Pitt
     
  16. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    So, Drucker funktioniert wieder. Falls noch Bedarf besteht, kannst dich ja melden.
     
  17. #16 Tomcatfreak, 07.07.2012
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Moin Jürgen!

    Du bringst mich ja wieder auf Gedanken!! So eine schöne graue A-4N in 1/32 sähe mit Sicherheit toll aus :FFTeufel: Aber ich denke da müßte man mehr Decals herstellen, da es die stencils nicht in groß gibt. Und zumal es jetzt einen Umbausatz für eine A-4N von Wolfpack Design gibt, wäre so ein Projekt realistisch.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Pitt61, 07.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    Pitt61

    Pitt61 Berufspilot

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41462 Neuss
    Hallo Viking,

    Danke, ich melde mich, wenn ich was brauche..

    Hier noch eine Bitte:

    Unten wird ein Cockpit Set von "Wolfpack Desigen".
    Ich schaue im Moment nicht mehr durch. (ich möchte bei 1: 48 bleiben , 1: 32 ist mir zu groß..)

    Kann mir einer sagen, was ich für den Bau
    einer A-4N aus Wittmund (die Graue N268WL) für Zurüstteile baruche ?


    Grüße,

    Pitt
     
  20. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    Hallo Stephan,
    was ich gezeichnet habe ist wohl alles, was an Stencils vorhanden ist, zumindest auf der 268. Evtl auf der Unterseite noch das Stencil für den elektrischen Bordanschluß. Hinweise für den Fanghaken etc fehlen auf den Bildern, die ich davon habe.


     
Moderatoren: AE
Thema: A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-4 skyhawk

Die Seite wird geladen...

A-4 Skyhawks vom JG 71 Wittmund, Wo Decals und Tarnschema Anleitung zu bekommen? - Ähnliche Themen

  1. Neue A-4N Skyhawks für Wittmund

    Neue A-4N Skyhawks für Wittmund: Hallo, am 29.10.2014 gab die Firma Discovery Air Defence Services bekannt, dass ihre Unterabteilung 'Discovery Air Defence Services Inc.' (“DA...
  2. Skyhawks in Südamerika, A-4Q und AF-1 in 1/72

    Skyhawks in Südamerika, A-4Q und AF-1 in 1/72: Die letzten Monate war im Modellbau nicht viel los. Die einzigen Modelle die ich fertig bekommen hab, sind diese 2 Skyhawks und der Schlepper...
  3. Film über Mitflug in F4F Phantom aus Wittmund

    Film über Mitflug in F4F Phantom aus Wittmund: Hallo, hier eine Reportage, die beste, die ich je gesehen habe, über einen Mitflug in der F4F Phantom der Luftwaffe vom JG 71 Richthofen in...
  4. Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2017

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2017: Eurofighter 31+06
  5. Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2016

    Flugbetrieb in Wittmund (ETNT) 2016: Ich wünsche allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2016.