A470 - Meine Dummheit oder is die gun fürn a...?

Diskutiere A470 - Meine Dummheit oder is die gun fürn a...? im Airbrush & Kompressor Forum im Bereich Tips u. Tricks; also, ich hab hier ne A470 und bin damit eigendlich auch recht zufrieden, allerdings gibt die auch farbe raus wenn ich den hebel nur runterdrück...

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
also, ich hab hier ne A470 und bin damit eigendlich auch recht zufrieden, allerdings gibt die auch farbe raus wenn ich den hebel nur runterdrück und nich ziehe, aber da sollte doch dann eigendlich nur luft kommen oder irre ich mich da :?!

habt ihr damit auch irgendwelche erfahrungen gemacht oder is das nur bei mir so?

ich bin auch schon am grübeln ob ich mir nich vllt ne neue gun zulegen soll, aber ich frag jetzt hier nicht welche ;) dazu gibbet ja schon genug themen hier im forum.
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Ort
Mönchengladbach
LethalGhost schrieb:
also, ich hab hier ne A470 und bin damit eigendlich auch recht zufrieden, allerdings gibt die auch farbe raus wenn ich den hebel nur runterdrück und nich ziehe, aber da sollte doch dann eigendlich nur luft kommen oder irre ich mich da :?!

habt ihr damit auch irgendwelche erfahrungen gemacht oder is das nur bei mir so?

ich bin auch schon am grübeln ob ich mir nich vllt ne neue gun zulegen soll, aber ich frag jetzt hier nicht welche ;) dazu gibbet ja schon genug themen hier im forum.
Wahrscheinlich steht deine 470 im Single action Modus. Am Rücken befindet sich ein Stellrad. Versuche das mal zu drehen. Danach sollte das Problem behoben sein. (Steht aber in der Bedienungsanleitung drin die mit der Gun geliefert wird.)
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
jo020 schrieb:
Wahrscheinlich steht deine 470 im Single action Modus. Am Rücken befindet sich ein Stellrad. Versuche das mal zu drehen.
wenns so einfach wär, wär ich ja auch drauf gekommen, das rädchen is bis zum anschlag auf double action gedreht, ich hab auch schon versucht in die andere richtung zu drehen, aber dann wirds ja nur mehr was an farbe rauskommt.

versteh das irgendwie nich :?!
 
flogger

flogger

Astronaut
Dabei seit
01.08.2001
Beiträge
2.882
Ort
Sachsen Anhalt
Eventuell macht die Nadel an der Düse nicht richtig dicht (Farbreste im Düsenkopf?)


Gruß flogger
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Ort
Memmingen
Also wenn du das Rädchen hinten in der richtigen Stellung hast (von hinten aus gesehen nach links), dann kann es eigentlich nur noch daran liegen, dass deine Düse vorne "hängt". Schau mal nach ob die Nadel vorne raussteht (was normal ist) oder aber eher weiter drin ist. Falls dies der Fall sein sollte, dann einfach mal die Düse auseinanderziehen und gründlich reinigen. Keine Sorge, so lang man da nicht zu grob rangeht, geht da auch nix kaputt :)
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
an der düse liegts auch nich, die is sauber und die nadel hängt auch nich...
ich habs auch schon mit ner anderen düse die ich naoch hab und auch vorher noch nie benutzt habe versucht, aber das ergebnis bleibt das selbe :(
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Ort
Memmingen
Ok, dann gibts wohl nur noch 2 Möglichkeiten für dich:

1. Die Aztek Richtung Faller schicken und hoffen, das sie von denen repariert oder getauscht wird

oder

2. Diesen thread durchlesen und danach sich dafür entscheiden, die Aztek auseinander zu nehmen (wie auch ich es gemacht habe) und nachschauen ob nicht doch irgendwelche Farbverkrustungen vorliegen.
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
is mir ja irgendwie peinlich das zu fragen, aber wo muss ichn da hinschreiben? :red:
 
Shadow

Shadow

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.730
Ort
Sickte
LethalGhost schrieb:
is mir ja irgendwie peinlich das zu fragen, aber wo muss ichn da hinschreiben? :red:
Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Aztek überhaupt defekt ist, brauchst du das Teil ja nicht zu Faller zu senden.

