A340 problem

Diskutiere A340 problem im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; In meiner Ausbidlung zum FGM müssen wir nun eine Ausarbeitung von Start und Landehilfen an einen beliebiegen Fluggerät halten. Meine entscheidung...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 A340 problem, 04.10.2009
    A340 problem

    A340 problem Flugschüler

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hainichen
    In meiner Ausbidlung zum FGM müssen wir nun eine Ausarbeitung von Start und Landehilfen an einen beliebiegen Fluggerät halten. Meine entscheidung fiel auf den A340. Nun finde ich nichts konkretes über die mechanischen Start und Landehilfen des A340. Ich weis was es für Klappen und etc gibt wie Krüger, Fowler und Spaltklappen und Verbindungen und Erweiterungen von diesen usw. Gibts ja sehr viel :-) Nun aber konkret für den A340 finde ich nichts hoffe Ihr könnt mir helfen mit Links oder/und eigenen Wissen.
    Wäre euch sehr verbunden.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Christopher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Vielleicht mal Wartungshandbücher, Manuals oder ähnliches zurate ziehen...(?)
    Du sitzt doch da wohl an der Quelle als FGM? Und sonst bleibt auch noch AI übrig, um da mal nachzufragen...

    Andererseits: Schaut überhaupt noch jemand auf eine Quellenlage, bevor ein Thema angefaßt wird? Oder verläßt man sich da blind auf "oral History", frei nach dem Motto: Irgendwer wird schon was wissen...

    Insgesamt für mich absolut unverständlich, wie so gearbeitet werden kann. Aber auch kein Wunder bei heutigen Bildungsverhältnissen...

    Grüße
    FredO
     
  4. #3 A340 problem, 04.10.2009
    A340 problem

    A340 problem Flugschüler

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hainichen
    Teilvorgabe war das es ein Airbus sein soll der in großer Stückzahl genutzt wird.
    Manuals wurden schon durchsucht nur dirket kommt man nicht so leicht an diese ran und Dresden halt leider nur A300, A310, A319, A320, A321 diese Typen waren leider schon vergeben meine erste Wahl fiel ja auf den A300.
    Ich sicherlich bin ich nicht davon ausgegangen das andere irgendwas schon wissen und völlig ohne Wissen bin ich auch nicht. zum bsp die flaps sind als einfaches fowler system ausgelegt an der hinterkante, sowie eine einfach spaltklappe.

    Ich habe nur um ergänzendes Wissen gebeten und dachte ich wäre hier richtig.
     
  5. #4 Schorsch, 04.10.2009
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    hpstark gefällt das.
  6. #5 hpstark, 05.10.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Das Thema kann aber genau so gut heißen:

    Lernen durch Fragen stellen.

    Bekanntlich gibt es keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten ;)
     
  7. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Absolut einverstanden, nur leider ist "wissenschaftliche Recherche" heute für Nachgeborene eher ein Fremdwort auf Marsianisch.
    Vielmehr geht es doch nach dem Motto "das Internet wird es schon richten..."
    Und die Ergebnisse sieht man leider allerorten...

    Damit hätte die Fragestellung auch lauten können: Wo werden die A340 gewartet??? Und dann hätte man sich mit dieser Basis ins Benimm setzen können und fragen...

    Grüße
    FredO
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 hpstark, 06.10.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Da muß ich nun Dir wieder recht geben.

    Aber die Jungs nutzen das IN anders.
    Das ist glaube ich auch eine Generationensache.

    Das IN ist nun mal die größte Wissensquelle die es gibt.

    Für die gibt es ja auch fast keine Bücher mehr.

    Ich selbst bin Vater von 4 Kids zwischen 22 und 16. Ich kann Dir sagen.....

    Da gibts Diskusionen

    Hauptsache Du nimmst es nicht persönlich ;)
     
  10. #8 Schorsch, 06.10.2009
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Das Internet ist großartig um Quellen an die Hand zu bekommen, die man sonst unter erheblichen Aufwand zur Hand bekommt. Man sollte jedoch stets kritisch mit den Quellen sein.
    Foren, Blogs und Wikipedia sind immer nur "Wegweiser", niemals Quellen. Das von mir oben verlinkte Dokument ist jedoch eine richtige Quelle. Also bitte keine generellen Latrinenparolen gegen "Neue Medien" und wie schön früher alles war.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

A340 problem

Die Seite wird geladen...

A340 problem - Ähnliche Themen

  1. A340-600 lenkbares center gear?

    A340-600 lenkbares center gear?: Liebes Forum, gerade guckte ich mir ein Video auf Youtube an und genau die erste Landung ist eine, die mich ehrlich etwas verblüffte:...
  2. Airbus A340-600 Lufthansa 1:144 aus 2x Airbus 330-300 Revell

    Airbus A340-600 Lufthansa 1:144 aus 2x Airbus 330-300 Revell: Hallo zusammen, ich überlege gerade ob man zwei Revell Airbus A330-300 zu einen Airbus A340-600 umbauen kann. Total Deteilgerecht geht es...
  3. RAM A340

    RAM A340: Frage an die A340 Experten: Gehe ich recht in der Annahme, dass das die RAM für den Treibstoff-Notablass ist? Die RAM für die Notsysteme ist es...
  4. Airbus A340-500/600

    Airbus A340-500/600: Wo stehen diese A340-500 ehemals SIA oder wer betreibt diese noch? Wäre es für SIA nicht heute Sinnvoll mit A340-500 Singapur – New York bis...
  5. JC Wings Finnair A340-300 1:200, Unikko (Marimekko) livery

    JC Wings Finnair A340-300 1:200, Unikko (Marimekko) livery: Liebe FFler, ich hab gestern dieses schöne 1:200 JC Wings Metallfertigmodell erhalten. Die A340-300 OH-LQD der Finnair, im bunten "unikko"...