A350

Diskutiere A350 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Jetzt ist es fix das der A350 gebaut wird. Ab 2010 soll er in den Flotten der Fluglinien sein. ps: das soll ein A350 Thread sein. Wir haben...

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Jetzt ist es fix das der A350 gebaut wird. Ab 2010 soll er in den Flotten der Fluglinien sein.

The A350 will be offered in two versions. The A350-800 will typically seat 245 passengers in a long range three class configuration and have a range in excess of 8,600 nm / 15,900 km) providing ultra long range capability in this “medium size” seating category, and offering the lowest seat mile costs for this less dense long range market. Seating 285 passengers in a similar configuration, the A350-900 will have a range of more than 7,500 nm / 13,900 km, allowing operators to benefit from exceptionally low unit costs in the most competitive mainstream markets.
ps: das soll ein A350 Thread sein. Wir haben zwar schon einen aber die Zeit der Gerüchte ist vorbei
 
#
Schau mal hier: A350. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Glideslope

Glideslope

Testpilot
Dabei seit
26.03.2002
Beiträge
537
Ort
bei Hamburg

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Interresant ist das der A350 kein Ersatz für die A330 sein wird sondern für den A340 (-200/-300).
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Ort
Unterfranken
Endlich ist der A350 da! Boeing kann sich warm anziehen.
Bin mal auf die Reaktion der Amis gespannt!
Die lassen sich doch bestimmt wieder was einfallen.
Warscheinlich zaubern Sie noch einen Phantasiekunden aus dem
Hut, der bis zum Jahresende noch 150 7E7 bestellt, damit sie auf
Ihre 200 Bestellungen kommen. :TOP:

Bin mal gespannt, wann der Erstkunde für den A350 seine Bestellung
aufgibt!
Habe schon was von Air Europa und Aer Lingus gelesen.

Ich sage nur, es bleibt spannnend!
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Ich würde sagen die Austrian wäre auch ein heißer Tip. Die A340 kommen in die Jahre
 

BavarianFighter

Guest
Ich finde das eine gute Entscheidung. :TOP:
Der A350 paßt super in die bisherige Airbus-Flotte.

Boeing darf sich warm anziehen.
Ich warte jetzt auf die Bestellungen.
 
migflug.ch

migflug.ch

Kunstflieger
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
30
Ort
Zürich
dürfte langsam wirklich unangenehm werden für boeing...
anscheinend haben ja viele kunden mit der bestellung der 7e7 zugewartet um zu schauen ob von airbus was entgegengehalten wird. falls die airbus-kiste was taugt werden sich sicher viele fluggesellschaften für die a350 entscheiden. vor allem solche, die schon airbus-flugzeuge in der flotte haben.
wenn airbus gas gibt dürfte über die nächste paar jährchen der kampf bei den zivilflugzeugen entschieden sein.
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Ort
Unterfranken
Das einzige was Airbus jetzt noch fehlt ist ein Flugzeug zwischen dem
A321 und A300/310. Der A350 ist ja für die Langstrecke und Boeing
bringt ja, soweit ich informiert bin, die 7E7-3.
Ob sich da noch was tut? Hat auch noch keiner die 7E7-3 bestellt, oder?
Lufthansa ist doch auch ein Kandidat für den A350.
Ich glaube aber, dass die sich noch weng Zeit lassen.
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Der Ersatz für die A300/A310 soll A30X heißen.
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Ort
Unterfranken
Von einem A30X habe ich ja noch gar nix gehört!
Es sollte mal ein verkürzter A330-100 kommen.
Wie konkret ist denn der A30X?
Kommt der überhaupt?
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.267
Ort
Berlin
1) A350 und Lufthansa

siehe dazu den Thread über Star Alliance und A350

2) A30X
Ist wie schon gesagt ein Programm über einen A300/A310 Nachfolger.
Konkret lässt sich nicht viel sagen, angeblich hat sich Airbus schon mit möglichen Zulieferfirmen getroffen. Das ist allerdings schon einige Zeit her gewesen. Ob Airbus dieses Projekt weiter verfolgt ist also schwer zu sagen.
 
Tschaika

Tschaika

Space Cadet
Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
1.470
Ort
Darmstadt, Leipzig
Spanische Air Europa bestellt erste zehn Airbus A350

Paris (AFP) - Als erste Fluggesellschaft hat die spanische Air Europa das neue Airbus-Langstreckenflugzeug A350 bestellt. Wie der europäische Flugzeugbauer am Dienstag bekannt gab, unterzeichnete Air Europa eine Absichtserklärung zum Kauf von zehn der neuen Jets und zwei weitere Optionen auf weitere Käufe. Die Auslieferung der Maschinen vom Typ A350-800 soll demnach von 2010 bis 2012 erfolgen. Der Airbus-Mutterkonzern EADS hatte am 10. Dezember grünes Licht für die Neuentwicklung des A350 bestellen, der als direkte Konkurrenz zur "Dreamliner" 7E7 des US-Rivalen Boeing gedacht ist.

