A320: Cockpit, Funksprüche

Diskutiere A320: Cockpit, Funksprüche im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, ich schreibe gerade an einer Kurzgeschichte und habe auch schon einiges durch eigene Recherche herausgefunden. Aber bei einigen Dingen...

Moderatoren: Skysurfer
  1. P44

    P44 Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schreibe gerade an einer Kurzgeschichte und habe auch schon einiges durch eigene Recherche herausgefunden. Aber bei einigen Dingen komme ich nicht so recht weiter. Zufällig bin ich hier gelandet und dachte mir, vielleicht könnt ihr mir helfen?

    Und zwar: Wie setzt der Pilot einen Funkspruch (Notruf) an den Boden ab? Macht er das mit seinem Sidestick, oder geht das anders?

    Der Grund für das Absetzen des Notrufes ist, dass der zweite Pilot von einem Außerirdischen angegriffen worden ist. (Das wird Science Fiction, wenn es fertig ist.) Wie würde er diesen zweiten Piloten nennen? Würde er "Copilot" sagen? Oder "First Officer"? Oder lieber abgekürzt, "F.O."?

    Den Notruf beginnt er mit "Mayday, Mayday, Mayday". Gut so? Oder nur "PAN"? Das sagt er aber doch nicht über das Funkgerät durch, oder?

    Und hat jemand gute Beispiele für Funkverkehr? Ich hatte da eine Seite gefunden, und jetzt finde ich den Link nicht mehr.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass das Flugzeug zu einer "Sicherheitslandung" zum nächstgelegenen Flughafen geleitet werden würde? (Die Außerirdischen sind wieder weg, nur der F.O. ist halt verletzt. Es ist nicht lebensbedrohlich, er kann nur so nicht mehr weiterfliegen.) Wie lange würde es dauern, bis man dem Piloten sagen würde, welches dieser Flughafen ist?

    Ach so, eine Sache noch. Vom Boden aus hat man versucht, das Flugzeug zu erreichen, während gerade der Kampf mit den Außerirdischen statt fand. Gibt es - sorry für die naive Frage - an Bord einen "Anrufbeantworter", der nun blinkt? Falls ja, wo - und wie heißt dieses Teil? Oder werden versäumte Anrufe gar nicht gespeichert?

    Ich hoffe, ihr könnt mich da ein bisschen schlau machen. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mig-jet, 06.06.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.251
    Ort:
    Luxembourg
    Hallo,
    Da ich als Erdbewohner keine weitere Erfahrung mit Ausserirdischen habe. werde ich Dir diesen link schicken.
    https://www.youtube.com/watch?v=FMwI7i71wSU
    ( Vogelschlag in der Startphase mit dem entsprechenden Funkverkehr )
    Grüsse,
    Marc
     
    P44 gefällt das.
  4. #3 netvoyager, 06.06.2015
    netvoyager

    netvoyager Testpilot

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    509
    Bevor das richtig schlechte Science Fiction wird würde ich vorab folgende Frage klären:
    Wie kommt denn der Ausserirdische ins Cockpit?

    Hinein gebeamt?
    Den Körper der hübschen Flugbegleiterin übernommen, die einen Kaffee bringen wollte?
    Mit Hyper-Intelligenz den Notfallcode für die Tür geknackt?

    Daraus resultierend die Frage:
    Warum muss ich als Alien mit mindestes einer dieser Fähigkeiten überhaupt ins Cockpit eines A320 und warum muss ich dann auch noch dem FO eine reinhauen?

    :wink:
     
  5. #4 Whisky Papa, 06.06.2015
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    Ein neuer Stanislaw Lem...? :FFTeufel:

    Im Ernst: Wenn du dich durch die Flugunfälle/Flugunfallforschung wühlst und die vielen Beispiele auf utube (s. o.) checkst, bekommst du reichlich Info über das verantwortliche Personal in Reihe 0 und deren korrekte Bezeichnung. :wink:

    WP

    EDIT: Bemerkenswert finde ich den unaufgeregten Umgang der Beteiligten (Piloten/Fluglotsen) mit der Situaton im Vogelschlag-Video: Zeige ich immer wieder gern Bekannten mit Flugangst...
     
  6. #5 Rhönlerche, 06.06.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
    Der entscheidende Punkt bei einem Notruf ist, dass der Pilot den Standardverfahren nicht mehr folgt oder folgen kann (Abflugkurs oder -höhe einhalten z.B) . Der Pilot in Command teilt dann seine Absichten mit und die Flugsicherung hält ihm den Rücken frei und veranlasst alles weitere. Anflug frei halten, Durchstarten der anderen anweisen, Vektoren geben, Frequenzwechsel, Feuerwehr alarmieren und so bei Bedarf. Der Pilot fragt auch nicht um Erlaubnis, er "macht einfach". Dafür sollte er aber gute Gründe haben und die werden danach auch überprüft.

    Es ist eher die Mitteilung eines Verfahrenswechsels (Pilot entscheidet über das Vorgehen) als ein Drama, wie es in schlechten Filmen gerne dargestellt wird, wenn "die Nonne" und "der Vietnampilot" das Flugzeug gemeinsam landen müssen. Auf einen erklärten Notfall folgt eine Notlandung (mit Vorrang), "Sicherheitslandung" passt gar nicht.
     
    P44, mig-jet und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. #6 P44, 06.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2015
    P44

    P44 Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Links. Die waren sehr interessant. Und die Anschnallzeichen habe ich auch wieder gefunden. Die sind im Overhead Display - genau da, wo ich sie brauche :)

    Dann wird sich Stanislawa Lema mal Mühe geben. :saturn:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: A320: Cockpit, Funksprüche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 320 funksprüche

Die Seite wird geladen...

A320: Cockpit, Funksprüche - Ähnliche Themen

  1. Mitflug im Cockpit von Condor’s A320 als Posdcast

    Mitflug im Cockpit von Condor’s A320 als Posdcast: Bei omegatau gibt es einen neuen Podcast der einen Flug von Stuttgart nach Heraklion/Kreta zum Thema hat. Meiner Meinung nach absolut Hörenswert....
  2. Air Canada A320 in SFO beinahe zur (grossen) Katastrophe geführt

    Air Canada A320 in SFO beinahe zur (grossen) Katastrophe geführt: Da scheint der breiten Öffentlichkeit eine Beinah-Katastrophe entgangen zu sein, bei welcher um Haaresbreite eine landende A320 in San Francisco...
  3. Hagel und eine A320

    Hagel und eine A320: Eine A 320 landete in Istanbul ohne Sicht, da die Scheiben durch Hagel stark beschädigt waren. Auch die Nase schaut sehr durchlöchert und verbeult...
  4. Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck

    Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck: Die Stand heute in TXL auf dem Vorfeld und ist out of Service. Es war wohl ein Kabelbrand im Heck des Maschine Weis jemand was genaueres? Die...
  5. Atlasglobal A320 UR-AJC landete mit Hagelschaden 27 Juli 2017

    Atlasglobal A320 UR-AJC landete mit Hagelschaden 27 Juli 2017: Nach dem Start vom Ataturk Lufthafen auf dem Wege nach Kypros durchflog der A320 in etwa 4000 Fuss ein Hagelregen. Der Pilot Oleksandr Akopov...