A300 das Ende naht...

Diskutiere A300 das Ende naht... im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=20705 Nachdem nun UPS als letzter Kunde der A300 (F) seine Bestellung wegen den A380 kürzte...

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
219
Ort
NVP
http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=20705
Nachdem nun UPS als letzter Kunde der A300 (F) seine Bestellung wegen den A380 kürzte, und nur noch bis 2006 die A300 Produktion für UPS am laufen ist, scheint das Ende zu nahen...

Traurig... :(
 
#
Schau mal hier: A300 das Ende naht.... Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
99
Ort
Dresden
Nach 30 Jahren ist ja auch mal gut...

Ich denke grade die zuletzt gebauten Neubaufrachter und auch noch folgende Umbauten werden uns noch mindestens 15 Jahre beglücken...
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.268
Zustimmungen
496
Ort
Berlin
Ist zwar Schade, der A300 ist nun mal der Ur-Airbus, aber wie Acela schon sagte, nach 30 Jahren ist ja auch mal gut...

Schauen wir mal, ob Airbus sich dann doch schneller um einen möglichen Nachfolger bemüht, wenn die Produktion eingestellt wird.
Was den Deal mit UPS angeht, ich denke, dass war für beide Seiten die richtige Wahl. Airbus erhält einen neuen A380 Kunden, von dem später auch Folgeaufträge folgen könnten und UPS ein Flugzeug welches momentan ihren Bedürfnissen besser gerecht wird (Ausbau Langstrecke)
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
219
Ort
NVP
A300-600 für Lufthansa?

Wieso ordert die LH nicht 4 A300-600 zum Sonderpreiss als ersatz für die alten, die dann später an UPS und Co. (oder der Bundesregierung) abgegeben werden, wenn der StarAllianz nachfolger feststeht?
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Zustimmungen
99
Ort
Dresden
Was will die Bundesregierung damit? Der A300 ist als Kurz- und Mittelstreckenflieger als Regierungsflieger eher ungeeignet.

Frag doch die LH mal warum sie keine neuen kauft... :D

Ich denke der A306 ist einfach zeitlich nicht mehr auf dem Stand der Technik...
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.704
Zustimmungen
3.557
Ort
mit Elbblick
Es ist vielleicht auch gut so. Fluzeughersteller, namentlich Boeing mit seiner ja recht breiten Produktpalette, neigen ja dazu, die Suppe wieder warmzumachen und es dann als neu anzubieten.
Der A-300 ist heute wohl nicht mehr Konkurrenzfähig, trotzdem gibt es keinen adäquaten Nachfolger. Die 767 mag noch am ehesten geeignet sein, aber die ist ja auch auf dem Abstellgleis. A330, B777, B7E7 und A350 haben zu viel Reichweite.

Die Sache mit Lufthansa aufgreifend: Ich denke, es besteht derzeit keine echte Nachfrage nach diesen Flugzeugen. Mich würde mal interessieren, warum nicht. Vielleicht hat jemand ne Idee.
 

Rocket Man

Berufspilot
Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
93
Zustimmungen
6
Ort
Deutschland
701 schrieb:
Wieso ordert die LH nicht 4 A300-600 zum Sonderpreiss als ersatz für die alten, die dann später an UPS und Co. (oder der Bundesregierung) abgegeben werden, wenn der StarAllianz nachfolger feststeht?
Weil sie genug von den Dingern haben. Warum also dann Geld für neue ausgeben?
 
Thema:

A300 das Ende naht...

A300 das Ende naht... - Ähnliche Themen

  • Airbus A300B1 Fahrwerk

    Airbus A300B1 Fahrwerk: Ich bastel zur Zeit am Prototypen des Airbus A300 in 1:144. Es gibt einen Detailset für das Fahrwerk des A310 von Extratech. Meine Frage, sind...
  • Airbus A300B4-203 Alitalia von Airfix 1:144

    Airbus A300B4-203 Alitalia von Airfix 1:144: Hallo Modellbaukollegen Habe mal wieder ein Flugzeug aus meiner Sammlung verbessert und den anderen A300 in Rente geschickt ( verschenkt) . Da...
  • 12.10.2015, Tristar Air Airbus A300, Notlandung auf Straße, Somalia

    12.10.2015, Tristar Air Airbus A300, Notlandung auf Straße, Somalia: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/piloten-landen-airbus-auf-strasse-in-somalia-13854348.html...
  • Hinterläst die A300/310 eine Lücke?

    Hinterläst die A300/310 eine Lücke?: Wird in absehbarer Zeit ein Muster zwischen A321 Neo und A330 Neo fehlen, besonders im Nah- und Mittelstreckenbereich? Oder gelten diese...
  • DHL A300-600 in 1:200

    DHL A300-600 in 1:200: Eigentlich lackiere ich nur Loks, sei es drum, ein Arbeitskollege bat mich, den ersten Flieger, an dem er nach der Ausbildung gearbeitet hat, zu...
  • Ähnliche Themen

    • Airbus A300B1 Fahrwerk

      Airbus A300B1 Fahrwerk: Ich bastel zur Zeit am Prototypen des Airbus A300 in 1:144. Es gibt einen Detailset für das Fahrwerk des A310 von Extratech. Meine Frage, sind...
    • Airbus A300B4-203 Alitalia von Airfix 1:144

      Airbus A300B4-203 Alitalia von Airfix 1:144: Hallo Modellbaukollegen Habe mal wieder ein Flugzeug aus meiner Sammlung verbessert und den anderen A300 in Rente geschickt ( verschenkt) . Da...
    • 12.10.2015, Tristar Air Airbus A300, Notlandung auf Straße, Somalia

      12.10.2015, Tristar Air Airbus A300, Notlandung auf Straße, Somalia: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/piloten-landen-airbus-auf-strasse-in-somalia-13854348.html...
    • Hinterläst die A300/310 eine Lücke?

      Hinterläst die A300/310 eine Lücke?: Wird in absehbarer Zeit ein Muster zwischen A321 Neo und A330 Neo fehlen, besonders im Nah- und Mittelstreckenbereich? Oder gelten diese...
    • DHL A300-600 in 1:200

      DHL A300-600 in 1:200: Eigentlich lackiere ich nur Loks, sei es drum, ein Arbeitskollege bat mich, den ersten Flieger, an dem er nach der Ausbildung gearbeitet hat, zu...
    Oben