A320 Frachter

Diskutiere A320 Frachter im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Habe mich mal gefragt, da die ersten A320 Maschienen auch schon an die 17 Jahre alt sind, ob es demnächst zum Frachterumbau kommt, als Ersatz für...
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.267
Ort
Berlin
Habe mich mal gefragt, da die ersten A320 Maschienen auch schon an die 17 Jahre alt sind, ob es demnächst zum Frachterumbau kommt, als Ersatz für die zahlreichen 727F die noch so herumfliegen. Mit der 737-300 und -400 hat das ja so langsam begonnen. Ist der A320 überhaupt für Frachteraufgaben geeignet ? Wäre ein A320 Frachter eine Alterative für Lufthansa Cargo im innereuropäischen Geschäft ? Was meint Ihr ?
 
#
Schau mal hier: A320 Frachter. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
naja gegenüber 727/737 hat er den Vorteil das der Rumpfdurchmesser größer ist
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.267
Ort
Berlin
Ich frage mich ja nur, ob die Zelle auch für eine große Frachttür ausgelegt ist.
 

n/a

Guest
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die 320 als Frachter angeboten wird (zumindest als Umbau)... aber genaueres weiß ich da auch nicht...
 

Rocket Man

Berufspilot
Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
93
Ort
Deutschland
ramier schrieb:
Habe mich mal gefragt, da die ersten A320 Maschienen auch schon an die 17 Jahre alt sind, ob es demnächst zum Frachterumbau kommt, als Ersatz für die zahlreichen 727F die noch so herumfliegen. Mit der 737-300 und -400 hat das ja so langsam begonnen. Ist der A320 überhaupt für Frachteraufgaben geeignet ? Wäre ein A320 Frachter eine Alterative für Lufthansa Cargo im innereuropäischen Geschäft ? Was meint Ihr ?
Ich glaube, dass die meisten Frachtairlines ihre 727F durch 757-200F ersetzen oder bereits ersetzt haben. Die A320 ist doch ziemlich klein. Lufthansa Cargo wird auf absehbare Zeit nur noch MD-11-Frachter einsetzen und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie A320 beschaffen. Das ist nicht ihr Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hornet91

Hornet91

Sportflieger
Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
11
Ort
Kleinandelfingen
Wen ihr mich fragt, ich glaube auch nicht das Lufthansa Cargo den A320 Frachter kauft. Weil sie ja auf längere Sicht die MD-11 Frachter ausmustern wollen und durch ein gleich grosses Muster ersetzen zmb. B777 Frachter.
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.267
Ort
Berlin
Hornet91 schrieb:
Wen ihr mich fragt, ich glaube auch nicht das Lufthansa Cargo den A320 Frachter kauft. Weil sie ja auf längere Sicht die MD-11 Frachter ausmustern wollen und durch ein gleich grosses Muster ersetzen zmb. B777 Frachter.
Es ging mir ja nicht um das kaufen, sondern das übernehmen von Flugzeugen aus dem Muterkonzern wenn diese ausgemustert werden.
Ähnlich wie mit den 737-200 die von German Cargo und dann Lufthansa Cargo betrieben worden sind, ca. mitte der 90iger. Okay, diese hatten bereits die Cargotür integriert und es sind keine zusätzlichen Umbaukosten angefallen.

Mir kam die Idee mit der A320, weil ich einen Bericht gesehen habe, indem Schneeleoparden aus Schweden mit der MD 11 nach Frankfurt geflogen wurden und ich mich gefragt habe, ob die MD 11 auf innereuroäischen Frachtstrecken wirtschaftlich betrieben werden kann und es nicht sinnvoller wäre kleineres Gerät zu betreiben. Vielleicht wäre auch die A300F die sinnvollere Alternative für solche innereuropäischen Flüge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.669
Ort
mit Elbblick
Ich glaube, dass der A320 relativ weit unten auf der Liste steht. Zum einen, weil Widebody und 757 Frachter einfach mehr laden können (und auch in Massen auf dem Markt sind) und weil A320 immer noch recht beliebt sind. Ich meine, der A320 Baujahr 1990 ist generell noch der gleiche wie der A320 2005 (oder etwa nicht???). Daher gibt es bestimmt viele Fluggesellschaften, die gerne gebrauchte A320 kaufen würden.
Möglich ist alles. Aber ob's sich rechnet???
 

