Ab wann darf ein Teenager eine SG38 fliegen?

Diskutiere Ab wann darf ein Teenager eine SG38 fliegen? im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, hier mein Anliegen: Ich habe zehn Jahre Jugendfußball gemacht und höre zum Ende der Saison damit auf. Es war die typische...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Peter Garner, 15.11.2014
    Peter Garner

    Peter Garner Kunstflieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    hier mein Anliegen: Ich habe zehn Jahre Jugendfußball gemacht und höre zum Ende der Saison damit auf. Es war die typische Situation: meine Söhne wollten im Verein Fußball spielen; der Verein hat zu wenig Betreuer, es wurden Leute gesucht die die Mannschaften übernehmen, ich war bekloppt genug mich dazu bereit zu erklären und habe die letzten zehn Jahre ständig zwischen F- und D-Jugend hin-und-her gependelt.
    Hin und wieder kam der Gedanke ich würde gerne mit so einer Gruppe von Kindern eine SG38 bauen und jetzt bin ich tatsächlich so weit, dass ich kurz davor bin es unserer örtlichen Gesamtschule anzubieten. Ob es denn passieren wird, steht natürlich in den Sternen. In der Amateur-Flugzeugbauszene bin ich recht aktiv, kenne mich ziemlich gut aus auch wenn noch keines meiner Flugzeuge geflogen hat.
    Ich stelle mir vor, dass die Kinder vielleicht drei bis vier Jahre an dieser Aktions-Gruppe teilnehmen und mit 16 Jahren tatsächlich diese selbst gebaute SG38 fliegen könnten. Nun meine Frage (ich kenne mich mit Flugscheinen gar nicht aus): Darf ein 16jähriger ohne Segelflugschein eine SG38 fliegen? Natürlich müssten wir einen Profi ran holen, der die Einweisung macht etc., etc.

    Vielen Dank schon mal für's Reinschauen.

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Phantom, 15.11.2014
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1.934
    Ort:
    Großefehn
    Das darf er nur, wenn er Flugschüler ist und bereits Flugerfahrung auf anderen Segelflugzeugen hat.
     
  4. nerbe

    nerbe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    322
    Beruf:
    Dipl.Ing. Feinwerktechnik
    Ort:
    München
    Wenn der Pilot noch Flugschüler ist, dann gehört ein mündlicher Flugauftrag durch einen betreuenden Fluglehrer dazu. Der Fluglehrer muss beim Übungsflug anwesend sein.


    Gesendet mit Tapatalk HD
     
  5. #4 Soaring1972, 16.11.2014
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.565
    Zustimmungen:
    9.664
    Ort:
    Cuxhaven
    Sehr-sehr ambitioniertes Projekt, ich würde ohne einen Flugverein die Finger davon lassen!!!
    Außerdem ist der Bau schon alleine wohl kaum durchführbar als Schulprojekt bei den bautechnischen Vorschriften der EASA.

    Du solltest dann eher darüber nachdenken Modellbau anzubieten in Verbindung mit einem Flugverein, wo dann die echte Segelflugausbildung durchgeführt wird
     
    phantombjoern gefällt das.
  6. #5 Peter Ocker, 16.11.2014
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Neuburg a.d. Donau
    Hallo, interessantes Projekt.
    Nimm doch mit dem OSC Wasserkuppe auf, die haben die meiste Erfahrung mit Bau & Schulungsbetrieb von SG38. Pendelbock und Gummiseilstarts sind ein Ding, aber richtig die Luft gehen mittels Winde oder F-Schlepp ist was für sehr deutlich Fortgeschrittene... da sollten die Aspiranten dann schon gemeldete und von einem ausbildenden Verein betreute Flugschüler sein.
    Ist aber ein interessanter Ansatz:
    Interesse wecken - Handwerk - Theorieunterricht - praktischer Unterricht am Pendelbock - und jetzt je nach Rechtslage, die der OSC sicher kennt, entweder direkt oder mit dem Vereinsumweg in die Luft.
    In Litauen gehts leichter:
    http://www.pociunai.lt/sklandymas/vaiku-sklandymas/
    Habs mit eigenen Augen gesehen - ist unglaublich.

    LG
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Ab wann darf ein Teenager eine SG38 fliegen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sg-38 unfall

Die Seite wird geladen...

Ab wann darf ein Teenager eine SG38 fliegen? - Ähnliche Themen

  1. Falschirmtruppe, Ausrüstung am langen Seil, ab wann?

    Falschirmtruppe, Ausrüstung am langen Seil, ab wann?: Hallo, ich kenne Bilder wonach z.B. deutsche Fallschirmtruppe fast ohne persönliche Ausrüstung absprang und Gerät und Waffen in seperaten...
  2. WANN wurde das MFG 3 zum LTG 63 nach Hohn verlegt

    WANN wurde das MFG 3 zum LTG 63 nach Hohn verlegt: Servus, kann mir jemand sagen in welchem Jahr die P- 3 "Orion" des MFG 3 aus Nordolz nach Hohn verlegen mußten ? (zwecks Landebahn inst)...
  3. Kamow Ka-62 Erstflug - wann??

    Kamow Ka-62 Erstflug - wann??: Hallo zusammen! Gegenwärtig melden mehrere Luftfahrtzeitschriften, dass die Ka-62 ihren Erstflug im Mai d.J. absolviert hätte. Vor ungefähr...
  4. Luft-Luft Raketen, ab wann wurden sie nun wirklich eingesetzt ?

    Luft-Luft Raketen, ab wann wurden sie nun wirklich eingesetzt ?: Moin Ab wann wurden Luft-Luft Raketen nun wirklich eingesetzt oder im Luftkampf erprobt ? Ich habe da den Fall eines Abschusses einer B17 durch...
  5. Schubumkehr- Seit wann gibt es sie, wer hat die Technik erfunden?

    Schubumkehr- Seit wann gibt es sie, wer hat die Technik erfunden?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie lange es die Schubumkehr schon gibt. In den 40er Jahren in den Jumo 004 Triebwerken und...