Du solltest lieber einen kleinen Ausflug unternehmen. Immer Richtung Norden an der Asse vorbeifahren, nach ca. 12 km müßtest du in Sickte ankommen. Dann kann ich mir das Ding ja mal anschauen... ;)
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
das is natürlich auch ne idee :)

ich hab jetzt allerdings erstma an faller geschrieben (ja, ich habs rausgefunden ;) ) und werd ma sehen ob die ne lösung parat haben, wenn da allerdings nicht bei rumkommt, komm ich gern auf das nette angebot zurück.


an dieser stelle muss ich aber echt ma sagen das ich das voll hammer finde hier! so viele freundliche und hilfsbereite leute auf einem fleck hab ich echt noch nie erlebt! :TD:
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
die jungs von faller sind auch spitze, hab denen ja ne mail gecshrieben heude nacht und eben seh ich das ichs schon ne antwort hab, zwar nicht sehr lang, aber immerhin:

"Sehr geehrte Damen und Herrn,

bitte senden Sie uns die defekte Pistole unfrei ein, dann erhalten Sie kostenlosen Ersatz.

Mit freundlichen Grüßen"


:D
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.303
Ort
Marl/NRW
Der kostenlose Ersatz liess bei mir 4 Monate auf sich warten, und unfrei, davon war kein Wort gesagt worden :red:
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
ui, 4 monate!!

das is ja heftig, ma sehen wie lang das bei mir dann dauert

und das mit dem unfrei find ich ne feine sache :D
 
Aziraphale

Aziraphale

Fluglehrer
Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
182
Ort
München
Hm. Ich habe dasselbe Problem.
Und dann kam mir die Idee: Warum zum Eindrehen der Düse nicht mal das rote Werkzeug benutzen (sprich die Düse fester anziehen)?
Und sieheda: Es funzt! Die Spritze geht wieder.
Ich hatte zwar Angst, das Gewinde zu schrotten, aber es ging.

Gruß, Azi.

P.S.: Krank - irgendwie fühle ich mich besser, weil noch jemand meine Probleme hat... LethalGhost - verzeih' mir... ;)
 

Strike

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2002
Beiträge
1.698
Ort
Forchheim/Obfr.
@LethalGhost: Das Erdferkel so lange warten musste, lag wohl daran das Faller lange auf eine Lieferung des Herstellers warten musste (der sich in Frankreich befindet). Mittlerweile scheint wieder ein ganze Schwung da zu sein, ich habe meine heute bekommen, hat eine Woche gedauert. Hatte am Anfang das selbe Problem, dann falsch gesäubert (Lösungsmittel in den Schlitz hinter den hebel laufen lassen), und denn war's aus ;)
 

LethalGhost

Sportflieger
Dabei seit
07.10.2004
Beiträge
13
Ort
38312 Bornum
dann werd ich wohl ma meine einschickn, die gelegenheit lass ich mir nich entgehen ne neue zu bekommen ;)
 

Strike

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2002
Beiträge
1.698
Ort
Forchheim/Obfr.
Vielleicht kann se auch repariert werden :)
Also ich hab in meiner Mail dazugeschrieben das die Fehlfunktion auf mich als Verursacher zurückgeht - hätte ein Reperatur natürlich auch bezahlt, aber so isses mir auch recht :D
 
Aziraphale

Aziraphale

Fluglehrer
Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
182
Ort
München
Super! Freut mich.
Vielleicht sollte mal einer einen A470-Rettungsthread oder eine Anleitung als PDF schreiben - die Spritze hat offenbar einige Tücken...

Azi.
 
Thema:

A470 - Meine Dummheit oder is die gun fürn a...?

A470 - Meine Dummheit oder is die gun fürn a...? - Ähnliche Themen

  • Panel Lines / Washing - meine ersten Erfahrungen (Frustrationen)

    Panel Lines / Washing - meine ersten Erfahrungen (Frustrationen): Ich habe meine 1:48 EA-6B von Kinetic jetzt fast fertig. Sollte ich nicht noch was grob versauen, kommt demnächst ein Rollout... :thumbsup: Dabei...
  • Unterschiede in der Allgmeinen Luftfahrt in den Ländern Europas

    Unterschiede in der Allgmeinen Luftfahrt in den Ländern Europas: Liebe Gemeinde, im Theorieunterricht habe ich gehört, dass es doch einige feine Unterschiede der Allgemeinen Luftfahrt zwischen den verschiedenen...
  • meine Bell UH 1

    meine Bell UH 1: Hey.
  • Aztek A470(9) Anleitung

    Aztek A470(9) Anleitung: Aztek A470(9) Anleitung, Kompressor Revell Omega Problem UPDATE Hallo, habe mir eine gebrauchte (fast neue) Aztek A470(9) zugelegt. Leider...
  • Mal was spezielles zur Aztek A470

    Mal was spezielles zur Aztek A470: Ich habe die A470 jetzt seit ca. einer Woche, und mir sind da zwei Sachen aufgefallen die ich nicht so ganz verstehe: - Egal wie ich das Rädchen...
  • Ähnliche Themen

    Oben