Voyager

Guest
Für "Packerlflieger", wie für die DHL Express, UPS Express oder FedEX dieser Welt würde sich das Flugzeug z.B. innereuropäisch schon abieten. Aber DHL und UPS sind doch sehr verboeingt und haben inzwischen relativ neue Flugzeuge. Und FedEX fliegt offensichtlich lieber Airbus Widebodies.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

n/a

Guest
Schorsch schrieb:
Ich glaube, dass der A320 relativ weit unten auf der Liste steht.
Nun, es gibt etliche noch kleinere Frachter, wie zum Beispiel der "Jumbolino" oder diverse Props...
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Ort
Dresden
Umbaulösungen für den A320 werden schon seit längerer Zeit ausgearbeitet. Der Markt ist definitv da, der A320 passt exakt in die Lücke die die 727 und DC-8 hinterlassen werden, weil er im Gegensatz zu den beiden auch Unterflur Container laden kann...

Und wenn später die A321 umgerüstet wird hätte man auch die Kapazität einer 757...
 

n/a

Guest
Friedarrr schrieb:
Das "Eisenschwein" kann man hier aber nicht als Beisplien nennen, erwurde von jeher als Transporter entwickelt!!
Das bestreite ich nicht, das Beispiel kam, da einiger Vorredner sich Gedanken über die Größe der A320 machten und es daher eher für abwegig hielten, diese einzusetzen...
 
Thema:

A320 Frachter

A320 Frachter - Ähnliche Themen

  • AMS: KLM B737 kollidiert mit Easyjet A320

    AMS: KLM B737 kollidiert mit Easyjet A320: Im Amsterdam Schiphol wurde die Tragfläche eines A320 von Easyjet vom Heck einer B737 der KLM gerammt. Beide Maschinen wurden gerade...
  • Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200

    Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200: Moin, diesen Bausatz habe ich hier von einem Forumskollegen aus dem hohen Norden gekauft. Leider waren keine Decals dabei. Der Bausatz hat einige...
  • Airbus A320 Vueling - Revell 1:144

    Airbus A320 Vueling - Revell 1:144: Von dem guten alten Revell Bausatz des Airbus A320 habe ich noch einige Exemplare auf Lager liegen. Er hat Fehler und der neuere Zvezda Bausatz...
  • A320 bricht Anflug auf Gibraltar ab - BA492

    A320 bricht Anflug auf Gibraltar ab - BA492: Hallo liebe Forengemeinde, ihr habt es sicherlich mitbekommen, beim Anflug einer A320 von British Airways auf Gibraltar gab es laut Angaben...
  • Air Berlin A320 1:144

    Air Berlin A320 1:144: Ich möchte euch heute meinen ganzen Stolz vorstellen. Ich baue seit zirka 1.5 Jahren Flugzeug Modelle in 1:144. Nach langer Zeit des Baus und...
  • Ähnliche Themen

    • AMS: KLM B737 kollidiert mit Easyjet A320

      AMS: KLM B737 kollidiert mit Easyjet A320: Im Amsterdam Schiphol wurde die Tragfläche eines A320 von Easyjet vom Heck einer B737 der KLM gerammt. Beide Maschinen wurden gerade...
    • Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200

      Airbus A320 Air China - Hasegawa 1:200: Moin, diesen Bausatz habe ich hier von einem Forumskollegen aus dem hohen Norden gekauft. Leider waren keine Decals dabei. Der Bausatz hat einige...
    • Airbus A320 Vueling - Revell 1:144

      Airbus A320 Vueling - Revell 1:144: Von dem guten alten Revell Bausatz des Airbus A320 habe ich noch einige Exemplare auf Lager liegen. Er hat Fehler und der neuere Zvezda Bausatz...
    • A320 bricht Anflug auf Gibraltar ab - BA492

      A320 bricht Anflug auf Gibraltar ab - BA492: Hallo liebe Forengemeinde, ihr habt es sicherlich mitbekommen, beim Anflug einer A320 von British Airways auf Gibraltar gab es laut Angaben...
    • Air Berlin A320 1:144

      Air Berlin A320 1:144: Ich möchte euch heute meinen ganzen Stolz vorstellen. Ich baue seit zirka 1.5 Jahren Flugzeug Modelle in 1:144. Nach langer Zeit des Baus und...
    Oben