Hohoho!!!!!!!!!! :D :D :D
 

Void

Flugschüler
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
3
Ort
Greifswald
Die Boeing wird 2008 ausgeliefert, oder ?

Ist den Fluggesellschaften das so egal, ob sie nun noch 2 Jahre oder vielleicht 3 warten müssen ?
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Ort
Unterfranken
ALLE KAUFEN AIRBUS! :TOP:
Ist schon der Hammer, was in den letzten Tagen so an Bestellungen
bei Airbus eingegangen sind.
Und endlich gibt es auch einen Erstkunden für den A350.
Bin mir ziemlich sicher, dass ziemlich schnell noch andere Airlines folgen werden.

Was ist eigentlich mit Boeing gibts die überhaupt noch?
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.679
Ort
NVP
tdAIRBUS schrieb:
ALLE KAUFEN AIRBUS! :TOP:
Ist schon der Hammer, was in den letzten Tagen so an Bestellungen
bei Airbus eingegangen sind.
Und endlich gibt es auch einen Erstkunden für den A350.
Bin mir ziemlich sicher, dass ziemlich schnell noch andere Airlines folgen werden.

Was ist eigentlich mit Boeing gibts die überhaupt noch?
Wieso "endlich"? :D
Da geben die so Anfang Dezember den 350-800 bekannt und haben schon einen Kunden... :TOP: :FFEEK: und der wartet auch noch 5-7 Jahre. :FFEEK:
 

tdAIRBUS

Kunstflieger
Dabei seit
11.12.2004
Beiträge
35
Ort
Unterfranken
So soll es doch auch sein.
Boeing muss erst eine riesige Werbekampagne starten bis die Ihre 787
verkaufen und bei Airbus scheint es auch ohne zu gehen ...
 

Rocket Man

Berufspilot
Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
93
Ort
Deutschland
Ich nehme einen alten Standardrumpf, schraube neue Flügel, neue Triebwerke und evtl. ein neues Leitwerk dran und verkaufe es als neues Flugzeug. Sorry, aber das erinnert mich ein bisschen an Boeings 747X. Und die wollte bis heute auch noch niemand haben. Natürlich ist mir auch klar, dass die 747 schon ein bisschen älter ist als die A330, aber gegen ein fast komplett aus Verbundwerkstoffen hergestelltes, neuentwickeltes Flugzeug muss eine A350 auf A330-Basis alt aussehen. Airbus hat gemerkt, dass ihre A330 nicht mehr gegen die 7E7 ankommen kann und versucht deshalb jetzt möglichst billig und ohne großen Aufwand ein Konkurrenzmuster auf den Markt zu werfen. Der einzige Flieger, bei dem das bisher funktioniert hat, ist meines Wissens die 737NG und inzwischen verliert auch sie gegenüber der A320 immer mehr an Boden. Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass sich die A350 besser verkaufen wird als die 7E7. Für mich ist der Dreamliner Boeings letzte Chance - und bis jetzt scheint die Rechnung aufzugehen.
 
geiser

geiser

Space Cadet
Dabei seit
11.11.2004
Beiträge
1.019
Ort
Roggwil(CH)
Was ist die A350 genau??
Lese Flug Revue aber davon stand wohl nie irgend was.
Ist das ein Mittel- oder Langstreckenflugzeug?

Ja stimmt immer mehr Airlines kaufen Airbus, aber ich find das neue Produkt von Boeing, die 7E7 auch sehr gut. Denn solche ökonomischen Flugzeuge haben eine grosse Zukunft!!!
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
@rocketman: "Alt" kann man den Rumpf der A330/A340 (den du da anscheinend meinst) nicht nennen. Der A300 und A330 haben auch den gleichen Rumpfdurchmesser aber die Ähnlichkeiten sind nicht sehr groß. Es gibt aber auch Gerüchte das Airbus beim A350 einen neuen Rumpfdurchmessser einführt. Nach den Daten die bis jetzt veröffentlicht wurden wird der A350 kein Ersatz für den A330 sein (was ich auch weiter oben schon geschrieben habe)

@geiser

The A350 will be offered in two versions. The A350-800 will typically seat 245 passengers in a long range three class configuration and have a range in excess of 8,600 nm / 15,900 km) providing ultra long range capability in this “medium size” seating category, and offering the lowest seat mile costs for this less dense long range market. Seating 285 passengers in a similar configuration, the A350-900 will have a range of more than 7,500 nm / 13,900 km, allowing operators to benefit from exceptionally low unit costs in the most competitive mainstream markets.
 
