A-4 Spezialisten hergehört!

Diskutiere A-4 Spezialisten hergehört! im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Freunde der Nacht. Ich habe mal eine Frage. Ich habe einen tollen Decal Bogen für die A-4 der neuseeländischen Luftwaffe von Gekko...

Moderatoren: AE
  1. #1 Lightning Strike, 16.01.2007
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Freunde der Nacht.

    Ich habe mal eine Frage. Ich habe einen tollen Decal Bogen für die A-4 der neuseeländischen Luftwaffe von Gekko Graphics geschenkt bekommen. eiiiiigentlich ist die A-4 nicht unbedingt mein Gebiet (RAF) aber ich dachte mir im weitesten Sinne kann man sich ja auch mal dieser Herausforderung stellen.

    Meine Frage. Welche Versionen der A-4 kommen der A-4G/K am nächsten? Die E,F,M.....? Bei den Preisen, die eine K von Hase erzielt kann man sich ja schon fast eine echte kaufen.
    Besten Dank schonmal und sollte noch jemand eine K haben.......:D

    Gruß, Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zinger

    zinger Testpilot

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    stuttgart
    hallo,

    habe mein A-4 walk around zwar gerade verliehen, aber die neuseeländischen A-4Ks basieren meines wissens auf der A-4F die unterschiede waren hauptsächlich die avionik. die maschienen hatten zwar den avionik-buckel, dieser war jedoch leer und wurde als stauraum genutzt, bei einer späteren modernisierung fiel dieser jedoch ganz weg (ende der 80er) ein weitere unterschied war das zurüsten eines bremsschirms,sowie eine IFF antenne oben auf der heckfinne ( eckiger abschluss), ausserdem konnten sidewinders mitgeführt werden.

    später erhielten die kiwis auch noch ausgemusterte australische A-4Gs die auch auf der A-4F basierte (ohne den buckel) die dann aber meines wissens auf den gleichen stand der A-4Ks gebracht wurden,bzw als erstzteilspender dienten.

    bei der modernisierung der A-4K gab es in den 80ern auch ein neues triebwerk ob das aber auch äusserlich was geändert hat weiss ich grade nicht...

    hoffe das hilft dir ein bisschen!
     
  4. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    Wenn du magst, scanne ich dir mal die Bauanleitung der A-4K von Hasegawa ein, dann kannst du die Unterschiede sehen. Selbst untereinander (alt und neu) gibt es da Differenzen. Das ist in der Bauanleitung aber gut ersichtlich.
     
  5. #4 Tiphareth, 17.01.2007
    Tiphareth

    Tiphareth Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Manching
  6. #5 Lightning Strike, 20.01.2007
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Dank euch schon mal. Die Bilder sind Klasse und auf das angebot des eingescannten Bauplans komme ich gerne zurück.

    Gruß, Stefan
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    Hast du die Mail bekommen? :?!
     
  9. #7 Lightning Strike, 22.01.2007
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Ja die Mail ist gekommen. Hab ich vergessen zu schreiben? Sorry und nochmal Danke.

    Gruß, Stefan
     
Moderatoren: AE
Thema:

A-4 Spezialisten hergehört!

Die Seite wird geladen...

A-4 Spezialisten hergehört! - Ähnliche Themen

  1. Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen

    Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen: Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt auf unbemannte Flugkörper. Er kauft die Firma Aurora Flight Sciences, die in Zukunft fliegende Taxis bauen...
  2. MiG-21MF Fachfrage(n) an die Spezialisten

    MiG-21MF Fachfrage(n) an die Spezialisten: Hallo Kollegen, ich bin beim Sichten meines kleinen Archiv's auf folgendes interessantes Foto der 675 aus den JG-1 gestossen, das bei...
  3. Frage an die Spitfire-Spezialisten, Mk.1 Nachtjäger

    Frage an die Spitfire-Spezialisten, Mk.1 Nachtjäger: Mir ist ein alter Heller Bausatz der Spitfire MK.1A in die Hände gefallen. Ja, ich weiß, taugt nicht viel, erhabene Linien usw... dennoch möchte...
  4. Frage an die Decalspezialisten

    Frage an die Decalspezialisten: Hallo, ich brauche für meine große T-33 (Jetmodell) Decals, die ich selber drucken möchte. Das größte Decal dürfte die Maße 125x125mm haben...
  5. Phantom Spezialisten sind gefragt

    Phantom Spezialisten sind gefragt: Liebe Leute, Folgende Bitte / Frage an Euch : Ich hab von Tamiya 1:32 eine C/D Variante und würde gerne folgende Maschine darstellen VF-111...