A340-600 Revell/BRA.Z. Models 1:144

Diskutiere A340-600 Revell/BRA.Z. Models 1:144 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo zusammen, hier nun meine elfundneunzigste Baustelle,der A340-600 der Deutschen Lufthansa. Ursprünglich sollte es die Maschine im...

Moderatoren: AE
  1. #1 Schaufelknecht, 01.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo zusammen,

    hier nun meine elfundneunzigste Baustelle,der A340-600 der Deutschen Lufthansa. Ursprünglich sollte es die Maschine im dynamischen Formel 1 Livery der Etihad Airways werden,doch ist der Decalbogen für dieses schicke Teil rein gar nicht zu bekommen. So soll es denn ein einheimischer Vogel werden. Anbei die Zutaten. Der altbekannte Revell-Kit und der Conversion-Kit der Firma BRA.Z. Models.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schaufelknecht, 01.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg

    Anhänge:



    Ein erster Blick in den Karton des Convertion Kit zeigt jede Menge Resin für jede Menge Geld. Um die 85 Euro muss man dafür schon berappen. Dafür hat man dann alles,was einen A340-600 ausmacht. Neues Rumpfmittelstück,neue Tragflächen, Trent 500 Triebwerke,komplett neues Heck und etwas Kleinkram. Alles in allem auf den ersten Blick nicht schlecht.
     
  4. #3 Schaufelknecht, 01.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg

    Anhänge:



    So denn,ans Werk. Hier der orginale Rumpf von Revell und drunter das,was man davon noch benötigt. Bleibt nicht gerade viel übrig.
     
  5. #4 Schaufelknecht, 01.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg

    Anhänge:



    Ein erstes loses Zusammenfügen lässt schon recht gut erkennen,was der -600 ein Brocken gegenüber dem -300 ist. Auch lässt sich schon erahnen,dass hier wohl viel Spachtelmasse drauf gehen wird.
     

    Anhänge:

  6. #5 Schaufelknecht, 01.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hat eigentlich hier jemand Erfahrung mit dem Conversion Kit? An den Rumpfverbindungen lassen sich schon erste Probleme durch unterschiedliche Durchmesser erkennen. Nun stellt sich die Frage nach dem weiteren Vorgehen. Klebt man erst die kompletten beiden Rumpfhäften zusammen und verbindet sie dann oder fügt man erst die einzellnen Segmente zusammen und baut dann daraus den kompletten Rumpf zusammen? Ich tendiere eher zu ersterer Variante...
     
  7. #6 B.L.Stryker, 01.08.2012
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Freiberg
    Ich würde erst die Hälften wie in deinem vorletzten Bild ordentlich bauen und dann erst die 2 Hälften zusammenfügen, so dass ggf. die komplette Klebenaht durch Schleifen nahezu versatzfrei passt.
     
  8. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Genauso würde ich es auch machen. Ich würde sogar soweit gehen die Passstifte zu entfernen damit die Rumpfhälfte wirklich plan auf dem Tisch aufliegt.
     
  9. #8 schrammi, 01.08.2012
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    So würde ich es auch machen. Eine Längsnaht ist einfacher aufzufüllen, zu verspachteln und zu verschleifen als ein Versatz zwischen Resin- und Plastikteilen. Aber vorsichtig mit seitlichem Druck, sonst macht es knack und die Resin- und Plastikteile lösen sich wieder voneinander.
     
  10. #9 Schaufelknecht, 01.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Prima. Alle meiner Meinung.:) Dann soll es so geschehen. Danke Leute.
     
  11. #10 LHMAINT, 01.08.2012
    LHMAINT

    LHMAINT Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hessen
    Hallo, wenn DU Bilder oder AMM brauchst. Ich arbeite an dem Vogel...

    Gruß
     
  12. #11 Schaufelknecht, 03.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Danke.Ich nehme das Angebot gern an. Ich wüsste gern mal,wie der Hauptfahrwerkschacht von innen aussieht.
     