Glideslope

Glideslope

Testpilot
Dabei seit
26.03.2002
Beiträge
537
Ort
bei Hamburg
Rocket Man schrieb:
Ich nehme einen alten Standardrumpf, schraube neue Flügel, neue Triebwerke und evtl. ein neues Leitwerk dran und verkaufe es als neues Flugzeug. Sorry, aber das erinnert mich ein bisschen an Boeings 747X. Und die wollte bis heute auch noch niemand haben.
Ich sehe den gemeinsamen Rumpf eher als Vorteil: Erstens senkt es Entwicklungskosten und -zeit (Airbus ist mit der Entwicklung der A380, A380F und A400M voll ausgelastet) und zweitens bringt die weitgehende Übereinstimmung mit den anderen Longe Range-Airbussen Einsparungen für die Airlines im Wartungs- und Personalbereich.
Und ich vermute mal, dass Boeing ohne den A380 schon richtig viele Bestellungen für die B747X hätte verbuchen können - einfach weil es für die Fluggesellschaften keine Alternative gegeben hätte.
Natürlich ist mir auch klar, dass die 747 schon ein bisschen älter ist als die A330, aber gegen ein fast komplett aus Verbundwerkstoffen hergestelltes, neuentwickeltes Flugzeug muss eine A350 auf A330-Basis alt aussehen. Airbus hat gemerkt, dass ihre A330 nicht mehr gegen die 7E7 ankommen kann und versucht deshalb jetzt möglichst billig und ohne großen Aufwand ein Konkurrenzmuster auf den Markt zu werfen.
Welchen Aufwand ein Flugzeug aus Verbundwerkstoff benötigt wird sich erst bei der Produktion bzw. im Laufe seines Einsatzes zeigen. Man denke nur an die Leitwerke der A300-600 und A310, die aufwendig geprüft werden mussten. (und dabei handelte es sich um eine relativ einfache Struktur). Ich denke mal Airbus wartet ab, wie sich ein solches Flugzeug im Betrieb verhält und legt dann gegebenenfalls nach - die Technologien werden ja schon teilweise verwendet (ein Nachfolger für die A300 steht an).

@geiser
A350-800 mit 245 Sitzen, Reichweite über 15 900 Kilometern
A350-900 mit 285 Sitzen, Reichweite von 13 900 Kilometern
A340-600 mit 378-440 Sitzen, Reichweite von 14 000 Kilometern
A330-200 mit 256-380 Sitzen, Reichweite von 11 800 Kilometern
B777-200 mit 305-375 Sitzen, Reichweite von 8 800 Kilometern
B7E7 mit 200-250 Sitzen, Reichweite von 15 000 Kilometern
 
Thema:

A350

A350 - Ähnliche Themen

  • Revell Airbus A350 SINGAPORE AIRLINES 1:144

    Revell Airbus A350 SINGAPORE AIRLINES 1:144: So,der nächste Flieger ist fertig und hat die Werkshallen verlassen. Es ist der A350 von Revell in Singapore Airlines. Der Bau ging sehr gut aber...
  • Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  • A350 Bilder

    A350 Bilder: Auch der "Plastikflieger" A350 hat einen eigenen Bilder-Thread verdient. :thumbup:
  • A350 in Hamburg

    A350 in Hamburg: Für das interessierte Publikum:w00t...
  • Boeing Dreamliner / A350

    Boeing Dreamliner / A350: Hallo, ich wollte mal Eure Meinung lesen. Boeing Dreamliner / gegen A350 Ich wollte mal die beiden Flugzeuge vergleichen Für mich hat...
  • Ähnliche Themen

    • Revell Airbus A350 SINGAPORE AIRLINES 1:144

      Revell Airbus A350 SINGAPORE AIRLINES 1:144: So,der nächste Flieger ist fertig und hat die Werkshallen verlassen. Es ist der A350 von Revell in Singapore Airlines. Der Bau ging sehr gut aber...
    • Grundsatzfrage zum A350

      Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
    • A350 Bilder

      A350 Bilder: Auch der "Plastikflieger" A350 hat einen eigenen Bilder-Thread verdient. :thumbup:
    • A350 in Hamburg

      A350 in Hamburg: Für das interessierte Publikum:w00t...
    • Boeing Dreamliner / A350

      Boeing Dreamliner / A350: Hallo, ich wollte mal Eure Meinung lesen. Boeing Dreamliner / gegen A350 Ich wollte mal die beiden Flugzeuge vergleichen Für mich hat...

    Sucheingaben

    content

    ,

    a 350

    ,

    a350-900lr

    ,
    airbus 350
    , a350, rumpfdurchmesser a350, workshare a350, A350 Dresden, airbus a340 startbahnlänge, trimmrad a350, treibstoffeffizienz a350 vs. dreamliner, a350. pumpe heiss, flugzeugforum a350, a 350 startrollstrecke, A 350 superkritischer Flügel, carbonanteil b787, trimmung flugzeug a380, a350 mindestgeschwindigkeit, fenstergröße a350, treibstoffvolumen a350, sword22, besserers flugzeug b787 oder a350, flugzeug trimmspindel, trimmspindel flugzeug
    Oben