  13. #12 Schaufelknecht, 03.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  14. #13 LHMAINT, 03.08.2012
    LHMAINT

    LHMAINT Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hessen
    In Zeichnung oder Bild ?
    Kann ich dir ab Sonntag liefern....
     
  15. #14 odlanair, 03.08.2012
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Hallo Schaufelknecht,

    ich schaue sehr interessiert zu,
    willst Du die Kabinenfenster verschließen und dunkle Decals draufmachen oder
    neue reinfräsen?

    Die Airline solltest Du aber wechseln...

    Gruß
     
  16. #15 odlanair, 03.08.2012
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Hallo Lhmaint

    Da bin ich gespannt, die "Radkästen" interessieren mich auch,
    obwohl man ja eigendlich immer vor fast geschlossenen Türen steht.
    Die großen Türen gehen ja nur beim Aus- und Einfahren auf.

    Falls Du auch Fotos/Zeichnungen vom Vorderbein und der Mitte hast, bitte ebenfalls zeigen.

    Gruß
     
  17. #16 Schaufelknecht, 03.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hi odlanir. Habe vor die Fenster mittels Decals darzustellen. Ich finde das sieht am Ende realistischer aus. In Sachen Airlinewechsel bahnt sich vieleicht was an...:wink:
     
  18. #17 Schaufelknecht, 03.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Ein paar Bilder für den groben Überblick wäre schön. Triebwerk Einlauf und Schubdüse wären auch klasse. Cool wäre es auch,wenn du die Wünsche von anderen Usern hier mit erfüllen könntest. Danke schon mal.:TOP:
     
  19. #18 Schaufelknecht, 03.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Nach dem Komplettieren der einen Rumpfhälfte hab ich erst mal das Resin Mittelstück angeklebt,um eventuell später noch Ungleichmässigkeiten auszugleichen.

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tomcatfreak, 03.08.2012
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Hey Maik,

    hier mal auf die Schnelle was an Decals rausgesucht. Gibt sicher noch mehr.

    Klick

    Hast Du meine Motivations Email bekommen? :FFTeufel:
     
  22. #20 Schaufelknecht, 03.08.2012
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Die verbliebenen Fenster wurden von innen mit Plastikstreifen zugeklebt,dass sollte dann das verspachteln selbiger erleichtern.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: A340-600 Revell/BRA.Z. Models 1:144
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell a340-600 vergleich

    ,
  2. revell a340-600

    ,
  3. revell a34

    ,
  4. a340-600 modell in 1:144,
  5. a340 in 1:144
Die Seite wird geladen...

A340-600 Revell/BRA.Z. Models 1:144 - Ähnliche Themen

  1. A340-600 lenkbares center gear?

    A340-600 lenkbares center gear?: Liebes Forum, gerade guckte ich mir ein Video auf Youtube an und genau die erste Landung ist eine, die mich ehrlich etwas verblüffte:...
  2. Airbus A340-600 Lufthansa 1:144 aus 2x Airbus 330-300 Revell

    Airbus A340-600 Lufthansa 1:144 aus 2x Airbus 330-300 Revell: Hallo zusammen, ich überlege gerade ob man zwei Revell Airbus A330-300 zu einen Airbus A340-600 umbauen kann. Total Deteilgerecht geht es...
  3. A340-600 Etihad

    A340-600 Etihad: Hallo zusammen. Nach dem ich alle gängigen Händler ohne Erfolg durchsucht habe,meine Frage: Wo kann man den Decalbogen von Gio-Decals für die...
  4. Airbus A340-600

    Airbus A340-600: In einem anderen Forum las ich eben, dass heute die letzte fabrikneue A340-600 ausgeliefert wurde. Alle 97 Aufträge seien nun erfüllt, es gäbe...
  5. A340-600HGW

    A340-600HGW: Wird LH weitere Bestellungen vornehmen?